» »

Ausbleiben der regel

S1arCah_eP08x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben! Ich bin nur ganz zufällig auf diese Seite gestossen!

Habe so einige Fragen und Probleme...über antworten würde ich mich sehr freuen.

Also es ist so ich habe die Pille Vallette seit 3-4 monaten...meine regel war immer pünktlich doch jetzt ist sie komplett ausgeblieben.Natürlich weiss ich das die pille nicht wirkt wenn ich erbreche oder durchfall gehabt habe....doch dies war nicht der fall.Hinzuzufügen habe ich das ich gerade meine klausuren geschrieben habe...fast täglich eine das war ziemlich stress für mich....daher weiss ich nicht genau ob sie wegen der starken belastung meines körpers wegen den klausuren ausgeblieben ist.Ich habe die neue Pillenpackung dann nach der pause wie gewohnt weiter genommen,da ich ja auch nich mal meine pille vergessen habe geschweige denn durchfall oder erbrochen habe.

Dann kommt noch hinzu das ich letzte woche von montag bis mittwoch antibiotika nehmen musste aber in dieser zeit und eine woche vorher habe ich nich mit meinem freund geschlafen,bis zum heutigen tage auch nicht.Irgendwie mache ich mir sorgen....könntet ihr mir vielleicht mit eurer erfahrung helfen?Ich habe nicht mit meinem freund geschlafen als ich antibiotika nehmen musste und wenn dann soll man ja verhüten mit kondom zusätzlich....und noch 7tage darüber hinaus.

Viele liebe grüsse Sarah

Antworten
KLad`dxa20


1. Du hattest Stress

2. Du hast Antibiotika genommen

3. Bei der Pille können die Tage auch einfach so mal ausbleiben

4. Du hast keine Einnahmefehler gemacht.

Ergo: Es ist gut nachzubollziehen, dass deine Periode nicht kam, du musst dir keine Gedanken machen, du bist mit Sicherheit nicht schwanger.

SRara~h_P)088


vielen vielen dank für dein antworten!

ich weiss ja irgendwie das ich nich schwanger sein kann da ich auch kein gv hatte in der ganzen zeit.....will halt nichts riskieren.Doch meinst du das sie ein zweites mal ausbleibt wegen den antibiotika,auch wenn nur kurz? soll ich dann trotzdem zum FA gehen. Nochmal herzlichen danke...ich freue mich das es solche foren gibt um sich auszutausche...jedoch einen arzttermin kann dies nicht ersetzen

KbadTda20


Ich denke nicht, dass sie ein zweites mal ausbleibt, das wird sich wahrscheinlich wieder einpendeln. der arzt kann dir da höchstwahrscheuinlich auch nicht mehr sagen, dich höchstens noch mehr beruhigen.

Liebe Grüße *:)

JZaim~egixrl


Die Tage können, besonders bei Stress, ausbleiben. Hatte ich auch schon...keine Sorge, schwanger bist du sicherlich nicht.

SRarah>_Px088


ja ich hoffe es wirklich!

das letzte mal habe ich mit meinem freund am 25 .11 geschlafen danach ein paar stunden später war blut in meinem slip und es ist auch der tag an dem meine tage gekommen wären! also waren sie das oder nich denn schliesslich waren sie nur dann lediglich einen tag...nur aus vorsorge haben wir bis jetzt nich miteinander geschlafen wegen antibiotika auch! schliesslich bin ich doch erst 16.Ich glaube das wäre das erste mal das ich mich auf meine periode freue! denn dann is alles oki :)^ naja und wisst ihr ob man am ausfluss erkennt ob man seine tage bekommt?

meine nächste regelblutung sollte nach rechnung am 19.dez kommen

K6addax20


Am Ausfluss kann man das bei der Pille nicht erkennen, da der Körper erst weiß, dass er eine Abbruchblutung stattfundet, sobald er einen Hormonentzug bemerkt, also erst in der Pause.

S\arahi_P08x8


achso....man man man der weibliche körper is ja echt was besonderes! kann ich ja richtig stolz sein.

habt ihr das auch schon mal gehabt das die regel komplett ausgeblieben is?und woher weiss man ob die regel eine eissprungsblutung war? da seh ich nich so durch...im voraus danke für die antworten :-D

KhaLddax20


Ja, ich hatte das bei der Pille auch schonmal. Ich wusste aber, dass das normal ist und habe mir keine Gedanken gemacht.

Eine Eisprungsblutung kann man bei der Pille nicht haben, da der Eisprung unterdrückt wird.

t{utt=i_f;rusttxi


@ Sara_PO88

Hast du dir schon mal die Packungsbeilage deiner Pille genau durchgelesen? Da steht vermutlich auch drin, dass die Abbruchblutung durchaus ausbleiben kann, auch wenn man keine Einnahmefehler gemacht hat.

habt ihr das auch schon mal gehabt das die regel komplett ausgeblieben is? und woher weiss man ob die regel eine eissprungsblutung war?

Nein, ist bei mir unter der Pille und auch davor nie der Fall gewesen, kam immer pünktlich auf den Tag (meist über Nacht, das blieb auch unter Einnahme der Pille großteils so...).

Wenn du die Pille nimmst, gibt es keine Eissprungsblutung. Die Blutung die du bekommst, ist nur eine Hormonentzugsblutung und nicht gleichzusetzen mit der normalen Menstruation.

Mein Tipp wäre wirklich, dass du dir wenn dir etwas komisch vorkommt, zuerst immer wieder in der Packungsbeilage nachlesen, eventuell die wichtigen Dinge auch unterstreichen und diese eine Packungsbeilage dann aufheben - das macht es dir leichter und vorallem kennst du dich dann mit deiner Pille gut aus. *:)

SBardah_P0x88


vielen dank du nimmst mir echt die angst schwanger zu sein....wenn ich dann noch meine tage bekomme wieder ganz normal ist alles wieder schön @:)

Swarua|h"_P0x88


packungsbeilage

doch ich habe sie gelesen! wirklich. ich habe regelrecht das nur nicht mit dieser eisprungsblutung in anderen foren gelsene ....was mit schwanger sein wenn man das in der und der woche bekommt und so.... ??? ich habe den rest ja auch verstanden tutti frutti...bloss mich beunruhigt das halt weil sie immer sehr pünktlich gekommen ist

t~utt~i_)fruxtti


Na, dann ist ja gut. Hab das nur vorsichtshalber mal angemerkt, da es genügend junger Mädels gibt, die nicht mal wissen, was es für Nebenwirkungen etc. gibt.

Das Ausbleiben deiner Blutung wird dann vermutlich vom Stress und/oder dem Antibiotika kommen. Eventuell bleibt sie aber auch einfach so aus...

S4arQah_3P:088


wäre ja schlimm wenn ich das nich weiss was für nebenwirkungen das haben kann.ich habe doch in dem ersten bericht geschreiben weder durchfall noch erbrechen noch vergessen...nur antibiotika....also war es richtig einfach die pille nach der einnahmepause weiter zu nehmen? weil manche sagen am besten durchnehmen aber ich mach das lieber so wie der arzt sagt.bin nur so beunruhigt bin weil sie nicht kommt oder halt komplett ausbleibt...vielleicht war sie das ja an dem 25 als ich mit meinem freund geschlafen habe...es wäre ja auch der tag,aber sie war halt nur kurz....danke für deine bemühung

*:) sarah

t}utt<i_}frwuttxi


Ja, wie du es gemacht hast war es richtig. Man KANN es auch anders machen, MUSS aber NICHT. Theoretisch könntest du die Pille auch komplett durchnehmen, die Abbruchblutung ist ja doch nur dafür da, dass Frau denkt, es gäbe einen normalen "Zyklus" mit Blutung...Meine FA hat mir auch gesagt, dass ich meine jetzige Pille, auch mal 2-3 Monate durchnehmen kann, wenn ich will.

vielleicht war sie das ja an dem 25 als ich mit meinem freund geschlafen habe... es wäre ja auch der tag, aber sie war halt nur kurz...

Wie meinst du das? Am 25.11, hast du da die Pille genommen und jetzt vor kurzem war dann die Pillenpause oder? In der Zeit in der du die Pille nimmst (21 Tage, je nach Präparat) gibt es keine "Regel", das wäre dann höchstens eine Zwischenblutung, aber keine richtige Abbruchblutung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH