» »

Gebärmutterhalsentzündung

A8nRnie^8x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ist hier jemand, der auch Gebärmutterhalsentzünundg hat und mit dem man sich austauschen kann? Habe Pap 3d seit über einem Jahr und wenn der nächste Test nicht besser ist, wird die Konisation gemacht!

Annie

Antworten
Sdar;a198x3


Bis du noch da?

Leide auch schon seit einigen! Jahren an einer Gebärmutterhalsentzündung! Is bei dir schon besser?

LG sara

r)achqeenmgel65


hallo

ich habe auch seit einiger zeit papa 3d und ´bin nun auch noch schwanger. die koni mußte ich deswegen absagen. jetzt geht mir ganz schön die muffe, dass der nächste abstrich noch schlechter sein könnte. möchte ja keinen abbruch machen lassen. mir gehts echt schlecht.

gruß tina

S'ara61983


Hallo

Liebe Tina!

Wie gehts dir heute?

Jetz mal ne blöde Frage, was hat das eigentlich mit diesem PAP auf sich, und was is eine Konisation?Wie lange hast du es schon und welche Beschwerden hast du?- Hast du jetz eigentlich auch eine Gebärmutterhalsentzündung?

In welcher Schwangerschaftswoche bist du?

Tut mir echt leid, dass ich so blöde Fragen stelle, aber is a bisal Neuland für mi, obwohl ich die Krankheit schon lang hab!

LG

r8acheeJngexl65


Hallo Sara

Der Paptest ist eine reine Vorsorgeuntersuchung, damit man Gebärmutterhalskrebs ausschließen kann. Man kann erkennen ob man HPV infiziert ist, das heißt ob man diese Papilloma-Viren hat. Und die habe ich. Natürlich auch noch die der fiesen Sorte, denn es gibt ungefährliche und gefährliche. Ich weiß allerdings nicht, ob es sich bei meinem Pap 3d um eine Entzündung handelt, oder ob es wirklich schon entartete Zellen sind. Das kann man durch die Konisation feststellen, da wird ein Stück des Gebärmutterhalses entfernt und eingeschickt. So das die Ärzte erkennen können, ob es sich nur um eine Entzündung handelt, oder ob es wirklich schon in Krebs ausarten kann. Nun kann ich diese Konisation nicht machen lassen, weil ich in der 6 Woche schwanger bin. Mies ist es, falls sich mein nächster abstrich verschlechtern sollte, dann muß vielleicht eine Koni trotz Schwangerschaft gemacht werden. Und das kann zu Früh oder Fehlgeburten führen. Na ja, mir ist im moment ziemlich schlecht, denke das liegt an der Schwangerschaft. Und viele Gedanken und Sorgen mache ich mir. Schleppe dieses Virus jetzt seit 3 Jahren mit mir rum. Ich hoffe, ich habe einige Deiner Fragen beantworten können. Wenn Du noch mehr wissen möchtest, dann frag ruhig.

Liebe Grüße Tina

S]ara1~983


Liebe Tina!

Wie hat eigentlich alles bei dir angefangen? Und welche Beschwerden hat man da? Woher bekommt man den so einen Virus, den du hast?Wie gehts dir eigentlich mit deinem Partner? Ich hab vor einem Monat ca. nur einen Abstrich des Gebärmutterhalses machen lassen und der Arzt hat gemeint es ist entzündliches (ich denke er meinte entzündetes) Gewebe- ist das so ein PAP Test, oder wie läuft der ab? Wie alt bist du eigentlich?

Es tut mir leid, dass ich dich so viel frage, wo´s dir so schlecht geht! Ich bin mit meinen Gedanken bei dir!- obwohl ich dich nicht kenne, aber deine jetzige Situation berührt mich.

LG

r,ac/heen+gexl65


Danke schön!

Das ist wirklich sehr lieb von Dir Sara. Ich denke Dein Arzt hat lediglich den normalen Abstrich gemacht und keinen Papabstrich. Da brauchst Du sicherlich keine Angst zu haben, denn sonst hätte er Dir ja bestimmt gesagt, ob du diese Viren hast oder nicht. Ich bin 40 Jahre alt. HPV wird durch Sex übertragen. Als ich meinen jetzigen Mann kennengelernt habe, vor 4 Jahren, denke ich war er der Überträger des Virus. Männer können HPV übertragen. Beschwerden hat man eigentlich keine, ausser es äußert sich durch genitale Warzen, die auch Männer und Frauen bekommen können. Diese Warzen stammen meistens von dem Papilloma-Virus, aber es kann natürlich auch gutartig sein. Leider hatte ich Pech. Es gibt nur ein paar Arten des Virus die bösartig sind und Krebs verursachen können. Der Paptest ist eigentlich nicht anders als ein normaler Abstrich, das Gerät, womit der Arzt die Probe entnimmt sieht etwas aus wie ein kleiner Tannenbaum"gg" in mini versteht sich. Tut auch nicht weh. Ich denke mal, Deine Entzündung ist halb so wild. Vielleicht hast du dir nur ein paar Bakterien eingefangen, das hatte ich auch schon öfter, also bestimmt kein Grund zur Sorge. Wenn Du möchtest, dann frag ruhig alles, das stört mich überhaupt nicht. Alles Gute,

Deine Tina

T0heC6urse


eine Frage

kann man also Gebärmutterhalsenzündung oder sogar Krebs nur durch diese Viren bekommen?

Dh wenn man keinen Sex hat, besteht auch keine Gefahr für die Frau daran zu erkranken, oder?!

Danke und alles Gute euch

rtach#eenRgexl65


@thecurse

Ich denke nicht, dass man nur durch die viren krebs bekommt. die HP-Viren, die high risk davon, sollen allerdings immer bei gebärmutterhalskrebs gefunden, bzw. aufgetreten sein, also geht man davon aus, dass diese Viren daran beteiligt sind. Krebs ist wohl aber auch genetisch vorprogrammiert und nicht nur von viren abhängig. Wenn viele Krebsvorfälle in einer Familie vorgekommen sind, ist die wahrscheinichkeit wohl auch größer selbst an krebs zu erkranken. Also sind nicht nur viren schuld am krebs. die können eben nur dazu beitragen.

Viele Grüße Tina

TTheC3ursxe


klar das mit krebs.

zum glück kein krebs in meiner family.

aber ich habe irgendwo gelesen, dass die gefahr so eine gebärmutterhalsentzündung die durch diese viren verursacht wird, nur bei frauen ist, die gv mit männern haben?!

dh wenn man kein gv hat besteht die gefahr für die frau gat net.

TpheECdursxe


ich meine dass man das zu 95% durch diese pap viren bekommt und die sind eben nur durch den gv übertragbar!

M?aKax5


Die gleiche Information habe ich auch. HPV überträgt sich zu 96 % durch GV. Aber deshalb willst du doch wohl nicht auf alles verzichten, oder?

T(heC*urxse


Die gleiche Information habe ich auch. HPV überträgt sich zu 96 % durch GV. Aber deshalb willst du doch wohl nicht auf alles verzichten, oder?

nein, natürlich verzichte ich nicht auf sex. aber ich habe sex nur mit frauen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH