» »

Freie flüssigkeit im bauchraum - habe angst !

k7leineRs_ancgst_häschexn hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich (18) war heute bei meinem Gyn., einfach zur routine kontrolle und weil ich ne neue pille wollte, weil ich in letzter zeit häufig bauchweh hatte. beim ultraschall hat er dann freie flüssigkeit gesehen. er sagte für ne geplatzte zyste ist die lage eher untypsich. er hat mir das bild mitgegeben und gesagt ich soll mich damit mal im KH vorstellen. aber ich hab angst.

was denkt ihr??

Antworten
mSel8x00


Sei bitte vorsichitg.

Warum sollst Du Dich damit im KH vorstellen?

Ja die freie Flüssigkeit deutet auf eine geplatzte Zyste hin. Das hatte ich ganz oft.

Was sollen die denn im KH mit Dir machen?

Mein Tip an Dich: geh zu einem anderen FA.

Ach ja, die freie Flüssigkeit kann einfach so im Bauchraum umherlaufen. Sie bleibt natürlich nicht an der Stelle, an der die Zyste geplatzt ist. Man kann dann auch nur schwer sagen, wie groß die Zyste in etwa war.

lg

gMabxbit


@ angsthäschen

freie Flüssigkeit im Bauchraum kann u.a. auch durch Entzündungen (z.B. am Eierstock) entstehen.

Da Du häufig Bauchschmerzen hast,sollte der Grund abgeklärt werden.

Geplatzte Zysten machen i.d.R. keine Beschwerden.

Gruß

aSn]nDa5linxe


Hallo!

Ich denke auch, das du das abklären solltest!

KKH ist doch ganz gut, die haben oft ganz andere Mittel zu untersuchen als der FA.

Gabbit: Geplatzte Zysten können sehr wohl Beschwerden verursachen. Ich hatte vor ein paar Jahren ganz plötzlich starke Bauch- und Unterleibsschmerzen. Ich konnte net mehr laufen und nur noch gekrümmt sitzen. Im KKH stellte mal eine innerlich geplatzte Zyste fest und die Ärzte meinten, wenn sie komplett platzt, kanns gefährlich werden. Habe 4 Tage im KKH unter Beobachtung gestanden. Zum Glück ist sie nach ein paar Wochen von allein verschwunden...

LG *:)

d,anycxa


Nach jedem Eisprung hat frau freie Flüssigkeit im Douglasraum.

Wenn große Zysten platzen, kann das sehr starke Beschwerden verursachen, die meist plötzlich auftreten und schnell wieder verschwinden. Kleinere in der Regel aber nicht. Nur in Außnahmefällen kommt es dabei zu größeren Problemen.

kLlei[ne}s_azngsthäschxen


mein FA sagte, dass sich bei einer geplatzten zyste die flüssigkeit eher hinter die gebärmutter anlagert,das ist bei mir nicht der fall, sondern davor und nur rechtsseitig. er war ein wenig ratlos.

es kommen so einige dinge zusammen. unregelm. periode in den letzten 7 monaten, häufige übelkeit, unkl.bauchschmerzen, vor kanpp 2 Wochen war ich beim HA, der eine magenschleimhaut diagnostizierte, aber einen druckschmerz im rechten unterbauch feststellte, überhaupt der ganze rechte bauch druckempfindlich, was ihn verwirrte und er nicht ganz klar sagen konnte woher das jetzt kam. er wollte das weiter beobachten...naja und jetzt dann das ultraschall ergebnis. ich muss hinzufügen, dass ich auf der rechten seite auch eine blinddarmnarbe habe (ca. 1 jahr alt), vielleicht macht die mir ja auch die beschwerden. ich bin nun auch nich der typ der wegen jedem weh-wechen zum Doc rennt (naja viell. hätt ich das mal besser tun solln *g* ) diese ganzen umstände machen mir halt einfach ein bißchen angst, wobei ich natürlich nich glaube, dass es was schlimmes ist, weil es mir sonst sicher schlechter gingen würde.

mit deim eissprung, stimmt, okay kann schon sein. aber das bild entstannt montag, das war auch der erste tag der pillen einnahme nach der "Pause" !?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH