» »

Pille abgesetzt: Nebenwirkungen

AUlefonoxr


Sie ist noch regelmäßig da. Aber meinst du nicht das sich das Problem inzwischen erledigt haben könnte?

ENishoJernchKexn


kann schon seiem.muss aber nicht so seien.das weiß ja nur sie,ob sich das thema erledugt hat.

K"ami:kaz<i08!1x5


Hallo hallo,

ich hätt nicht gedacht, dass der Faden das so lange überlebt. Er wurde mir leider auch nicht als 'aktuell' angezeigt, ansonsten hätt ich natürlich schon längst geantwortet :-)

Ich hab die Diane damals verschrieben bekommen, weil ich häufig Zwischenblutungen hatte und mit anderen Pillen nicht klarkam. Probleme mit Akne vulgaris hatt ich vor der Pille nicht und auch jetzt nicht. Von daher hab ich die Pille nicht wegen ihrer Hautwirkunge bekommen, oder sonstiges, sondern auf meinen persönlichen Wunsch hin wegen Zwischenblutungen.

Akne am ganzen Körper hatte ich auch nie :-)

Ich habe als Teenie hauptsächlich Probleme am Rücken gehabt (wegen der Tshirts und Pullis) und mittlerweile wechselt sich das immer mal wieder ab, aber hauptsächlich im Gesicht.

Dass meine Hormone im Ungleichgewicht sind, glaube ich auch nicht. Meine Zyklen laufen sehr regelmäßig und sind super auswertbar.

Generell hat sich mein Pickelproblem etwas gelegt. Das wurde aber irgendwie auch erst so nach 2 Jahren merkbar besser. Als ob der ganze 'Scheiß' durch die Pille, sich erstmal durch jede Pore drücken musste.

Ich bin auch in Behandlung bei einem guten Heilpraktiker, der meint, dass meine Pickel hauptsächlich auf Entgiftungsverfahren meines Körpers zurückzuführen sind.

Mittlerweile kann ich eine 'schöne' Regelmäßigkeit in Zusammenhang mit meinem Zyklus beobachten. Immer gegen Ende meine Zyklus, wenn also das Gestagen im Körper erhöht ist, blühen Pickelchen bei mir auch im Gesicht wieder auf. Die heilen dann aber rel. gut wieder ab und am Anfang eines jeden Zyklus hab ich schöne Haut.

PCO hab ich auch nicht. Ich tendiere allerdings (ich vermute auf Grund von Veranlagung) zu funktionellen Zysten. Zumindest hatte ich eine über die Dauer von bestimmt einem Jahr. Mehrere Zysten auf einmal wurden bei mir aber noch nie festgestellt.

Die funktionelle Zyste habe ich vermutlich auf Grund von starkem Stress bekommen (war nicht die geilste Zeit als ich sie auf einmal deutlich gespürt habe).

Was meine Pickelchen angeht:

Ich habe eine deutliche Besserung gespürt, als ich begonnen habe meine Haut schön sauber zu halten. Ich benutze Gesichtswasser und auch keine Fettcremes mehr im Gesicht. Das hat schon einiges geholfen.

Mittlerweile hat sich das, wie schon gesagt, ganz gut eingependelt auf eine bestimmte Zeit während meines Zyklus' und wenn ich mal richtig derb Stress hab. Aber dann bekomm ich generell auch gern mal einen Hautausschlag :-/

@Feynyala:

Mir gings am Anfang nach Absetzen der Pille haargenauso. Ich hab mich total mies gefühlt, mein ganzer Körper hat sich nicht wohl gefühlt.

Es dauert zwar etwas, aber das legt sich. Ich hab es mir immer vorgestellt wie Entzugserscheinungen, schließlich war der Körper bei mir 6 Jahre lang auf der Droge 'Pille'.

Mittlerweile mich ich enorm froh, dass ich davon weggekommen bin. Auch wenn ich nicht immer babyreine Haut habe (was vermutlich keine Frau unter der Pille über den ganzen Zyklus hinweg hat), fühl ich mich so wesentlich besser und wohler und freier und lebensfroher.

Verlier nicht den Mut

:)*

E5ish)oerncxhen


naja,dann versteh ich nicht,wie dein arzt dir dann so was verschreiben kann.nur weil du die anderen pillen nicht verträgst,...an deiner stelle würde ich dann nicht mehr diane 35 nehmen.

KDamikka\zi08^15


naja,dann versteh ich nicht, wie dein arzt dir dann so was verschreiben kann. nur weil du die anderen pillen nicht verträgst,...an deiner stelle würde ich dann nicht mehr diane 35 nehmen.

Ich weiß jetzt nicht, wo genau du was verpasst hast aber: ich hab die Pille vor fast 3 Jahren abgesetzt ;-D

Und mein Arzt hat sie, wie ich ja bereits gesagt habe, auf ausdrücklichen Wunsch meinerseits verschrieben, weil ich schon x Pillen durchhatte, und nun eben die Diane probieren wollte.

KEa!mikavzi081x5


Dass ich die Pille abgesetzt hatte, war ja auch der Grund für meinen Eingangsbeitrag von '06!

*:)

EYiMshoergnchen


das habe ich ja verstanden.aber wenn du kein hormonelles problem hast bzw.syntome usw..dann darf der arzt dir doch nicht solche pille verschreiben,nur weil du andrere pillen nicht verträgst.du hast ja selbst gesagt ,solche problem hast du nicht....

hoernchen

AXleonoxr


Die Diane35 ist eine Pille wie andere auch. Es gab zwar Gerüchte das sie mehr Nebenwirkungen hat, diese haben sich aber inzwischen als falsch herausgestellt.

FJeynya=lxa


@ Kamikazi0815:

erst einmal danke für deine aufmunternden worte aber ich werde wohl meine pille demnächst wieder einnehmen (sobald ich meine nächsten tage bekomme). ich habe gelesen das es bis zu einem jahr dauern kann bis sich der körper wieder umgestellt hat und das halte ich einfach nicht mehr durch :-( meine haut ist so schlecht, fast schon akne und das belastet mich so weil ich früher so gar nicht mit hautunreinheiten zu kämpfen hatte..

ich hatte halt die pille abgesetzt weil ich fande man kann auch anders verhüten aber jetzt habe ich all diese probleme und noch weitere 10 monate sind mir einfach zuviel... momentan leide ich extrem drunter und ich hatte sonst keine probleme als ich die pille genommen habe, ich hatte nicht zugenommen oder sontiges.. im genteil: ich hatte kaum schmerzen während meiner tage und den eisprung habe ich auch nie gemerkt...

das nagt momentan ganz schön an meiner psyche, ich mag auch gar nicht mehr in den spiegel schauen weil es so schlimm ist...

ich bewundere dich aber das du die zeit durchgestanden hast, finde ich ganz toll.

aber für mich selber muss ich sagen das ich es einfach nicht mehr aushalte weiterhin solche auswirkungen zu ertragen...

E!ishojernchxen


das stimmt nicht.

KRamik"azi0x815


aber für mich selber muss ich sagen das ich es einfach nicht mehr aushalte weiterhin solche auswirkungen zu ertragen...

Klar, das musst du ja auch selbst wissen.

Du musst dir nur überlegen: falls du jemals nochmal die Pille absetzen möchtest, weil du vielleicht Kinder willst, geht der ganze Spaß von vorne los.

Warst du schonmal bei einem Hautarzt wegen der Akne?

Die können einem meistens auch ganz gut helfen.

Und klar, es kann bis zu einem Jahr dauern, muss es aber auch nicht.

Ich hab bei mir festgestellt, dass ich z.B. durch meine Ernährung enorm viel an meiner Haut drehn kann. Wenn ich mich sehr einseitig ernähre, oder massenhaft Süßkram konsumiert hab, brauch ich nicht zu warten bis ich wieder Pickel bekommen. Ich hab auch festgestellt, dass ich auf manche Nahrungsmittel ganz besonders heftig reagier, vor allem auf bestimmte Geschmacksverstärker. Deshalb lass ich die einfach weg, oder schränk es ein und orientier ich bei den wenigen Sachen die ich gar nicht mehr vertrage, bei Bio-Produkten.

Ich will dich um Gottes Willen nicht überreden, bei etwas zu bleiben, was du nicht willst. :-)

Nur solltest du dir diesen Punkt vielleicht doch im Hinterkopf behalten, dass es eben wieder von vorn beginnt, solltest du nochmal die Pille absetzen wollen.

K!amikaz(i081x5


das habe ich ja verstanden.

Achso, ich dachte du hättest es nicht verstanden, weil du mir nämlich explizit empfohlen hast die Pille Diane abzusetzen.

aber wenn du kein hormonelles problem hast bzw. syntome usw.. dann darf der arzt dir doch nicht solche pille verschreiben, nur weil du andrere pillen nicht verträgst.du hast ja selbst gesagt, solche problem hast du nicht...

Natürlich darf er.

Abgesehen davon war das nie Thema hier und ist es ja jetzt schon gleich gar nicht mehr.

F+eynyazla


Kamikazi0815

ja, das wenn ich mal ein baby will und das es dann von vorne losgeht weiss ich, aber momentan ist das (noch) kein thema und wenn es dann soweit ist dann weiss ich ja das es das wirklich wert ist...

ich lebe ja im ausland und bin hier (noch) nicht versichert, und kann deswegen nicht zum arzt gehen, aber ich hoffe das klärt sich bald dann würde ich eh mal zum gynäkologen gehen und das abklären lassen..

hmh also ernähren tue ich mich eigentlich sehr gut, jeden tag obst und gemüse und ich bin vegetarierin, deshalb achte ich noch mehr auf meine ernährung. ich esse auch so gut wie kaum schokolade, also eigentlich dürfte sich meine haut deswegen nicht beschweren..

ich denke es liegt wirklich nur dadran das ich die pille abgesetzt habe...

ich werde sie jetzt wieder nehmen sobald ich meine tage bekommen und dann gehe ich wenn ich versichert bin so schnell wie möglich mal zum arzt, vielleicht kann der mir dann noch ein paar tips geben..

aber dir auch schonmal vielen dank! :-)

KlamikRaz^i081x5


ich denke es liegt wirklich nur dadran das ich die pille abgesetzt habe...

Klar, so meint ich das auch nicht :-)

Nur unter der Pille bekommt man oft gar nicht mit, auf was für Umweltaspekte man mit der Haut reagiert. War auch nur ein Gedanke. Abgesehen davon, dass eben die Hormone verrückt spielen (was außer Frage steht, wenn man die Pille abgesetzt hat) gibts eben oftmals noch so den einen oder anderen Knackpunkt, weshalb man schlechtere Haut bekommt.

Du sagtest, du hast die Pille vor nem Monat abgesetzt?

Ich bin mir nicht 100% sicher, vielleicht weiß Aleonor auch besser Bescheid, aber wenn ich es richtig in Erinnerung hab, wär es für deinen Körper sehr sinnvoll, die Pille zumindest 3 Monate abgesetzt zu lassen.

F`eynyJala


Nur unter der Pille bekommt man oft gar nicht mit, auf was für Umweltaspekte man mit der Haut reagiert.

das stimmt, aber ich wohne hier auch in keiner gegend wo ich mit unweltverschmutzung zu tun hätte oder so ;-) ich lebe in finnland, in lappland, also hier ist auch die luft rein und alles ;-)

also die pille habe ich vor ca. 1 1/2 monate abgesetzt, in ca. 1 woche sollte ich wieder meine tage bekommen, dann würde ich halt wieder mit der pille beginnen. ich weiss halt nicht ob es sich soviel ändert bzw. so einen unterschied macht wenn ich noch 1 monate warte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH