» »

Pille abgesetzt: Nebenwirkungen

K<amikqazi0]8x15 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hab vor nem halben Jahr die Diane 35 abgesetzt und hab danach total schlechte Haut bekommen :-(

Hat jemand ähnliche Erfahrungen nach der Diane, und wie lang hat es ungefähr gedauert bis sich das wieder eingepegelt hat?

Antworten
dnieSianAft>e


Das tut mir leid für dich, dass es so lange dauert, aber grundsätzlich kann es bis zu einem Jahr dauern, bis sich der Körper wieder komplett umgestellt hat und sich wieder auf seine eigene Hormonproduktion konzentriert. Gerade wenn du die Pille über Jahre genommen hast, kann das leider länger dauern - aber Besserung kommt bestimmt, das kann ich dir versichern. Nur bei dem einen kommt es eben ein bisschen früher, bei dem anderen später.

Außerdem kann es sein, dass du - wenn du noch jünger bist - sich die Haut auch mit den Jahren verbessert. Wenn du also in der Pubertät zu schlechter Haut, Pickel oder leichte Akne hattest, kann sich das über die Jahre verbessern. Dein Körper entwickelt sich bis Mitte 20 eben noch weiter und verbessert auch noch einiges ;-)

Alles Gute und baldige Besserung *:)

M@er!line


@kamikazi

also ich hab vor einem Jahr (nach 20 Jahren :-o) die Pille (erst Oviol, dann Microgynon) abgesetzt und hatte ganz schreckliche Probleme mit Pickeln und so, aber jetzt geht es wieder. Also ca. 1 Jahr, bis es sich wieder eingependelt hat. Früher als junger Hüpfer ;-D hatte ich übrigens NIE Pickel........

LG Merline

KkamJik)azix0815


Danke sehr für die Antworten:

Ein Jahr?!?

Och nööööö... das sieht so grauenhaft aus. Als Teenie hat ich damit auch nie Probleme *schnüff und jetzt seh ich aus wie 14.

Besonders der Sommer wird ja echt total geil mit vernarbtem Rücken und Brust :°(

a<nn(eL81x2


Pickel Rücken

Hallo, ich habe auch über 15 Jahre die Diane 35 genommen. Seit ca. 6 Monaten nehme ich sie nicht mehr und verhüte mit Persona. Seit einiger Zeit bemerke ich, dass meine Haut auf dem Rücken total unrein wird. Das kann ja ein toller Sommer werden. Mein Mann reibt mir den Rücken mit Gesichtswasser ab, aber das hilft wohl nicht viel. Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Hautärztin, sie verschreibt mir eine Östrogenhaltige Lotion. Danach soll alles besser werden. Mal sehen, ich melde mich dann noch mal.

Gruß Anne

TVints]chi 1g9x69


Ich habe auch nach 20 Jahren die Pille abgesetzt und nach ca. 1,5 Monaten einen total furchtbaren Rücken bekommen.

Jetzt ist es knapp 6 Monate her und wenn ich fleissig mit Gesichtswasser reinige, hab ich max. 1 oder 2 entzündete Pickel. Wird sich hoffentlich bis zum Sommer ganz geben.

Hatte es übrigens als Teenie auch nie so schlimm.

Ccolli!ne


@ Kamikazi0815

Hattest du denn vor der Diane auch schon diese "schlechte" Haut?

Ich habe Diane jahrelang genommen, eben auch wegen unreiner Haut (damals in der Pubertät). Nach Absetzen der Diane bzw. generell der Pille ist meine Haut zwar wieder unreiner geworden, aber es ist für mich in Ordnung so.

Vielleicht hast du eben von Natur aus "schlechte" Haut? Die Diane als "Hautpille" hat das unterdrückt.

LG Colline

aNnne8$12


*]@;

Hautprobleme nach Diane 35

Ich hatte gestern meinen Termin bei der Hautärztin. Sie hat mich beruhigt, der Stress mit der unreinen Haut legt sich spätestens 12 Monate nach Absetzen der Pille. Der Hormonhaushalt muss erst lernen sich selbst zu regulieren.

Bis dahin hat sie mir zwei Tinkturen mitgegeben, deren Wirksamkeit sie in 3-wöchentlichen Besuchen kontrollieren will.

Das erste enthält den Wikstoff Erythromycin 0.5 g und 40% Isopropanol ad. 50,0 ml.

Das zweite enthält Estradiolbezoat 0.005 g, Resorcin 2.0 g und Isopropanol 40% ad 100,0ml.

Die Tinkturen werden abwechselnd morgens und abends aufgetragen. Wann welche, ist egal. Hauptsache regelmäßig.

Zudem riet sie mir zu regelmäßigen Solarienbesuchen, 1x die Woche für max. 8 Min. Das würde die Pickel austrocknen. Dann solle ich beim Duschen und Baden rückfettende Produkte nehem, z.B. von Penaten (für Babys), damit die Haut nicht zu sehr austrocknet und noch mehr reagiert.

Über den Erfolg halte ich Euch auf dem Laufenden.

Fneynxyala


ich weiss der thread ist schon ca. 2 jahre alt aber ich wollte nicht nochmal extra einen neuen eröffnen.

also ich habe cor ca. 1 1/2 monaten auch meine pille (micrygynon) abgesetzt und habe seitdem total schlechte haut. ich hatte früher (auch als teenie) nie schlechte haut, alle paar monate mal einen kleinen pickel ansonsten gar nichts. aber momentan sehe ich echt schlimm aus :°(

dazu kommt noch das ich sehr starke schmerzen während meiner tage habe und ich auch während meines eisprungs schmerzen habe..

ich bin am überlegen ob ich jetzt wieder anfangen soll meine pille zu nehmen da ich mich momentan mit den ganzen beschwerden und der schlechten haut extrem unwohl fühle.. ich mag mich momentan gar nicht mehr im spiegel sehen, so schlimm ist es...

würde es denn irgendwelche negativen auswirkungen geben wenn ich jetzt die pille wieder nehmen würde?

ich muss dazu sagen das ich im ausland lebe und hier momentan noch nicht versichert bin, deshalb kann ich nicht zum arzt gehen und dort nachfragen... deshalb einfach die frage hier im forum.

A(leSon8or


Ich würde dir raten deinem Körper noch ein wenig Zeit zu geben alleine klar zu kommen.

Euisho#eIrnc,hen


hi Kamikazi0815!!

Also wer Diane 35 verschrieben beommt,der hat ein hormonelles Problem.Frauen wie mich zum Bsp. haben diane 35 verschrieben bekommen wegen einevorliegender Anrdogennämie.

Ich hab auch kurz mal Diane 35 ausprobiert.Jetzt bin ich zu faul zum Arzt wieder zu gehen und nehme stattdessen wieder Metformin.Das hilft auch gut.

Deine schlechte Haut kann daher kommen,dass die Hormone wieder im ungleichgewicht sind.Und das dein Körper sich darauf wieder einstellen muss.

Ich bin mir ziemlich sicher,das Du Diane auch einnimmst wegen zu vielen Androgene in dir.

Die Diane 35 verbessert nicht nur die Syntome auch die hormone.

Das du die schlecht Haut jetzt hast,denke ich,weil Du dianae 35 nicht mehr einnimmst und wieder die Hormone mehr im ungleich sind.in der diane 35 sind nämlich hormone vorhanden(Östrogene/Gestagen),was dir jetzt wieder mehr fehlt.

Hast Du mal von Akne gehört.ICh bin mir sicher Du hast Akne am ganzen Körper,so wie sich das anhört.

Hast Du mal was von PCOS gehört.Die frauen mit PCOS bekommen zum Bsp. die DIane 35,weil sie an eine Anrdogenämie leiden.

Du wahrscheinlich auch.

Ich habe das PCOS auch.Ob Du das hast weiß ich nicht.

Aber es kann gut seien ,das du eine Androgenämie hast.

hoernchen

A=leso0nxor


Schau mal aufs Datum

Und dann auf die neueren Beiträge von Kami

EVis:hoer@nchexn


gut,ihr beitrag liegt schon länger zurüch,aber ihre letzten beiträge sagen nicht mehr aus,als jetzt.

ATleonTor


Vielleicht wäre es aber sinniger gewesen sich auf die Dame zu stürzen die ein aktuelles Problem hat...

EGishoEernc6hexn


ja hast recht.Aber ich hoffe ja,dAS SIE noch hier ins Forum geht und sieht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH