» »

Ich hasse Tampons

GQraOs-Haxlm


ich finde sowohl o.b. als auch Tampax gut... :-)

was ich gar nicht verstehen kann: Wie man einen Tampon vergessen kann. :-o Wie geht das denn? Erstens weiss man doch wohl, ob da einer drin ist, zweitens, das Rückholbändchen löst sich ja nicht in Luft auf, oder?

hab das aber schon mehrfach gelesen.. :-

G&ras-yHalxm


ansonsten finde ich - was ich bezahle - 6.20 Euro für 32 o.b. pro Comfort Mini ganz schön teuer.. :-o

Tampax, vor allem die mit Applikator, sind auch ganz schön teuer.. :-(

S`chmaRusRal83


@steffi 83

also auch wenn das jetzt etwas ab vom Thema ist. Ich habe mir auch vor ein par Monaten einen Divacup (ähnlich wie Mooncup) besorgt. Aber seither nur einmal benutzt. Erst hatte ich wahrsinnige Probleme das Ding einzuführen. Und dann hab ich es nicht mehr herausbekommen. Anscheinend war das Ding während der Tragezeit unbemerkt nach oben gewandert. Ich hatte echt Mühe an das Ende zu kommen, dabei hab ich gepresst wie eine wahnsinnige. Dann hab ich noch den halben Teppichboden im Bad versaut bei der Aktion. Das ich dabei Schmerzen hatte brauch ich wohl nicht zu erwähnen. Hab dann fast eine halbe Stunde gebraucht, in der ich fast verzweifelt bin.

Hab mich aber genau an die Anweisungen in der Packungsbeilage gehalten.

Hast du vielleicht irgendwelche Tips, wie das besser klappt, damit ich mich in Zukunft nicht mehr so dumm anstelle?

LG

ShteffWi x83


Nö Tipps hab ich da keine. Es braucht halt ein bisschen Übung. Man muss sich natürlich ein bisschen mit seinem Körper auseinandersetzen. Der Mooncup kann nirgends hinwandern wo man nicht drankommt, man darf dann halt nicht panisch werden *:)

S*chmanu6salx83


@steffi 83

Du ich hab eigentlich keine Probleme mich mit meinem Körper auseinander zu setzen. Und tue das auch seit Jahren. Hatte auch noch nie Probleme Tampons einfzuführen oder ähnliches. Hab auch eine medizinische Ausbildung, also an mangeldem Körpergefühl kann es nicht liegen.

Und er ist wirklich so weit nach oben gerutscht, dass ich ihn mit den Fingern nicht mehr erreichen konnte. Als ich ihn dann endlich weit genug nach unten gepresst hatte bekam ich ihn einfach nicht zu fassen. Zumal man dazu ja mindestens zwei Finger braucht, war der Versuch das Ding zu fassen sehr unangenehm und Schmerzhaft. Wenn ich es dann zu fassen bekommen hab ließ es sich nur extrem schwer nach unten ziehen obwohl ich genau wie in der Packungsbeilage beschrieben einen Rand etwas eingedrückt hatte.

Es hat aber auch schon beim einführen so weh getan. Da muß es doch irgendeinen Trick geben!!! Sonst kann ich das Teil ja gleich wieder entsorgen.

Hab jetzt auch irgendwie angst es nochmal zu versuchen, war beim letzten Mal schon voll panisch, dass ich dass Teil nicht mehr raus bekomme.

S-tef.fi C8x3


Schmausal

Ich hab mit Diaphragma verhütet, hab deshalb wahrscheinlich Vorteile :-) Also wenn du in die Hocke gehst, kommst du mit den Fingern eigentlich überall dran. Der Mooncup ist ja auch nicht so winzig, dass er verschwinden könnte.

Um ihn zu fassen braucht man 2 Finger, aber du kannst ihn mit einem Finger gegen die SCheidenwand drücken (so dass er zusammen gedrückt wird), weil er sich vielleicht festgesaugt hat und dann ein bisschen weiter raus schieben. Hab im Forum ein paar mal gelesen, dass er sich bei einigen ansaugt, bei mir passiert das nicht.

Wieso hat es denn beim einführen weh getan?

S)chmJausa=l83


@steffi 83

Ja ich glaub angesaugt ist das richtige Wort, für das was mir passiert ist. Das mit dem hinhocken werd ich mal versuchen. Danke!

Tja also beim einführen hab ich das den Cup wie auf der Anleitung zusammen gedrückt, aber irgendwie war das doch immernoch ziemlich viel was da einzurühren war. Es ist ja schon wesentlich mehr als bei einem Normal-großen Tampon. (Hab ich sonst immer verwendet) Meinst du man kann da mit etwas Vaseline oder ähnlichem nachhelfen oder dichtet er dann nicht mehr ab?

SGteffix 83


Ich würd ihn ein bissle nass machen das müsst reichen. Wenn du ihn richtig zusammenfaltest ist er nicht größer als ein Tampon. Du musst ihn halt zusammengedrückt lassen beim einführen und das erfordert ein bisschen Geschick und Übung.

S1teff%i 83


Vaseline ist eher schlecht, dann flutscht er dir wahrscheinlich aus der Hand :-)

SkchmaMusa1l83


Also ich weiß nicht, ob das beim Divacup vielleicht anders ist aber ich hab ihn so stark zusammen gedrückt wie es ging (wie halt in der Packungsbeilage beschrieben) und da war er noch erheblich größer als ein Tampon. Vielen Dank, werd es mal mit Wasser versuchen. Hoffentlich diesmal mit etwas mehr Erfolg.

S-teff0i, 83


Das weiß ich natürlich nicht, kenne nur den Mooncup.

CErazxyleni


Bin durch Steffi auch auf den Mooncup gekommen, ist zu empfehlen :)^

r(ealsu~mmexr


hä!

Also ich höre zum ersten Mal was von dem Mooncup!Wo krieg ich das denn und was kostet das?Gibt es da verschieden Größen!

Lieben gruß

S!t{efafi x83


[[http://www.mondtasse.de]] irgendwann krieg ich hier Haue wenn ich zuviel Werbung mach ;-D

CFrazy1leni


Ja, könntest schon Provision verlangen Steffi ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH