» »

Vaginaler Orgasmus

S3ie u1983


das scheint von Frau zu Frau verschieden zu sein

Also wenn ich das hier so lese und auch darüber nachdenke wie meine Freundinnen darüber reden, scheint es wohl Frauen zu geben, die kommen sehr leicht - egal ob klitoral oder vaginal :-/

Ich z.B. komme immer, wenn ich es allein mache. Und da auch nur klitoral. x:)

Leider komme ich beim Sex mit Partner nie und bin es glaube ich auch noch nie. Oft war es kurz davor, besonders mit dem Partner den ich jetzt habe. Er ist so einfühlsam und nimmt sich so viel Zeit, achtet genau darauf wie ich reagiere und so. Nur irgendwie schaffe ich es nicht abzuschalten, denn wenn es "bergauf" geht, dann fange ich an nachzudenken, ob es denn nun klappt und PENG ist alles für die Katz. :-/ Aber richtig ausmachen tut es mir nichts, ich bekomme das einfach nicht aus dem Kopf und solange ich mich nicht fallen lassen kann, kann er sich noch so viel Mühe geben ;-)

N5iVyexA


@ Schlumbo:

da hast du völlig recht. er hat wirklich keine ahnung davon gehabt was frauen wollen =( das habe ich jetzt bei meinem jetzigen freund erlebt. (obwohl dieser noch nie sex hatte und nicht annähernd so viele freundinnen wie mein ex) der war viel einfühlsamer und alles....mein ex hatte wohl echt null plan. er meinte ja auch fast jede frau würde vom "rein-raus" kommen und bei mir wärs eben nich normal. ich sollte sogar zum arzt gehn *kopfschüttel* hätt ich da mal n bisschen mehr selbstvertrauen gehabt hätt ich ihm ma die meinung gesagt! aber da war ich eben auch noch sehr unerfahren.... ich hätte ihn dafür erwürgen können weil ichs besser wusste! naja, wie dem auch sei....vlt. lernt ers ja noch! ;-D

byebye *:) NiVeA

c+acDahouetxte


mhhh, hier hat ja schon ein Weilchen keine mehr geschrieben. Trotzdem will ich auch mal was dazu sagen.

Ich hatte früher, in meiner ersten Ehe, keine Freude am Sex und demzufolge auch nie Lust dazu. Ich habs mir am Ende nicht mal mehr selbst gemacht. Trotzdem konnte ich auch kommen, wenn es denn mal passiert ist. Das hat aber nur funktioniert, wenn ich eine halbe Flasche Wein getrunken hatte und ihn mir dann wegphantasiert hab.

In meiner zweiten Ehe ist alles anders. Ich habe jetzt einen Mann, mit dem der Sex immer schön ist. Und wir tun es oft. Seit über 5 Jahren nahezu täglich. Trotzdem komme ich keinesweg oft. Im Gegenteil, es ist immer ein besonderes Fest, wenn das gelingt. Und wenn es passiert, ist es jedesmal RIESIG. Ich hab früher immer gedacht, sowas gibts doch sowieso nicht, höchstens im Roman oder im Film. Aber ich hab festgestellt, das gibt es wirklich! Nur eben nicht jeden Tag.

Ich kenn das auch sehr gut mit dem sich nicht fallenlassen können und dem Rotieren von Gedanken, die mit dem, was grad abgeht, so gar nix zu tun haben. Und dann weiß ich schon ganz genau, das kann ich dieses Mal vergessen.

Aber trotzdem genieße ich den Sex mit meinem Mann jedes Mal, mit oder ohne O.

Und zu guter Letzt: Isses nicht eigentlich völlig egal, ob vaginal oder klitoral? Hauptsache es ist schön für uns und wir können genießen, was geschieht!

In diesem Sinne, viel Spaß beim Sex |-o

liebe Grüße

glirUaso-le71


Hi zusammen, ich bin neu hier und merke, daß ich mit meinem Problem nicht alleine bin mit dem fehlenden Orgasmus beim Sex... Der klitorale ist soweit kein Problem, kriege ich aber auch nur alleine hin. Manchmal habe ich beim Sex das Gefühl, kurz davor zu sein, aber dann kommt wohl auch der Kopf ins Spiel. Irgendwie setze ich mich selbst immer mehr unter Druck und erwarte förmlich von MIR, daß es doch endlich mal klappen muß. Aber damit baue ich immer mehr Druck auf und schon bei der kleinste Berührung mache ich zu mit den Gedanken "das wird ja eh nix" (zum Glück ist das nicht immer so, manchmal kommt dann aber doch der Frust hoch...). Muß irgendwie dahinkommen, daß ich diesen festgefahrenen Gedanken des Orgasmus loslasse und mir einfach sage, daß ich die Körperlichkeit auch so genießen kann. Dann wird wahrscheinlich der Rest von alleine kommen. Wie schaltet Ihr Eure Köpfe aus, wenn Ihr Euch auch selbst so unter Druck setzt wie ich?!?

dban9ycxa


Also ehrlich gesagt bin ich noch nie darauf gekommen den Orgasmus in klitoral und vaginal zu trennen. Ich persönlich komme vaginal nicht leicht zum Orgasmus. Aber ehrlich gesagt stört mich das auch nicht. Klitoral geht es viel leichter. Aber für mich ist am Sex auch nicht der Orgasmus das wichtigste. Für mich ist die Nähe und die Zärtlichkeit viel wichtiger. Mein Freund will auch einen Orgasmus haben - darf er ja auch ;-). naja, vielleicht haltet ihr mich jetzt für ein Weichei...aber das ist mir egal.

Mhh, irgendwie habe ich schon gehört, das viele Frauen nie einen Orgasmus haben. Aber ich denke nicht, das die Lösung ist, das als Ziel zu nehmen, da man sich doch so nur unter Druck setzt. Sex soll Spaß machen und entspannen und nicht zum Hochleistungssport in Form eines Wettkampfes werden.

dza}rCcy


hattte noch nie beim GV einen Orgasmus. Das Problem ist das ich klitoral nicht nachhelfen kann weill es zu übereizt ist ( ich kann mich dabei einfach nicht selber anfassen dabei) Alleine komme ichimmer. Manchmal sogar richtig schnell...) Ich weiß auch nicht was man da machen kann außer abwarten. Ich setze mich auchnicht unter Druck..un d das nach7 Jahren sex!

LSoonxa83


hallo

Ich habe das auch schon von vielen gehört und muss zugeben richtig Glück zu haben. Ich komme immer beim GV und bin es auch schon oft 2 bis 3 mal. Der erste Orgasmus ist sehr intensiv und der zweite ist dann nur noch sehr leicht. Da wir immer ein sehr intensives Vorspiel haben komme ich auch sehr schnell und bin auch schon oft Zeitgleich mit meinem Partner gekommen. Das ist ein Irres Gefühl.

sAincxh


jo vorspiel ist sehr wichtig, meine freundin hat auch immer schöne orgasmen, aber liebe ist bei sex eine wichtige sache, um sich völlig fallen zu lassen :-)

mei~milUixese


hallo

Also ich habe leider auch die Orgasmusschwierigkeiten,

Sex ist wunderschön für mich, aber der Höhepunkt fehlt.

Alleine komme ich immer zum Orgasmus.

Da ich auch denke, dass es bei mir ne Kopfsache ist, würde ich auch zu gern wissen wie man sich fallen lassen kann.

Wenn wir dann dabei sind, denke ich eigentlich an nicht's und geniesse, aber ich bin der Meinung, das da das Unterbewußtsein eine Rolle spielt.

Das man vielleicht unbewußt doch nicht frei ist und somit eine Blockade für den Orgasmus besteht, doch wie kann man das Problem lösen, ich möchte mich damit nicht abfinden wollen, doch wie stellt man es nur an.

Ich weiß unter Druck setzen bringt nicht's, tue ich auch nicht, aber sich richtig gehen lassen, wo ist nur der Schalter ???

Gruß

N]iV-eA


@ mimiliese

tja, wenn wir das wüssten dann hätten einige mädels hier weniger probleme. das kann man dir sicherlich nicht beschreiben. denk mal man braucht einfach die liebe, die lust, das entsprechende vorspiel und ebn vll. auch n bisschen nachhilfe (wenn man vaginal nicht kommt) an der klitoris!

HLelljxe


Habe auch das selbe Problem wie so viele hier: Sex ist für mich zwar wunderschön, aber einen O. habe ich dabei noch nie bekommen. Das belastet meinen Freund allerdings um einiges mehr als mich habe ich das Gefühl. Er kriegt jedesmal ein schlechtes Gewissen, weils bei ihm klappt und bei mir halt nicht, egal wieviel Mühe er sich gibt. Anders ist das wenn er mich streichelt. Braucht zwar etwas Zeit, aber dann klappts immer. :-) Und wie er immer sagt: wir haben wohl noch nicht ganz den richtigen Weg gefunden. Das klappt schon. :)D

SXaarJlande4ngexl


Mal ne ganz blöde Frage: wie macht sich denn da ein Unterschíed bemerkbar?? Fühlt sich das anders an?? Ich meine, ich hab zwar dann und wann Orgasmen (leider auch nicht immer), aber fragt mich nun nicht, ob die vaginal oder klitoral sind...hauptsache da :-p

TDrinidty198x3


also echt ihr regt euch auf wenn ihr keinen vaginalen orgasmus habt..ich wär froh überhaupt mal einen zu haben :°(

N&iVeA


also den klitoralen denk ich mal merkt man eben deutlich wenn man die klitoris reizt...das merkt man ja- sie muss ja dafür auch angeregt werden.

denke jeder andrer is der vaginale. eher drinnen so...hatt auch noch keinen vaginalen aber nehm ich mal stark an weil dieser ja ohne die klitoris da is... ???

saandyx98


Also, ich komme auch nicht immer beim Sex mit meinem Partner. Aber wenn, dann ist es absolut toll! Bei mir klappt das am besten, wenn ich in der Reiterposition auf meinem Partner sitze und das Tempo selbst bestimmen kann!

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH