» »

Zyste: Welche Symptome hattet ihr?

S-unshxine7


Und konnte festgestellt werden wie gross Deine Zyste ist?

aBmelyx0279


ich hatte auch starke Schmerzen und meine regel blieb aus.

beim zweiten mal, hatte ich starke Schmerzen und bekam dann ne Schmierblutung mit sehr dunklem Blut...da war sie wohl aufgeplatzt....

aYmel}y0x279


ach so, beide male platzte sie auf...

Liimoznenxeis


Nein, das sagte mir meine FÄ nicht.

SraNtinxe


*:)

Guckst du nicht aufs Ultraschallgerät?

Mein Arzt zeigt mir immer alles ganz genau. Außerdem diktiert er die Größe der Arzthelferin am Computer.

L7imon4eneis


Damals war es ein normaler Eisprung den man gesehen hat. Ich hatte aber freie Flüssigkeit in der bauchhöhle, was auf eine geplatzte Zyste hinwies. Aber es sieht jetzt wohl auch aus, als hätte ich eine Zyste... Ich weiß nicht, jedenfalls sagte mir die Ärztin, solange ich keine unaushaltbaren Schmerzen hätte, kein Fieber, kein Erbrechen, wäre alles in Ordnung und ich soll im April zur Kontrolle kommen.

Seitdem mir 1 Tag der mens so schrecklich wehgetan hat am Sonntag glaube ich, die Zyste ist geplatzt, weil ich seither nur noch leichte Schmerzen habe.

RPaHvi.ni


Hi.

vor einer Woche, beim Wechseln der Spirale hat mein FA bei mir eine Eierstockzyste (links) entdeckt. Größe 2,4 cm. Ich solle erst nach Ostern zur Kontrolle kommen. Beschwerden habe ich keine.

Trotzdem mache ich mir irgendwie Sorgen und habe viele Fragen. Was ist wenn das Ding wächst und platzt und wie wird es im Notfall entfernt?

Wie hoch sind die Chanchen, das sie wieder verschwindet?

Was wird sein, wenn sie nach Ostern immer noch da ist?

Mein FA meinte nur die Zyste ist ja klein und es wäre nicht schlimm, man müsste halt nur beobachten. Aber es beruhigt mich trotzdem nicht.

SEunsyhinex7


Bei 2,4 cm spricht man eigentlich noch nicht von einer Zyste...

Mach Dir keine Sorgen, die verschwindet wahrscheinlich von selbst wieder.

CHassioxpaja


2,4 cm ist sehr klein. ich hatte eine zyste mit 2,6 cm und die ist nach dem eisprung geplatzt und war dann weg. mein FA sagte, das wäre der follikel gewesen. das kann ich mir nicht vorstellen, weil sie nach dem ES noch da war und erst ein paar tage später beim kontroll-US war sie dann weg!

ob ich wieder eine neue habe, weiss ich nicht, manchmal fühlt es sich so an...

auf jeden fall stehen die chancen, dass sie von alleine platzt, gut!

Rbavixni


wenn ich mir 2,4cm so auf dem Lineal anschaue, finde ich es aber gar nicht so klein.

Trotzdem gut zu hören, das es hier auch Frauen gibt die sowas schon mal hatten. Es macht mir schon mehr Mut, dass dass Ding von selbst verschwindet.

C[aFssiop^aja


aber wenn du dir vorstellst, dass andere frauen zysten in orangen-größe haben, dann sind 2,4 cm wiederum klein...

erst ab 3 cm sollte man zysten beobachten, in den anderen fällen platzen sie meist von alleine.

HKefrbstIwind


Ich habe auch eine Zyste, die mir seit November Schmerzen bereitet. Sie ist zu dem Zeitpunkt 3,5 cm klein gewesen. Heute habe ich wieder stärkeres Stechen und Ziehen. Meine Ärztin vermutet auch, dass ich Verwachsungen habe (nach einem Bauchschnitt). Die linke Seite ist etwas geschwollen.

Manchmal verschwinden diese Zysten von selber.

kileienes-'Stuernchxen2


Könnt ihr mir helfen?

Ich habe seit ungefähr 3 1/2 Wochen ein ziehen im Unterleib bzw. Bauch(im bereich vom bauchnabel)

Ich war letzte Woche beim Radiologe und danach bei Frauenarzt.

Das ergebinis: Zyste am Eileiter.(Eierstock)

Seit gestern habe ich extreme Schmerzen im Bauchbereich. Bauchkrämpfe und mir wird immer schlecht.

Dazu kommt jetzt auch noch das mein Bauch immer dicker und runder wird.Schwanger?? kann ich mir net vorstellen.

Meine Regelblutung ist war seit meinem ersten mal Sex sehr unregelmäßig( verschiebt sich jeden monat um eine Woche) aber doch sonst ganz normal. ich habe vor anfang Dez.05 einen Schwangerschaftstes gemacht --> negativ.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

HFerbsthwind


Wenn Du so extreme Schmerzen hast, musst Du zum Arzt! Es kann sein, dass die Zyste platzt oder sie sich dreht.

k4leiynes-KSTternchxen2


ach ja meine Zyste ist 3,4 x 2,8 cm groß!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH