» »

Kaiserschnitt mit Bauchstraffung? Bin verzweifelt

a9lly\666 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Leider muss ich nun auch mein 3 Kind per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Da ich leider wie viele Frauen auch unter einer Bindegewebsschwäche leide und nach dem 2 Kaiserschnitt trotz viel Sport und Diät eine Hautfalte über der Narbe blieb, wäre es nur zu schön wenn man beim 3 Kaiserschnitt den Bauch vielleicht ein bisschen strafft. Hat jemand Erfahrung darin gemacht?

Ich bin wirklich am verzweifeln, da ich noch ziemlich jung bin komm ich mit der Situation nicht gut zurecht. Die Beziehung leidet leider auch sehr darunter.

Danke im Vorraus für eure Antworten

Gruß

Ally

Antworten
aOnemttqanextt


Hallo ally

Hups.....wollte eigentlich auf eine andere Seite schauen und daher habe ich deine Mail gelesen und kann dir dazu einige Tipps geben.

1983 habe ich per Kaiserschnitt entbunden.Hatte danach auch einen mega schwabbelbauch.Habe dann 1987 eine Tochter geboren, auf normalem Wege und hatte danach noch mehr Bauchfalten.Nachdem ich dann abgenommen hatte wurde ich im Aug 1989 operiert. Entfernung der untern Fettschürze.....kein schöner Ausdruck.....und eine sogenannte Narbenkorrektur. Ich habe diese OP sehr gut überstanden....hatte danach keine Falten mehr und zurück blieb nur eine hauchdünne Narbe...wie ein Strich...von Hüfte zu Hüfte...kaum der Rede wert. Ich hätte auch lieber das zweite Kind per Kaiserschnitt entbunden und dann gleichzeitig den Bauch straffen wollen...aber das wollte der Prof. nun garnicht. Auch heute noch, weiß ich das sowas eigentlich keiner gleichzeitig macht.

Tja, eigentlich könnte alles gut sein....nur habe ich dann doch nochmal ein Kind bekommen (1993) und nun sind sie wieder da die Bauchfalten.Aber diesmal ist es egal, weil ich einen lieben Mann habe, bei dem ich mich dafür nicht schämen muß und ich habe mich damit schon lange angefreundet.( Mir ging es damals nicht anders wie dir...ich war jung und hatte fürchterliche Komplexe)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Mut machen. Und wer weiß, vielleicht kannst du dir deinen Bauch nach der Geburt straffen lassen. Bei mir hat es übrigens damals die Kasse bezahlt.

Alles gute für dich und einen lieben Gruß....Anette

fNusselx41


@ally666

Habe ähnliche Erfahrung wie anettanett gemacht. Warum fragst du nicht mal deinen FA. Manche Gyn. machen eine leichte Bauchstraffung gleich mit. Hast du denn im 5.Monat schon so zugenommen, dass du dir über eine Bauchstraffung überhaupt schon Gedanken machen mußt. Dass dein Partner damit schlecht umgehen kann ist aber sehr schade. Er ist doch "Mitproduzent". Wußte doch sicher auch schon von den Problemen.

axlFly6x66


Ich...

hab ja leider schon nach meinem 2 Kaiserschnitt eine kleine aber sehr störende Hautfalte gehabt, die einfach nicht weg gehen wollte und ich hab sehr viel Sport gemacht. Beim 3 Kaiserschnitt wird es bestimmt nicht besser sein. Mein Gewicht ist eigentlich gleich, wie auch bei den anderen Schwangerschaften. Im Krankenhaus hab ich schon nach gefragt aber die wollen das nicht dabei machen, obwohl der Aufwand nicht wesentlich größer ist. Ich möchte ja nur ein kleines Stück Haut weg haben, das kann man doch weg schnippeln und alles wieder zusammen nähen.

Ich denke das hat auch viel mit den Kosten zu tun. Bei einer Sterilisation würde es mit Kaiserschnitt 140€ und so 700€ Kosten.Da eine Bauchstraffung je nachdem 3000-4000€ kostet, würden die auch viel mehr an einer reinen Bauchstraffung verdienen. Ich hab im Internet schon gelesen, dass eine Straffung in Verbindung mit Kaiserschnitt gemacht werden kann.

Eine Sterilisation wollen die übrigens auch nicht bei mir machen, da ich noch nicht über 30 bin.Mein Kinderwunsch war eigentlich schon mit 2 Kindern abgeschlossen, aber das interessiert die gar nicht. Hauptsache ich kann in 2 Jahren 700€ zahlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH