» »

Starker Haarausfall durch Pille (Belara)?

gjigaolo_x80


das heisst also auf deutsch, dass man viel testosteron haben kann aber es trotzdem nicht der Grund für den Haarausfall sein muss. Denn wie gesagt, bei mir fing der Haarausfall erst unter der Einnahme von Belara ( ca. nach 2 Jahren ) verstärkt an, vorher war alles ok. Was meinst du?

mDelD80x0


das heisst also auf deutsch, dass man viel testosteron haben kann aber es trotzdem nicht der Grund für den Haarausfall sein muss.

:)^ Genau. Das kommt immer darauf an, wie Dein Körper mit der Situation zurecht kommt (ob Du irgendeine DNA-spezifische Veranlagung hast).

Denn wie gesagt, bei mir fing der Haarausfall erst unter der Einnahme von Belara (ca. nach 2 Jahren) verstärkt an, vorher war alles ok

Ja, das weiß ich, hast Du ja oben shcon geschrieben. Da würde ich auch Panik bekommen. Eigentlich sehr merkwürdig. Nimmst Du auch andere Medikamente (Beta-Blocker oder Antidiabetika) ???

Was sagt denn der Endokrinologe?

g8igolzo_8x0


wieso würdest du jetzt panik bekommen? wegen der belara?

m2el80x0


Nein, weil Du erst keinen Haarausfall hattest und der dann plötzlich anfing. Du hast hier doch mal Deine Werte (Testosteron, T3, fT4...) reingestellt. Waren das Werte unter Einnahme von Belara? Wenn ja wäre das mit dem hohen Testostron ja traurig :°(

Das hätte dein FA dann aber erkennen müssen.

gDig(olo)_x80


hä, das verstehe ich jetzt alles nicht so richtig. wieso wäre das traurig mit dem hohen testosteron unter belara? Und was hätte mein FA erkennen müssen?

das sind die Werte nach 2 1/2 Monaten Pillenabsetzen. Unter Belara hatte ich auch schon mal zuviel testosteron, da meinte sie aber, dass es ja schließlich nur ein Wert im ganzen Zyklus ist und der auch schwanken kann, war dann beim zweiten Test im Normbereich.

m0ewl80x0


Belara wirkt ja bekanntlich antiandrogen durch das Chlormadinon.

Wenn Deine FÄ sich schon die Mühe macht und erkennt, dass Du doch zuviel Testosteron hast (egal ob einmal oder dann wieder nicht) hätte sie vielleicht mit Dir überlegen sollen das Präparat zu wechseln. Traurig ist, dass sie das anscheinend nicht gemacht hat.

Aber es ist schon sehr komisch, dass Du nach 2 1/2 Monaten ohne Belara schon wieder soviel testosteron hast :-/.

Sie hätte erkennen müssen, dass Dein Haarausfall eventuell von Belara UND dem erhöhten Testosteron kommt.

gsigo{lo_8x0


wer weiss schon, wie mein testosteronspiegel mit 19 oder 20 war. Kann ja sein, dass ich schon immer so einen hohen hatte. es wurde ja noch nie ein hormonstatus gemacht, weil ich ja wie gesagt auch noch nie probleme hatte. erst vor einem Jahr fing alles an. wieso sollte mein testosteron denn unter einer antiandrogenen pille plötzlich nach 2 jahren einnahme ansteigen. ich kann mir nur vorstellen, dass der schon immer so hoch war und die pille doch schuld ist. wurde bei dir das blut denn auch am 7. zyklustag abgenommen?

g=igo3lo_x80


im übrigen ist es bei mir auch so, dass ich nicht nur zuviel testosteron habe, sondern allegemein meine männlichen Hormone zu hoch sind. was das bei dir auch so?

g6igolto_8x0


heute meinte die ärtin zu mir, dass mit den vielen männlichen hormonen kann sie gar nicht glauben und hat noch einen test gemacht. sie meinte, bei den Werten müssten bei mir ja auch noch die haare an anderen stellen sprießen, halt sone art vermännlichung, hat mich eingehend untersucht, konnte aber nichts feststellen...

mAelx800


Hast Du vielleicht mal beopbachtet, dass sich Deine gesichtszüge verändern? Bei mir war das komischerweise so, weil ich ach eine sehr feine Haut habe.

g`igo!lo_80


wie meinst du das mit gesichtszüge verändern? bei mir hat sich gar nichts verändert

mPel80x0


Na alle haben irgendwie gesagt, dass mein Gesicht anders aussah und meine Gesichtszüge waren tatsäclich irgednwie anders ... so streng. anz komsch jedenfalls.

gmigoflol_80


@ alle die durch die pille haarausfall hatten:

sind euch eigentlich immer gleich viele haare rausgefallen oder habt ihr manchmal mehr oder weniger rausgekämmt etc.?

E#ldbens(tern


huch

Ich nehm auch die Belara20 aber ich meine ich hätte schon immer Haarausfall gehabt ???

meel8x00


Belara20? Die gibt es hier in Deutschland nicht. Kommst Du aus Österreich, oder so?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH