» »

Schwanger, kann doch gar nicht sein, oder?

E:scaoda


MEIN FRESSE JETZT KAPIR ENDLICH DASS DU NICHT SCHWANGER BIS!!!!!!!!!!

miene hgerren, das ist ja unglaublich

Curaz[ylenxi


ey, da wird man ja ganz kirre hier!!!!!!!!!!

Eascakda


soviel unwissenheit ist echt nicht normal

leena#-555x5


Ich hab doch gesagt, ich habe halt nur diese Angst, weil ich auch noch diese typischen Symptome habe

C raDzylenxi


aber du bist nich schwanger hergott noch mal

NwiGkkie1c00


Glaub den anderen doch, du kannst nicht schwanger sein und deine Anzeichen sind eingebildet oder es ist PMS. Mach doch mal einen Test, wenn das schon möglich ist und du wirst sehen der test bleibt blütenweiß

Ekscaxda


Ist dir klar, dass man allein durch Stress sämtliche Schwangerschaftssymtome erzeugen kann? Außerdem kommen die so schnell gar nicht.

liest du das as man dir schreibt eigentlich?

lXenaM-5x555


ja okay ich glaub es ja... aber wahrscheinlich auch nur wieder für heute Abend und morgen steigt die Angst aufs Neue!!

ja ich dachte nach 2 wochen merkt man das dann eben schon!!!

ja aber ich glaube nicht das ich mir diese schmerzen einbilde, weil ich sie ja jetzt schon 2 wochen habe, mal stärker, mal weniger und mal garnicht. und weil das diese typischen symptome sind habe ich angst, dass der Arzt mir sagt, jap du bist schwanger!!!

ESscadxa


da du nicht schwanger bist wird ers dir nicht sagen. also geh zum arzt

KHaddPa21


Ein Ziehen ist erstens KEIN typisches Schwangerschaftssymptom und 2. hat hier keiner was von "Einbilden" gesagt, sondern ich habe "erzeugen" geschrieben. Man kann sich überall so reinsteigern, dass man genau das fühlt oder bekommt, was man "will". und bei übelkeit geht das wirklich leicht.

Wirklich, deine Angst ist nicht mehr normal, ich denke, sie wird durch Unwissenheit, Unaufgeklärtheit, Naivität und dazu fürchterlicher Ignoranz der Beiträge verursacht oder verschlimmert.

Aber schone unsre Nerven und geh endlich zum Arzt, der kann dir dann ein Beruhigungsmittel geben ;-)

Wenn du schwanger bist, kann ich fliegen.

OnbGSe!SsOIoxN


ich weiss, man glaubt gar nicht, was stress alles mit einem machen kann, ich hab das auch nicht geglaubt. aber vor 2 wochen hatte ich führerscheinprüfung und davor hatte ich wahnsinnige magenkrämpfe und musste mich sogar übergeben. danach war alles wie weggeblasen. also kam es wirklich nur vom stress und der aufregung!

u;pelxa


liebe lena,

denk doch so. wenn du schwanger sein solltest, bist du es sowieso, ob du jetzt zum arzt gehst oder nicht. is ja nicht so, dass die schwangerschaft erst "wahr" würde, wenn er es dir sagt.

aber: wenn er es dir sagt, dann kannst du was dagegen tun - falls du das willst. wenn du aber schwanger sein solltest und es ignorierst, dann kanns zu spät sein für einen abbruch.

ich kann mir im übrigen auch vorstellen, dass deine symptome psychosomatisch sind. wenn man zu sehr in sich hineinhorcht / hineinfühlt, spürt man die komischsten dinge. wenn die schmerzen allerdings unerträglich werden oder auch noch nach deiner regel (die sicher kommen wird) weitergehen, dann geh zum arzt deswegen.

NPiV'exA


pass auf...sonst bildest dus dir noch soweit ein dass du dann ECHT schwanger bist! sowas solls geben..... :-/ :-(

5001faxn


Was war's denn nun?

Hallo Lena,

der letzte Eintrag zu Deinem Problem ist schon über eine Woche her und ich wollte mal wissen, was denn nun tatsächlich dabei herausgekommen ist?

Warst Du tatsächlich krank? Schwanger kann ich mir echt nicht vorstellen, aus all den genannten Gründen. Warum hattest Du denn damals die Jeans überhaupt angelassen? Normalerweise zieht man sich doch vorher aus, um Berührungen mehr zu genießen, aber Du warst voll angezogen. Du sagtest mehrfach, die Jeans war feucht/nass. Nur von Dir, weil's Dir gefallen hat, was ihr da so gemacht habt (dann brauchst Du Dir wirklich keinen Kopf zu machen) oder ist Dein Freund auf die Jeans gekommen (wie auch immer Du ihn soweit gebracht hast). Selbst dann, keine Chance.

Also, was ist dabei rausgekommen?

LG

SKanIdra2)00x6


Fake??

Also beim Lesen ist meine Geduld hier ganz schön strapaziert worden. Ich gehe eigentlich davon aus, dass Leute, die in diesem Forum schreiben, echte Probleme haben, aber das Maß an Naivität, das "Lena" hier zeigt, übersteigt echt alles! Wie findet die Gute denn überhaupt die Hosenfalle von ihrem Freund? Tss also wenn das Ganze wahr sein sollte dann kann ich ihr nur raten, erwachsen zu werden und Leuten mit ECHTEN Problemen nicht auf diese Weise verbal ins Gesicht zu schlagen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH