» »

Was tun gegen starken Ausfluss?

sXchnHeepriQnzesxsin hat die Diskussion gestartet


hey @ all

ich hab n problem das mich echt derb fest stört.und zwar habe ich irgendwie voll den starken ausfluss.echt ekelig und verdammt unangenehm.ich habe mal n zeit lang so dünne einlagen genommen...aber das war auch nicht viel bequemer.am angenehmsten ist es,wenn ich meine tage hab und dann obs nehmen kann...dann kommt nichts raus und alles ist schön trocken.manchmal ists stärker,manchmal schwächer.im moment ist sehr stark,ka wieso!echt es ist so unangenehm!!weiss jemand was man dagegen machen kann?und noch was...also jetzt seit 2 tagen kommt etwa so noch 2 telöffel klare flüssigkeit raus,wässrig nicht schleimig.ka,obs urin ist.wenn ja...hab ich ne blasenschwäche??!!!!hab das aber erst seit 2 tagen!!!bitte helft mir das nervt mich so!!!

grüsschen

Antworten
Soucextte


Verstärkter Ausfluss kann von der Pille kommen. Nimmst du die Pille? Falls ja, sprich mit deinem FA, evtl könnte ein Pillenwechsel helfen.

Falls nicht:

Im Laufe des Zyklus (ohne Pille) ändert sich die Konsistenz des Schleims. Schau mal hier:

[[http://www.hobbythek.de/dyn/6301.phtml]]

Auch unter Einnahme der Pille beobachte ich selbst, dass der Schleim teilweise unterschiedliche Konsistenz hat.

s^chneepnrinzxessin


nö ich nehm die pille nicht.aber gibt es keine möglichkeit den ausfluss zu stoppen??

C\as\sio!pajxa


Nein, dafür gibt es keine Möglichkeit. der ausfluss hält deine scheidenflora gesund, spült schädliche keime heraus und ist zeichen deiner fruchtbarkeit. er ist also sehr nützlich...

du schreibst, dass der ausfluss unangenehm riecht. könnte es viell. eine pilzinfektionsein?

h}ehya


schneeprinzessin

diesen ausfluss kann man nicht stoppen.

er ist sogar gut.

der wässrige schleim ist vielleicht der schleim, den man hat wenn man einen eisprung hat, da wird er ganz klar und kann wegrinnen wie wasser.

mach dir wegen des ausflusses, oder auch zervixschleim genannt.

der schleim hält die scheide feucht und spült keime aus der scheide, die da nicht hingehören.

slipeinlagen können die scheidenflora stören und machen den ausfluss manchmal noch schlimmer, da die scheide nicht mehr richtig atmen kann, so wird für keime ein optimales klima geschaffen. es wird also noch mehr schleim gebildet um diese keime wieder loszuwerden.

jede frau hat ausfluss, die eine mehr, die andere weniger bis gar keinen.

man muss sich damit einfach arrangieren :-)

wenn es dir allzugroße sorgen macht, kannst du dich auch mal beim frauenarzt untersuchen lassen, ob eine infektion dahinter steckt, aber wahrscheinlich ist es wirklich nur der ganz normale zervixschleim.

M*elllyx18


jipp könnte sogar pilz sein. vor allem wenn er riecht

keine angst, ist nichts schlimmes. hatte ich auch schon paar mal.

am besten zum arzt gehen, wenns pilz ist, kriegst medikamente gegen oder du kaufst dir naturjogurth, tauchst ein OB drin ein und lässt den über nacht drin.

s}chneep!rinzessin


ähm nein der ausfluss riecht überhaupt nicht!wo habe ich as geschrieben? :-/

m+oknste%rchexn20


hab ma gehört, man kann das lasern lassen bzw veröden lassen dann kommt kaum noch ausfluss

KDaddHa20


Ausfluss ist gesund, dagegen sollte man nix machen

AWkamshxa767


Ausfluss ist gesund, dagegen sollte man nix machen

Ganz genau, denn ohne die Zervixflüssigkeit (Ausfluss hört sich so nach Krankheit an) kannst du später mal große Schwierigkeiten beim Schwangerwerden bekommen.

shlim-lxady


Infekt

Hallo,

Ich wollte fragen ob ihr euch vostellen könnt, dass man bei einem allgemeinen Infekt mit Durchfall und Gliederschmerzen auch verstärkten Ausfluss bekommen kann. Habe ich nämlich so bei mir beobachtet und mache mir jetzt irgendwie sorgen :-(

bXuddl"eixa


Hallo,

ich nehme an, du bist trotz deiner Nickfarbe weiblich und meinst nicht Ausfluss aus dem Penis?

Durch die veränderte Abwehrlage bei Infekt (nimmst du Antibiotika?) kann sich das vaginale Gleichgewicht verschieben, dies kann dann auch die Menge des Ausflusses ändern.

Kommen noch Beschwerden wie auffälliger Geruch, Jucken oder Brennen dazu, hast du möglicherweise eine Infektion und solltes einen Abstrich machen lassen.

Gute Besserung,

sklim-xlady


bin weiblich, danke @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH