» »

Scheidenflüssigkeit trocknet?

Bxabydrolxl123 hat die Diskussion gestartet


Hallo...mir ist seit kurzem was aufgefallen...wenn ich mit meinem Freund schlafe oder er mit seinem Finger in meiner Scheide war,ist es ja selbstverständlich,dass er dann meine Scheidenflüssigkeit auf seiner haut hat.Aber ist es normal,dass diese dann trocknet und auf der Haut krustet?Also man kann sie richtig abkratzen.Das gleiche ist auch nach dem sex zwischen meinen Beinen,da auch dort ein wenig Flüssigkeit hinkommt.Das bröckelt dann immer ab.Was ist das?Hab das erst seit kurzem :-(

Antworten
G9razs-IHalm


das würde ich als normal einschätzen.

sxi/nclh


nit schlimm :)D

eOisschokoldadenkruxeme


völlig normal :)D

W}assexrfee


Was ist das? Hab das erst seit kurzem

und deshalb würd ichs beobachten und untersuchen lassen. Is denn auch die Farbe oder der Geruch anders als vorher oder jucken etc?

Wenns schon immer so gewesen wäre, würd ich auch sagen is normal, aber so. hm.

KYaddax21


Klar trocknet und bröckelt Scheidenflüssigkeit an der Haut. Was soll sie denn sonst machen? ;-) Ich würde sagen, du hast das schon immer und hast das erst jetzt bemerkt. Wenn alles normal riecht und nicht juckt etc. dann ist's auch in ordnung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH