» »

Gynatren Impfung - wichtig

b$umble~beex21 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe die Gynatrenimpfung schon vor ein paar Jahren gemacht, erst die 3 je im Abstand von 2 Wochen und dann nach 1 Jahr die Boosterimpfung. Diese war im Herbst 2003. Man kann sie ja je nach Bedarf auffrischen.

Nun wollte ich dies machen und würde ein Rezept von meiner FÄ bekommen um mir 1 Ampulle aus der Apo zu holen. Die Firma Strathmann die Gynatren vertreibt hat jedoch N1 (1Ampulle) und N3 (36Ampullen) vom Markt genommen und die Sprechstundenhilfe meinte ich müsste mir die Impfung selbst besorgen, die würden keine 3 Ampullen kaufen und mir eine spritzen und die andren 2 bei sich lagern und verbrauchen.

Tja, wie mach ich das? Wie handhaben das eure Ärzte? Wenn jemand einen FA in München weiß der direkt die Impfung besorgt kann ich vielleicht dahin?

Viele Grüße *:)

Antworten
mDel8x00


Seit wann entscheiden sowas die Helferinnen in der Praxis? :(v :(v

Manchmal ist es, dass man ein Rezept für die Ampullen bekommt und man muss die aus der Apotheke holen. 3 Ampullen kosten etwa 50 Euro. Die sind auch noch auf dem Markt. Eine Ampulle kostet etwa 25 Euro. Mach Dir also keine Sorgen.

bGumbl$ebexe21


Dass es 3 Ampullen noch gibt weiß ich aber was mach ich mit 3 A. wenn ich nur 1 brauche?

Ja zur Not wenns nicht anders geht steig ich denen nochmal aufs dach dass die eben 3 kaufen sollen und ich bezahl 1 aber die Wartezeiten sind immer sooooo lange, da wollt ich erst schauen obs noch n andren weniger zeitaufwendigen Weg gibt.

Naja, eigentlich weiß die Sprechstundenhilfe schon ob sie das generell machen oder nicht, aber Gewohnheiten lassen sich ja ändern nur dann müss ich mit der Ärztin reden --> lange Wartezeiten >:(

m.elw800


Es gibt auch noch die N1 mit einer Ampulle für etwa 25 Euro. Paß bitte schön auf. Meine Freundin hat auch die 3 Ampullen gekauft und nur eine bekommen und die restlichen beiden sid einfach in der Praxis gebleiben, für andere Patientinnen. Das war die Oberhärte. :(v :(v :(v

b8umblGebeex21


ich hab in der APo gefragt die haben gesagt N1 ist Außerhandel.

myel8x00


Oh, das ist dann aber echt neu. Vor zwei Monaten gab es die noc und so steht aus in der Roten Liste...

S[weRetMuffxin


meines wissens nach wird die n1 nich mehr hergestellt...also meine praxis hat mir nen n3 rezept gestellt muss ic 5 monaten oder so nochma erneuert werden

die hatten die damals bei sich gelagert!!! find ich voll nett von denen

allerdings wollten sie 5€ fürs spritzen...meine alzte praxis tat dieses umsonsz

b+umblegbee2x1


ich brauch aber die nächste Auffrischung erst wieder in 2 Jahren und dann wieder in 4 Jahren um den Dreh die halten lang nicht so lange!

Deswegen lohnt es sich für mich auch nicht 3 zu kaufen und für's nächste Mal zu verwenden...

L>ygxia12


@bumblebee

wieso erst in 2 Jahren und dann in 4? Ich denke, man bekommt pro Jahr eine Auffrischung.

Ich habe meine Grundimmunisierung nicht ganz geschafft - es kam eine OP dazwischen.

Deshalb weiß ich nicht, ob ich nochmal neu alle 3 brauche oder ob es reicht, nur noch eine jetzt und im nächsten Jahr die Auffrischung.

Leider habe ich momentan keine Zeit für sowas - auch bei mir gibt es lange Wartezeiten beim Arzt :(v

Ansonsten hätte ich dir gerne angeboten, das ich es abkläre bei mir und du mir deine 2, die du übrigbehälst, verkaufst.

Wann brauchst du deine Auffrischung?

Gruß

Lygia12

b5umbl!ebeex21


Hab bei der Firma angefragt und folgende Antwort erhalten:

"Seit Oktober 2005 ist die Auffrischungs-Impfung

als

Einzeldosis unter dem Namen Lyseen (PZN 2764523) erhältlich. Lyseen

enthält

die gleichen spezifischen Laktobazillus-Stämme wie Gynatren, die als

Antigene eine Immunstimulation auslösen. Der Preis für die

Auffrischungs-Impfung beträgt 23,36 €. "

Also ich hab damals so n Faltkärtchen mitbekommen da stand drauf:

Impfung 1 --2Wochen--I.2 ---2Wochen--I.3-----6-12Monate--- Booster ---2Jahre---Auffrischung. wenn ich mich reht erinnere. Hab mir gemerkt dass die ersten 4 Impfungen insgesamt für 3 Jahre reichen.

In der Gelben Liste steht man kann es bei Bedarf Auffrischen.

Ist ja bei jeder andren Impfung auch so. Man soll nach 10 Jahren nachimpfen da da noch der volle Schutz gegeben ist und wenn man's nach 11 Jahren erst mach sind halt nur noch k.A. 70% des Schutzes da, aber auffrischen geht immernoch.

*:)

s-chokuos5üchmtxig


ja stimmt die heißt jetzt Lyseen habe nämlich letzte Woche meine Auffrischung bekommen und da hatte mir mein FA gesagt, dass die jetzt anders heißt aber mit dem gleichen Wirkstoff. Mir wurde auch gesagt jedes Jahr die Auffrischung hatte mit der letzten nämlich zwei Jahre gewartet und hatte vor einem Monat prompt wieder einen Pilz von daher mache ich das jetzt lieber wieder jedes Jahr ich glaube 2 oder 3 Jahre ist für mich zu lange.

bvumblPebee21


Ich hatte meinen letzten Pilz vor einem Jahr und jetzt eben wieder einen deswegen mach ich nun die Auffrischung dann hab ich hoffentlich wieder Ruhe.

Klar kann man das auch einmal im Jahr machen, je nach Bedarf halt.

*:)

SeweehtMuffxin


nehmt ihr alle ne pille wenn ja welche?

s1ch.okozsücxhtig


also ich nehm ne Pille die Oviol 22 und das jetzt seit 15 Jahren.

LG

bKumbltebeeY21


Nein, vor 7 Monaten abgesetzt seitdem fühl ichmich viel besser!

Davor Belara, Diane35, Petibelle, Valette, Yasmin... Valette am längsten und war noch am besten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH