» »

Schmerzhafter Riss zwischen Scheide und After

S:h@AmrOxN


ich weiß ja nicht ob du das schonmal probiert hast aber : sex haben wenn man einen pilz hat ist die hölle!

kJuckuxcksOblumxe


noch nie probiert

@sharon

meinst du mich oder fragenüberfragen?

ich glaub dir, dass das die hölle ist.

auf jeden fall ist es doch das beste wenn man so schnell wie möglich versucht den pilz wegzubekommen- das siehst du doch auch so, oder?

SYhTAroON


nee, ich mein schon dich kuckuckusblume. der vorschlag kam ja von dir.

k?uck]ucksxblume


@ sharon

nein, ich hab es noch nicht erlebt, zum glück. kann mir vorstellen, dass das schlimm ist.

doch auf fragen über fragen bezogen - sie WILL ja unbedingt mit ihrem Freund schlafen (siehe auch die anderen threads) und dann wäre es doch schlimm wenn sie jetzt zwei wochen lang schmerzhaften sex hätte.

besser ein paar tage heilungsphase ohne GV und dann noch ein paar tage mit der möglichkeit zu schönem schmerzfreiem GV

(ich nehme hiermit also einen teil von meinem ersten post zurück!)

mit der behandlung so lange zu warten - bis belgien- finde ich jedenfalls nicht gut.

lg!

SDhtArxON


das hab ich ihr auch schon gesagt. bei pilz absolut sofort zum arzt!

sei froh, dass du noch keine erfahrungen damit gemacht hast. also der pilz an sich ist schon total unangenehm, brennt und juckt. das zusammen mit sex geht wirklich auf keinen fall.

Puhen^omenon


Hi!

*wieder da*

KadeFungin hatte ich auch mal. Das hat den Pilz auch weggemacht. Hat die Ärztin denn einen richtigen Abstrich genommen oder nur so per Augenmaß die Diagnose gestellt??

Bis denn dann...

^_^

ZTickqe20x05


ich hab auch einen riss

FHrag7enÜb|erFxragen


wieder da...

Hey meine Lieben, ich bin wieder da...

Wollte euch nur kurz über den aktuellen Stand der Dinge informieren...

Wie schon erzählt, war ich bei meiner Frauenärztin und die hat dann einen Pilz diagnositiziert und mir gesagt, dass ich mit der Zäpfchenbehandlung noch warten könne, weil es nur so wenige Bakterien seien und auch keine Ansteckungsgefahr für meinen Freund bestehen würde. Ich solle lediglich schon mal die KadeFungin Salbe benutzen.

Gestern Abend habe ich dann zusätzlich mit den Zäpfchen angefangen und hoffe jetzt mal, dass dieses Jucken endlich aufhört.

Also der Riss wandert noch immer und ist auch noch immer da, aber er brennt eigentlich nicht mehr so.

Nachts wache ich aber noch immer ständig auf, weil es mich juckt, dann schmier ich schnell was von meinem Deumavanpröbchen drauf und dann geht´s wieder...

Ich hoffe aber wirklich, dass dieses lästige Jucken nun auch echt mal aufhört, damit ich mal wieder in Ruhe schlafen kann...

Der Sex trotz Pilz (und Riss) war übrigens nicht wirklich schmerzhaft. Wir hatten schnell die Stellungen raus, in denen es wenig bis gar nicht weh getan hat: Er durfte eben nicht so viel Druck Richtung Damm ausüben, sondern sich eher mehr nach vorne orientieren |-o :-D .

Na ja, so weit die aktuelle Lage.

Wie geht es euch Geplagten denn?

LG, *:)

Pbhen(ome{noxn


Hi du!

Ist ja gut, dass es dir schon etwas besser geht. ^_^

Ich gehe am Dienstag mal zum Urologen und vielleicht kann der mir ja weiterhelfen. Ich hoffe es zumindest, denn in letzter Zeit tut's auch einfach so weh, wenn ich nicht mit meinem Freund schlafe. :_( Voll doof und na ja... Pilz etc. hat meine Frauenärztin ja ausgeschlossen, da der Abstrich okay war...

F^rageFnÜberF}ragxen


Dieses verdammte Jucken...

Oh man, jetzt bin ich mit meiner Pilzbehandlung durch und dachte, dass auch dieses blöde Jucken aufhört (ist jetzt übrigens eher am After |-o), aber Fehlanzeige... Richtig blöd. Dieses ständige Aufwachen nachts ist echt zum Kotzen und ich schlaf eh schon nicht gut.

Ich schmier dann halt immer Deumavan drauf (wie oben schon geschrieben) und dann hab ich wieder ein bisschen Ruhe...

Was ist denn das? Ich finds total komisch...

Ne Idee ???

P6henComexnon


Hi du!

Ne, keine Ahnung. Aber wenn's am After ist, würde ich mal zum Urologen gehen.

Ich war am Dienstag beim Urologen, aber der konnte mir bei meinem Problem nicht helfen. Der hat nur gesagt, dass ich mir mal Bepanthen kaufen soll. Habe ich gemacht, mal gucken, ob's hilft...

F$ragen<ÜberuFraFgen


Bepanthen... Welch außergewöhnlicher Ratschlag dieses Urologen...

Na ja, keine Ahnung.

Schmier jetzt auch noch mal Bepanthen auf diese Stelle, die juckt. Habe ich zwar schon ne ganze Zeit lang, aber was soll´s.

Man muss ja alles ausprobieren :-).

Echt zum Kotzen!

Schönen Abend,

I(riscqhxa79


Vielleicht liegt es ja an der Pille?

Hallo,

ich bin 26 und nehme seit 7 Jahren (ohne eine Pillenpause zwischendurch) die Pille. Und habe seit etwa 6 Monaten auch das gleiche Problem. Bei mir hat es vor ca. drei Jahren damit angefangen, dass ich fast jeden Monat im Wartezimmer meines Frauenarztes hockte und mir immer wieder die Diagnose "Pilzinfektion" feststellen ließ. Ich wurde mit KadeFungin behandelt und das sollte -den Worten meines FA nach- nichts schlimmes sein. Zwischendurch hatte ich ein mal Angina, dann Harnwegsinfektionen und nahm Antibiothika, etwas später haben sich bei mir in der Scheide dann auch irgendwelche Bakterien eingebürgert,die mir Schmerzen beim Sex sowie Risse am Damm verursachten. Diese wurden dann mal wieder mit Antibiothika behandelt. Dann hatte ich die Schnauze voll. Habe den FA gewechselt. Der neue hatte bei mir wieder Bakterien gefunden und dann wieder Pilz und, und,und. Die Geschichte war endlos. Dann hat er mir eine Impfung empfohlen. Das sind drei Spritzen, die insgesamt 80 € kosten und im jeweils Abstand von 2 Wochen gemacht werden. Nach der Impfung ging es die ersten 4 Wochen gut, aber dann habe ich mir beim Sex wieder Risse geholt. Das tut ja weh... Sogar beim Pinkeln. Wieder Frauenarzt- der hat aber nichts gefunden, sagte, die Schleimhaut wäre zu dünn und zu empfindlich und gab mir nur Inimur-Intimpfelgelotion. Das hat zwar das Brennen und den Schmerz beruhigt, aber ich habe es immer und immer wieder. Dann schmiere ich mich zwar mit diesem Zeug ein, aber wegkriegen kann ich diese "Empflindlichkeit" nicht.

Ich verstehe das gar nicht, früher kannte ich das ja gar nicht.

Ich habe jetzt schon viel gelesen über solche Sachen und habe mich jetzt entschlossen, die Pille abzusetzen oder zumindest mal ne Pause einzulegen, weil ja die Pille schon auf die Schleimhaut einwirkt. Habe meine Tage gerade erst hinter mir. Mal schauen, ob das was nützt.

m*arika lsterxn


hört sich bei euch an wie wunde baby-popos.

vielleicht mal zinksalbe, sitzbäder,etc probieren ??

aber vorher sicher sein, dass es kein pilz ist

sAhakrxa


Hi füf,

probier doch mal folgendes: ne Zeit lang nach dem "auf's Kloh gehen - egal ob klein oder groß" immer auf's Bidet oder unten herum mit klarem Wasser abduschen ohne Seife/Duschgel. Falls Du das mit dem Waschen nicht jedesmal schaffen solltest, dann zumindest abends und morgens. Danach den Intimbereich mit Klohpapier oder Kleenex trockentupfen, danach mit "Evazol" Salbe eincremen und am besten Baumwollunterwäsche und bis es verheilt ist keinen String tragen.

Ich persönlich würde diese erkrankte Stelle mit normalem Essig betupfen, das hilft auch gegen Pilze. Kann zwar etwas brennen.. würde Apfelessig nehmen und nicht unbedingt Essigessenz, sollst ja hinterher noch eine Pipimaus haben ;-)

Und Wäschespüler gegen Pilze (z.B. von Sagrotan) benutzen.

Wie schaut's mit Deiner Ernährung aus? Ein Mineralienmangel (z.B. an Magnesium, Eisen, Zink) verzögert die Wundheilung. Vitamine unterstützen die Hautregeneration (Vit. A und E v.a.)

Also, gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH