» »

Tampon nch halber Stunde voll

m/ueck>e0'910 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

heute ist mein zweiter zyklustag und es scheint sehr heftig zu sein. der erste tampon heute war nach einer stunde voll, was ich so schon nicht kenne und der zweite dann nach einer halben stunde. *hilfe*

kennt ihr sowas ??? ich habe sonst die ersten zwei tage schon immer etwas mehr geblutet als die restlichen tage, aber soooo viel? das ist ja gruselig, man kann ja kaum aus dem haus.

sonst ist alles wie immer, auch keine schmerzen..........

Antworten
m\aryx1989


Mh.

Bei mir war das auch immer so, vorallem bei den ersten 3 Tagen vom Zyklus! Und ich hatte meine Tage dann auch noch bis zu 10 Tagen lang und krampfhafte Regelbeschwerden! Dann bin ich zur FA und die hat mir die Pille verschrieben. Allerdings bin ich noch am Ausprobieren, welche Pille für mich die richtige ist, weil bis jetzt noch keine Pille mein Problem ändern konnte. Naja, ich hatte erst die Valette, da hatte ich meine Tage "nur noch" 7 Tage lang, aber immer noch Regelbeschwerden. Dann probierte ich die MonoStep und damit wurde meine Periode wieder länger und stärker. Jetzt bekam ich die Bella HEXAL 35 verschrieben, die höher dosiert ist und speziell zur Regulierung des Zyklus bestimmt ist. Ich nehm sie allerdings erst seit 1 Woche. Abwarten.

Ich schlage vor, du machst einen Termin bei deiner FA aus und lässt dich untersuchen und die wird dir dann wahrscheinlich die Pille verschreiben, denn soweit ich weiß, gibt es kein anderes "Lösungs-Mittel" gegen diese Beschwerden! Oder nimmst du die Pille schon?

Gute Besserung!

Liebe Grüße,

Mary *:)

E(scaYda


naja was soll man amchen, hatte ich vor jahren auch, war totalschlimm. aber schmerzen hatte ich auch keine...

ich weiss nicht, aber ich denke mal da musste einfach durch... nimm die grössten ob's die gehen und feddich... sind ja nur die ersten paar tage und hauptsache du hast keine schmerzen... das ist nämlich der horror!

wie lange ist deine periode immer? normal (4-5 tage) oder länger?

mary

wieso soll sie deswegen bitte die pille nehmen (wenn sie es nicht eh schon tut)?

sie hat keine schmerzen, sonder einfach nur ne strake periode in den ersten tagen!

m_arcyr19x89


Escada

Ich bin neu hier im Forum und wusste somit nicht, ob sie die Pille nimmt oder nicht!

Meine FA verschrieb mir die Pille, wie auch meiner Freundin, da die Pille den Zyklus verkürzen kann, Regelbeschwerden lindert und vorallem die "Stärke" deiner Periode reduziert und somit weniger Blut ausgeschieden wird.

Alles klar? :)^

Viele liebe Grüße,

Mary @:)

Erscadxa


Ich bin neu hier im Forum und wusste somit nicht, ob sie die Pille nimmt oder nicht!

hat damit ja nix zu tun, ich weiss ja auch nicht ob sie die pille nimmt oder nicht.

Meine FA verschrieb mir die Pille, wie auch meiner Freundin, da die Pille den Zyklus verkürzen kann, Regelbeschwerden lindert und vorallem die "Stärke" deiner Periode reduziert und somit weniger Blut ausgeschieden wird.

- sie hat keine regelbeschwerden

- wie lange sie ihre periode hat, hat sie ja noch nicht geschrieben

- nur zur reduzierung der periode die pille nehmen? naja...

na mal gucken, sie meldet sich ebstimmt nochmal und klärt uns beide aus *:) @:)

K!addaV21


Hormone sind nicht ohne, und sie nur zu nehmen, weil man seine Regel etwas länger hat, finde ich vollkommen übertrieben.

Eoscadea


abgesehen gehts hier wohl nicht um die känge, sondern die stärke in den ersten tagen :-/

mfaryu19V89


Ja, ...

... abwarten, was sie dazu sagt.

Über mein Problem müsst ihr jetzt ja auch nicht diskutieren, bei mir waren es noch mehrere Gründe, die Pille zu nehmen, u.a. Verhütung, schließlich will ich ja jetzt noch nicht von meinem Freund schwanger werden!!

Liebe Grüße,

Mary

S6unMoonDStaxrs


Warte erst mal ab, wie sich Deine Blutung in den nächsten Tagen entwickelt. Manchmal ist es an einem oder zwei Tagen sehr stark, dafür dann aber fast vorbei.

Beobachte, wie es nächsten Monat ist. Ich hatte auch schon ab und zu mal sehr starke Blutungen und dann auch mal wieder sehr schwache. Kann mit Hormonschwankungen zusammenhängen und wenn es nicht dauerhaft so stark ist, brauchst Du Dir keine Gedanken machen.

Ceassiopxaja


mücke, beobachte das mal über die nächsten 2 zyklen. laut meines FA sind sehr starke blutungen erst behandlungsbedürftig, wenn sie über mindestens 3 zyklen auftreten...

und benutz der blutungsstärke angepasste tampons, also auch "super" ob's! mit minis könnte ich an meinen starken tagen auch alle halbe bis volle stunde wechseln gehen!

jiustme1x984


Na-ja manchmal reichen auch Super Plus nicht aus :-/

Da vin ich das beste Beispiel. |-o

Die ersten 2 Nächte kann ich trotz Binde alle 2 Stunden raus, und am Tag ist es auch nicht viel besser.

Plage mich da jetzt schon seit Jahreh mit rum. Komischerweise ist es seitdem ich 20Kg abgenommen habe schon besser geworden. Na-ja zwar nicht viel besser habe wenn ich einen Tampon 30 Minuten länger tragen kann als sonst bin ich schon glücklich ;-D

Muss nächste Woche zum Fa. Sie will einem Hormontest machen, da es vielleicht am "Überschuss" bestimmter Hormone liegen kann, also ein "Ungleichgewicht".

m;uec(ke0?910


so, jetzt muß ich mich wohl nochmals melden *:)

also, meine regel dauert immer so 4 - 5 tage, wobei die letzten tage wirklich nur tage sind, denn nachts kommt dann schon nichts mehr. die ersten zwei tage war immer mehr und dann so gut wie nichts mehr.

heute fand ich das ganze halt etwas SEHR viel :-/, es waren auch verdammt viele "fetzen" mit dabei *huch*.

werde das mal alles im auge behalten.

ach zur info: mit der pille habe ich abgeschlossen, die habe ich mal 4 jahre lang genommen und danach war mein hormonsystem total durch den wind, das ich mir geschworen habe, das tue ich mir NIE wieder an. wir haben sehr lange auf eine schwangerschaft warten müssen, nach der pillenzeit. nein danke! hat halt nicht nur vorteile damit zu verhüten.

danke trotzdem für eure meinungen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH