» »

Meine Frau hat Pap Iii d

L>inkde5x85


Hallo

Also ich hatte letztes jahr einen PAP IIID Abstrich, habe dagegen Zäpfchen bekommen nach 3 monaten war der Abstrich okay. nach weiteren 3 monaten hatte ch wieder IIID. daraufhin hat mein Arzt gesagt das eine Konisation das Beste wäre, weil ein Pap IIID immer wieder kommen würde wenn man HPV positiv high risk 16 und 18 ist so wie ich. Wurde dann auch ne woche später operiert und der Arzt im Krankenhaus sagte das es auch höchste zeit wäre.

Fand es zwar nicht toll mit 21 am Muttermund operiert zu werden, zum mal ich noch Kinder haben will. Aber in zwei Jahren vielleicht Krebs zu haben fand ich dann doch schlimmer. Jetzt 5 Wochen später bin ich sehr froh die Konisation gemacht zu haben. Es ist alles gut gelaufen und war auch noch alles gutartig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH