» »

Bruder hilft bei Regelschmerzen

k$anMnin\chexn hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen!

Ich bin neu hier. Bin 15 Jahre alt und habe eine ganz blöde Frage, die eigentlich superpeinlich ist. Mein beste Feundin leidet immer unter ganz starken Regelschmerzen. Ihr Bruder ist ein Jahr älter als sie und macht sich dann immer voll Sorgen. Er hat irgendwie im Internet gelesen, dass die Schmerzen besser werden, wenn ein anderer seine Hand auf den Unterbauch der Frau legt. Ich glaube Handauflegen heißt dass.

Das praktizieren die beiden jetzt immer.

Nun meine Frage? Hilft das wirklich? Ist das normal das ein Bruder sowas macht?

Antworten
d`anyGca


MIr kommt das auch ein wenig komisch vor. Grundsätzlich kann so was schon helfen. Reiki geht ja auch in die richtung. MIr wäre es allerdings auch komisch, wenn mein Bruder das machen würde - mir wäre das zu intim.

kZanLninIchen


Also mir kommt das auch recht komisch vor. Der Bruder ist sonst eigentlich ganz normal und auch nett. Die beiden verstehen sich echt toll. Aber ich finde das diese Sache geht ein bißchen zu weit.

Außerdem hab ich solch einen Quatsch nie gehört.

K{addax21


Naja, vielleicht hilft ihr einfach die Wärme der Hand, das kann entspannen. Finde das auch ein bisschen intim, aber man sollte ja nicht gleich das schlimmste vermuten ;-)

E2rdbQeere8x2


Von meinem Bruder würde ich das auch nicht wollen, aber ich weiß, dass das hilft. Bei mir macht das immer mein Freund. Durch die Hand strömt nämlich Wärme in den Unterbauch, und die entspannt. Wenn er mal keine Zeit hat, mir ständig (meist abends beim Fernsehen) seine Hand auf den Bereich unter den Nabel zu legen, dann bringt er mir so einen Gelbeutel, den er in der Mikrowelle warm macht... das hilft genauso.

Lg, Erdbeere

kcanniinchxen


Irgendwie ist die Sache viel komplizierter. Ich weiß gar nicht so genau, ob das überhauot in das Forum hier passt. Meine beste Freundin lässt diese Art von Schmerztherapie nur von ihrem Bruder machen. Mnchmal glaube ich sie ist nicht normal. Sie spricht über Probleme, die sie ja leider mit der Regel hat nicht mit ihrer Mutter, sondern mit ihrem Bruder. Sie besuchen auch gemeinsam einen Massagekurs, an der Abndschule und wenn sie sich nach der Schule erst wieder sehen gibt er ihr sogar ein Küßchen. Er geht auf eine andere Schule, weil sie in der Stadt hier umgezogen sind. Wie gesagt, dass passt bestimmt nict in das Forum hier, aber ich mache mir langsam Sorgen...

dsanycxa


Also denkst Du doch weiter. Es könnte natürlich schon sein, das dann da eine Art Verliebtheit dahinter steckt. Das wäre allerdings weniger gut. Beziehungen (zumindest sexuelle) zwischen Geschwistern ist in Deutschland sogar strafbar. Aber vielleicht ist es ja auch gar nicht schlimm

Reiki hat übrigens mehr als nur mit Wärme zu tun. Da steckt eine ganze Philosophie dahinter. Es wird Energie die heilend ist vom Meister auf jemand anderen übertragen.

sFchnupEfnasGe


Ich finde,

dass das irgendwie schon ein wenig sonderbar ist. Kann mir nicht vorstellen, mir sowas von meinem Bruder gefallen zu lassen. -Auch wenn's nett gemeint ist.

Eine ehemalige Freundin von mir hat sich bei Regelschmerzen den Bauch auch immer leicht von ihrem Vater massieren lassen. Das fand ich irgendwie genauso bedenklich.

Aber vielleicht bin ich da auch nur zu verklemmt, und in anderen Familien ist sowas normal...?

k9anneincxhen


Ich dachte eigentlich immer, dass ich tolerant und aufgeschlossen bin. Aber sowas kenne ich von meinem Bruder auch nicht. Der ist zwei Jahre älter und hat mich gefragt, ob ich spinnne, als ich ihm davon erzählte. Nun gut, er kriegt auch immer mit wenn ich meine Tage habe, lässt mich dann aber meistens in Ruhe.

Bei meiner Freundin ist das anders. Ihr Bruder ist dann immer um sie rum.

Ich hoffe, dass dieses Thema in das Forum passt, denn eigentlich ist diese Geschichte viel schlimmer.

sLchnupfUnaxse


Wenn du schreibst, dass diese Geschichte eigentlich viel schlimmer ist... Was meinst du denn?

Also das mit dem Küsschen zur Begrüßung finde ich nicht schlimm. Drücke meinem Bruder auch mal einen Schmatzer auf oder wir umarmen uns ganz feste. Das ist in meinen Augen nicht unbedingt unnormal.

kkanInincBhen


Meine Freundin und ihr Bruder besuchen einal in der Woche einen Massagekurs an der Abendschule. Das ist ja ganz nett, aber irgendwie finde ich es komisch, wenn sie kurz vor der Regel schon Schmerzen im Bauch und so ein ziehen in der Brust hat und ihr Bruder nicht nur den Bauch massiert, sondern auch dort Hand anlegt. Angeblich lernen die sowas in ihrem Kurs. Das ist sehr merkwürdig,oder. Ich hab diese Beschwerden kurz vor der Regel auch, würd mich aber vor allem an den Brüsten nicht von meinem Bruder anfassen lassen. Das finde ich ja so komisch. Für die ist das anscheinen normal. Wie denkt ihr denn darüber? Wenn es ihr Freund wäre okay, aber so ???

k=anneinchxen


ich dachte ich hätte hier ein intessantes Thema angesprochen. Warum antwortet mir keiner? :°(

dRanyc!a


Naja, hat sie mal Reiki erwähnt? Kann schon sein, das sie sowas lernen.

aDmel)y02x79


ich glaube, die beiden sind alt genug, um zu wissen, dass wenn die was miteinander hätte, das hier strafbar wäre. Demzufolge würden sie es geheim halten.

Da sie es aber rumposaunen, glaub ich nicht, dass da was dran ist- sie wollen sich sicher nur in den Mittelpunkt stellen- oder aber sie haben wirklich eine gute Geschwister- Beziehung zueinander.

Wenn ich meinen Bruder sehe, geben wir uns auch ein Küsschen und drücken uns ganz fest.Natürlich hat er nie meinen Busen angefasst (außer als Kind vielleicht :-D) und auch meinen Bauch würde er nicht streicheln, wenn ich Regelschmerzen hätte...aber man sollte nicht immer gleich das schlimmste denken

dkanNyca


ich dachte ich hätte hier ein intessantes Thema angesprochen. Warum antwortet mir keiner?

[\z]

Geht es Dir nur um ein interessantes Thema oder machst Du Dir wirklich sorgen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH