» »

Bruder hilft bei Regelschmerzen

a*m7eyly0x279


Ev83

du bist (wie WIR und DIESES Mädel und ihr Bruder) wahrscheinlich in einer sehr familienverbunden Familie aufgewachsen.

Ich weiß net, was manche hier für Verhältnisse zu ihren Geschwistern und Eltern haben.

Ich wohne zwar net mehr daheim, aber wenn ich mal zu Besuch da bin und auch dort schlafe, bleibts net aus, dass ich auch duschen gehe und anschließend vielleicht auch mal leicht bekleidet durch die Wohnung stapfe.

Mich stört´s dabei kaum, ob mein Bruder oder mein Vater mich so sehen.

Ich bin als Kind nakt durch den garten gerannt, mein Bruder und auch mein Vater wissen, wie eine nakte Frau aussieht..glaube, da ergötzt sich keiner dran.

Solange er nicht (verzeihung für den Ausdruck) den Finger wo reinsteckt...

genau so seh ich das auch!

Und

Da wird über irgendein Mädchen geredet das von dieser ganzen Diskussion hier vermutlich gar nix weiß. (Sagt mir wenn ich mich irre

das ist es ja eben, SIE findet es normal - nur ihre Freundin net! Aber ist das net das Problem der Freundin, wenn sie damit net klar kommt?

eXv8x3


amely

Wenn dus genau nimmst hat Kanninchen nicht mal gesagt dass sie es nicht normal findet. Sie hat im Forum nachgefragt, ob es normal ist. Und dann bricht hier so ne Diskussion aus über sexuellen Missbrauch und so. Wenn ich überlege wie ich mit 15 war... wenn ich da sowas gelesen hätte, hät ich glaub ich ne leichte Panik bekommen.

In der Frage und der Beschreibung war rein gar nix sexuelles. Und dass das dann hier so aufgebauscht wurde, das hat mich richtig wütend gemacht. Kanninchen hat sich ja sogar schon an ein anderes Forum gewandt, weil sie hier keine richtige Antwort bekommen hat...

P/udelDsesT>oxdes


Also über viele Seiten hinweg dreht sich hier alles im Kreis.

Wirklich Aufschluß kann doch letztendlich nur diese mysteriöse J.M. geben.

Kanninchen, warum gehst du nicht wirklich einmal unter 4 Augen auf sie zu, und fragst einfach ganz direkt was da läuft?

Klar, das kommt vielleicht etwas komisch, aber anders wird man es ja eher nicht erfahren.

Und vielleicht trittst du ja nur etwas breit, was überhaupt nicht auf Tatsachen beruht. Vielleicht hast du die Beschreibungen nur falsch aufgefasst und das ist alles ganz harmlos?

nunja.. vermutlich werden sich wieder zig Leute über die Sätze aufregen..

aber ich als ich diesen Thread gelesen hab, dachte ich manchmal das sich das alles etwas merkwürdig anhört.

Das du z.B. die "Brustmassage" erst viel später eingebracht hast z.B.

Und das du so, naja, entrüstet warst, als sich für kurze Zeit niemand für dein Thema interessiert hat.

Und zum Ende hin hast du auch nie neue Informationen gebracht, sondern nur das bekannte wiederholt.

Nunja, in mir keimte so der Verdacht dass das alles nur eine frei erfundene Story ist weil sich so viele Leute gerne über solche Sachen das maul zerreißen.

K1leixo


PudelDesTodes

Nunja, in mir keimte so der Verdacht dass das alles nur eine frei erfundene Story ist weil sich so viele Leute gerne über solche Sachen das maul zerreißen.

Ich finde nicht, dass das eine frei erfundene Story ist. Es ist nur eine sehr kurze Story ohne ausreichende konkrete Fakten. Dadurch kann sie von jedem anders interpretiert werden. Allein schon das Wort "normal" wird verschiedenst aufgefasst, weil der Bezug fehlt, womir z. B. kanninchen vergleicht. Normal zu - im Vergleich wozu ist für kanninchen das Verhalten ihrer Mitschülerin nicht normal? Wenn sie sie selbst als Freundin betrachtet - wieso fragt sie sie nicht einfach. Ich habe auch den Eindruck, dass kanninchen erst etwas nicht normales darin sah, als die Mitschülerinnen getuschelt und gelacht haben. Für sie war es bis dorthin ungewöhnlich und ab dem Zeitpunkt, ab dem die Mitschülerinnen über kanninchens Freundin gelacht haben, wurde es ihr peinlich, dass die Freundin es erzählt und es ihr nichts ausmacht, dass sie ausgelacht wird. Das aber könnte nur kanninchen aufklären. :-)

aNmelyV027x9


naja ich finde aber auch, dass wir nun genug darüber diskutiert haben. Alle meinungen waren vertreten. Nun muss Kaninchen entscheiden, OB und WAS sie unternimmt.

Und ob die Geschichte wahr oder unwahr ist, werden wir nie erfahren....das ist (leider) im Zeitalter des Internets mit allen Anonymitäten so...

NaarzVisse/1x8


gottseidank hab ich keine regelschmerzen *g*

aber mit dem bruder zu einen massagekurs gehen damit man lernt wie man sich richtig anfasst bzw. die schmerzen wegmassiert das find ich schon ein bisschen krass

kommt mir vor als ob sie mit ihren freund zu einen schwangerschaftskurs geht *g*

;-D

L+orxeda


....eigentlich wollte ich das hier auch lieber ruhen lassen, noch mal was zum Thema zu schreiben... will dann meine Beiträge hier auch

dazu abschließen

allerdings möchte ich jetzt doch noch was klären in Bezug der Beiträge von @kleio und @annaline die auf meine Beiträge geantwortet haben.

Ich habe verstanden, dass es DIR um die sexuelle Seite der Sache geht. Nur gibt es für dieses mögliche sexuelle Seite absolut keine Hinweise. Wenn die Freundin Schmerzen hat, dann massiert der Bruder die Stelle oder er legt ihr die Hand auf. DU sexualisierst hier massage. Es geht aber überhaupt nicht darum, wie

Wieso betonst Du so, dass es -großgeschrieben- mir um die sex. Seite geht?- Das ist das Thema weswegen hier gepostet wurde. Es geht darum ob es eine sex. Komponente geben könnte - und nicht darum ob der Bruder am Bein kratzt und sie ne Infektion bekommen könnte -das ist der Hintergrund der Sache;- außerdem haben andere auch ähnliche Gedanken dazu gehabt - außer mir, deshalb finde ich das falsch, dass du mich hier so betonst, weil ich meine Sicht der Dinge dargelegt habe- andere haben das auch...

Außerdem möchte ich noch einen anderen Aspekt klarstellen: zuerst ging es um diese besondere Situation vom Ausgangspost.

Da wir aber nur sehr wenige Tatsachen wussten zu dem Fall bin ich

irgendwann zum allgemeinen übergegangen und das hat sich dann

wohl etwas vermischt, und so vermischt,dass dann gedacht wurde

meine ganzen Aussagen beziehen sich jetzt nur auf die spezielle Situation. das habe ich anders gemeint und sollte auch anders verstanden werden. Mir ging es auch eher darum vielleicht mit jdm. zu reden als sofort die Polizei zu holen - habe ich auch nicht so gesagt oder gemeint- mit den Gesetzen meinte ich in soweit dass es best. Kriterien klar definiert gibt was sex. Mißbrauch ist und was Inzest usw. ist- und nicht dass man jetzt gleich irgendeinen Polizei/Justizapparat einschalten sollte.

Da es ja Geschwister sind ungefähr im gleichen Alter habe ich was

anderes dabei gedacht auf was man bei der Sache achten sollte-

habe das auch gesagt: nochmal: im Sinne von mels Bericht- und jetzt bitte richtig verstehen: da wir wenig bzw. zuwenig über den speziellen Fall wissen meinte ich damit eine Richtung die das ganze darstellen könnte - und mit inzestuös meine ich in dem Fall nicht

nur Geschlechtsverkehr, das können auch andere Sachen sein- und Betonung auf könnte- ich gehe einfach von einem Fall aus, der

so sein könnte.

LSorSeda


jetzt habe ich gerade was geschrieben und aufgrund eines falschen

Griffes auf die Tastatur ist alles weg - werde aber das Geschriebene nochmal schreiben nur jetzt nicht

b-erndfi hbroxtie


übertreiben

mann kann echt übertreiben oder vol der skandal also ich und meine schwester übertreiben es nicht so zum beispiel hate ich mier mal einen hoden eingeqetschet

sie hat ihn besser abgetastet als der arzt

oder wier habe uns gegenseitig bio beigebracht sie hat mein soga

skeziert bei einem plakat habe ich ihren vaginal beriecht fotgrafiert und aufs plaktgeklebt Sie hat mier beigebracht wie man siech einen runterholt und wie eine frau ihr obs reinstecktsie hat mier sogar die stellen gezeigt wieman eine frau zu ekstase briengt

und trozdem habe ich einen job und ein normales leben

sowa spsiert immer in jeder bruder schwester bezihung aber man darf es nicht übertreiben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH