» »

Flüssigkeit tritt aus Brustwarzen aus!

h_ixpp hat die Diskussion gestartet


Ich habe gestern abend bemert, dass wenn ich an meiner Brust drück eine durchsichtig, milchige Flüssigkeit austritt!... und das nicht wenig!... bei jedem mal drücken kommt neue Flüssigkeit!Schwanger kann ich nicht sein.. Nehme die Pille (Valette) und hatte/habe gerade meine Tage.

Was kann das sein?... Habe einmal etwas avon im zusammenhang mit Krebs gehört?!.. Ist da was dran? ... Ich hab so Angst!...

Soll ich mal warten ob das von alleine wieder weggeht?..

:-(.... bitte helft mir!..

Antworten
Thrini$ty#198x3


drücke mal nicht weiter daran herum und warte erstmal ab ..wenn es von alleine rauskommt ohne dass du drückst oder du schmerzen in der brust hast gehe zum arzt..aber nicht drücken!!

hSipxp


danke für deine antwort!....

kennst du dich damit ein wenig aus?...

also beim allerersten mal ists von alleine rausgekommen, aber seitdem nur beim druck. aber damit werd ich jetzt natürlich aufhörn (hab mir ja eh gedacht dass das sicher nicht unbedingt gut ist, aber ich hab gehofft, dass nichts mehr kommt... *dumm*)

besondere schmerzen hab ich nicht...

r@acheeangexl65


@hipp

bist du dir sicher, dass du nicht schwanger bist? manchmal können auch pillen versagen. oder warst du denn schon mal schwanger? die freundin meiner mutter, bekommt immer noch ein milchsekret ausgedrückt, obwohl ihre schwangerschaft schon jahre zurück liegt.

alles gute tina

dfanycxa


Wenn es auf beiden Seiten ist, ist es meist harmlos und einfach hormonell bedingt.

Es kann theoretisch auch durch die Pille ausgelöst werden und einfach eine Nebenwirkung dieser sein.

Du solltest es trotzdem von Arzt abklären lassen.

heipp


@ racheengel65

ich bin mir sehr sicher, dass ich nicht schwanger bin (hatte gerade meine tage?). und ich war auch noch nie schwanger (bin erst 16 ;-) )

ich habe vergangenen monat die pillensorte gewechselt. hatte vorher die yasmin und nehme jetzt die valette.. vielleicht hängts ja mit dem pillenwechsel zusammen?

Scuc2et7te


Unter den Nebenwirkungen meiner Pille (Belara) steht "selten milichige Absonderungen aus der Brustdrüse". Könnte denk ich schon von der Pille kommen. Kuck mal in deinen Beipackzettel.

dHa!nycxa


Gerade wenn Du die Pille gewechselt hast, liegt der Zusammenhang nahe.

h8ispxp


aja. hab noch nicht daran gedacht den beipackzettel danach zu durchsuchen :-)... werd ich sofort machen! Hoffe es hängt mit dem zusammen!

d3anycxa


Der Arzt sollte aber trotzdem draufschaun!

Aber gerade milchig durchsichtig klingt nach hormonell. Und besonders, wenn beide Seiten betroffen sind.

haixpp


soll ich deswegen wirklich noch zum arzt gehn?...

heute ist schon fast weg.

aja im beipackzettel bei valette stand "Brustsekretion".

d#an\yca


Wenn es weg ist dann mußt Du natürlich nicht gehen.

Übrigens solltest Du nicht ständig an der Brust rumdrücken - das stimuliert die Hormonausschüttung und verstärkt so die Milchbildung...

hNipxp


ich drücke jetzt eh nicht mehr. trinity1983 hat mir das geraten!

danke für eure hilfe! :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH