» »

Schmerzen ohne Blutung?

Mvoe_0x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

3Monate hatte ich jetzt die Regelblutungen nicht mehr und jetzt kam es doch mit pauken und trompeten.. die heftigen schmerzen...

wie eh und jeh.. aber! keine Blutung.. ich bin etwas "sehr" beunruhigt.

Weiß jemand was das bedeuten könnte? @:)

Antworten
mXausLi76


Hallo,

wie verhütest Du denn ???

Müßtest vll mehr Angaben dazu machen, ob und wie Du verhütest, warum seit drei Monaten keine Blutung usw., so kann man Dir schlecht was dazu schreiben ;-) :-) :)*

LG

M0oe_0x8


Ja verhütung (gummi ;-), keine pille wegen den hormonen.

Ich bin seit 7 jahren verheiratet/keine seitensprünge. :-x

Nie probleme mit verhütung gehabt, wollen auch noch keine kinder.

Sind auch nie zu kopflos beim Sex ;-)

Unregelmäßig sind meine Regelblutungen schon immer etwas gewesen aber nicht so heftig.. eigendlich.

(mein mann holt grad mal einen schwangerschaftstest ;-)

Aber wieso so starke regelschmerzen und dann kommt nichts.. echt merkwürdig.. das könnte schwangerschaft sein?? wenn dem so ist dann mach ich grad meine ersten erfahrungen damit

*:)

mDau*si7x6


Naja, vll ist es einfach diesen Monat mal so, daß sich die Mens mit starken Schmerzen ankündigt :-/

Verhütung nur mit Gummi, o.k., ich kann es verstehen, für mich gibt es auch nie wieder Hormone, aber mir wäre es doch zu unsicher, kann immer mal was passieren...

Aber gut, mach mal den Test, und dann sieh weiter ;-)

Nur so starke Schmerzen haben eigentlich nichts mit SS zu tun, außer Du hast eine FG, was wir ja nicht hoffen wollen, oder ???

Aber warum hattest Du 3 Monate keine Blutungen mehr ???

Wartest Du seit drei Monaten darauf oder hast Du erst die Pille abgesetzt ???

Sorry, werde gerade nicht ganz schlau |-o

Wünsche Dir/Euch jedenfalls alles Gute, wenn Du magst, dann schreib doch mal, wie der Test ausgefallen ist ;-) :-D

@:) :)* *:)

MXoe_y08


@:) mach ich! Vielen dank daß du dir die zeit genommen hast, mir zu antworten.

(ps.: die regel ist einfach "so" nicht mehr gekommen, nicht wegen absetzen von der pille oder ähnlichen ) :-/ ;-) *:)

N[ikkeie10x0


Also, dass starke Schmerzen nichts mit einer Schwangerschaft zu tun haben, kann ich nicht bestätigen. Ich hatte die ersten Monate ständig starke Schmerzen, als hätte ich meine Periode. Ich meine das muß nix heißen, aber bei mir hat sich die SS so geäußert. Aber das ist ja bei jedem anders. Aber nach 3 Monaten, in denen du deine Tage nicht bekommen hast, könnte man sich wirklich langsam Gedanken machen. Na mal sehen was der SS-test sagt. Wenn er negativ ist, hast du vielleicht eine Zyste oder sowas?? Naja halt uns mal auf dem laufendem. Alles Gute

Mhoe_x08


Also ich habe jetzt den schwangerschaftstest gemacht und bin nicht schwanger 8-)

Irgendwie ist es aber auch nicht erleichternd, da ich ja jetzt immer noch nicht weiß was der körper eigendlich von mir will :-)

@nikkie100

eine Zyste? .. da muß ich mich mal gleich genauer drüber informieren.

Danke für den Tipp.

Und morgen mach ich einen termin bei der Frauenärztin.

*:)

m=aus&i_76


Hallo nochmal,

wollte nur nochmal kurz dazuschreiben, daß es nicht sein muß mit den Schmerzen, mir ist es jetzt nicht bekannt, aber wie Nikki schon schrieb, ist es sicher bei jedem anders ;-)

Tja, jetzt wo Du negativ getestet hast, würde ich dann auch empfehlen, mal beim Arzt eine Untersuchung machen zu lassen, könnte vll wirklich eine Zyste sein, was auch abgeklärt werden muß,

wünsche Dir aber trotzdem, daß es nix Schlimmes ist :)^ :)*

Sei ganz lieb gegrüßt @:)

M$uusxchel


Hallöli!

muss mich hier auch mal anklicken: seit schon 2 Wochen sehr starke Regelschmerzen, aber ohne Regeln? ??? Die Schmerzen wurden desto schlimmer je näher eigentlichen Termin war. bin immer aber wirklich immer am 18. dran, diesmal nichts!>:(

Ich habe das Gefühl, als ob die Periode diesmal komplett "im Körpers Inneren" so zu sagen statt findet aber nichts kommt raus, sorry |-o

Ich möchte nicht denken, dass es die Endometriose, die zurück ist, diese Gedanke lehne ich jetzt doch ab. Habe an dem Tag, als die Periode kommen sollte, mit so genannten Endometriosen Tee angefangen. ("Unterstützt das Bindegewebe, wirkt entkrampfend und hormonregulierend: Heiltee nach Dr. Engelsing aus Schafgarbe, Goldrute, Schachtelhalm, Frauenmantel, Melisse, Himbeerblätter und Gänsefingerkraut (in der Apotheke aus gleichen Teilen mischen lassen.Täglich 2 Tassen über 6 bis 8 Wochen. Dazu 2 EL mit nicht mehr kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen" von Sanfte Heilmethoden bei [[http://Freundin.de]])

Was meint ihr, könnte das die Periode irgendwie beeinflussen? Aber das Unterleib brennt wie Hölle! Total bescheuert! :°(

NRikk@i{e10x0


Hmm das hört sich ja an als hättest du richtig schlimme Schmerzen..Dann geh mal lieber zum Arzt, vielleicht hast du ne Unterleibsentzündung oder so? Schwanger kannst du nicht sein?

Also frag lieber den Arzt als so selbst herumzudoktern. Wenn alles in ordnung ist, kannst du das ja immer noch versuchen...Gute Besserung

MpuuschPel


Vielen lieben Dank für die Antwort! *:)

Kann sich denn die SS so anfühlen? ??? Mein Verlobte reibt sich schon fröhlich die Hände!|-o Wir haben schon nach der ES Kalender "geübt", aber die Unterleibschmerzen sind so den von den Regeln ähnlich, dass ich es doch nicht für möglich gehalten habe.

Nein, zum Arzt möchte ich nicht. Ich hatte 3 Jahre lang solche starke Unterleibschmerzen und bin von einem FA zum anderen gerannt. Bei keinem hatte ich das Gefühl gehabt, ernst genommen zu werden. Was würdest Du sagen, wenn ein FA Dir empfehlen würde, den Freund zu wechsen (mit den Ex gab es doch keine Schmerzen während und nach der GV?) :-o. Oder den Job zu wechsen? Die Schmerzen sind ja bestimmt durch den Stress entstanden. Und das beste war ja " Kürbiskerne essen", weil die Schmerzen kommen ja bestimmt von der Blase! :-o

Hm, bin doch verzweifelt! Ich gucke mal, heute sind es ja erst 3 Tage "zu spät", vielleicht kommt's noch?

LG

N}ik!kie1x00


Boah die Sprüche von deinem FA sind ja der Hammer. Also echt, da wär ich auch echt sauer. Das darf echt nicht wahr sein!!!

Also das mit der SS kann schon sein, denn eine freundin von mir hat es ganau wie du beschrieben, deswegen bin ich sofort hellhörig geworden. Sie hatte gar nicht mit einer Schwangerschaft gerechnet und sie hat mir erzählt dass sie die ganze zeit Schmerzen als würde sie ihre age bekommen und ist immer aufs Klo gerannt. Und als sie nicht kamen hatte sie angst dass sie ihre Tage innerlich bekommt, dass sie einen tumor oder so hat der das blut nicht abfließen läßt (sie ist ein kleiner hypochonder). Der Tumor wird in 3 Wochen ein jahr alt ;-)

Im Übrigen hat sich bei mir die Schwangerschaft auch so geäußert. ich hatte immer solche Schmerzen als hätte ich meine tage schon. Das hat sich genauso angefühlt. Ich hatte schon Angst aber das war ganz normal. Viele haben diese Schmerzen am beginn der Schwangerschaft.

Es kann natürlich auch einfach sein, dass deine Tage diesmal sehr heftig oder so sind und sich so ankündigen, aber es kann schon gut sein, dass du schwanger bist. Für mich klingt das sehr danach. Aber ich will dir natürlich nichts einreden, am Ende bist du enttäuscht. Ich drück dir jedenfalls die Daumen. Aber es klingt eben genau wie bei meiner Freundin damal und bei mir auch... ;-D

Mit Endometriose kenn ich mich leider nicht aus, da kann ich dir nicht helfen, aber hier gibt es auch Fäden dazu mit vielen Betroffenen

Mach doch mal einen Test. ich bin jetzt total gespannt. Laß mal hören was dabei rausgekommen ist.

LG

MTuuscxhel


Fühle mich irgendwie besser nach deiner Antwort!:-)

ja ja, stell Dir diese unterschiedlichste FA vor, die einem völlig verzweifelten und vor Schmerzen gekränten Patienten so was "empfehlen"?

:-o Ich hatte damals heulend ein Praxis nach dem anderen verlassen und echt die Welt nicht mehr verstanden!!! Bis ich vor Schmerzen mitte in der Stadt umgekippt, direkt an einer FA Praxis und am nächsten Tag auf dem OP Tisch gelandet! Möchte das nicht noch mal erleben. Bin nach der OP nie wieder zu einem FA gegangen, was wahrscheinlich auch nicht richtig ist, aber man kann das wohl nachvolziehen!

Musste bei der Beschreibung deiner Freundin grinsen! Ich bin genau so ängstlich und habe mir auch schon ausgemahlt, wie die ganze Blut nicht abfliesst und sich im Körper sammelt!

:-o Mal gucken, was nun daraus wird!!

Riesen Dank für die Daumen drücken!

LG und einen schönen Abend!

s?te?ph anie_)teejxay


Hilfe bin Überfällig

*:) Hallo ich habe meine letzte periode am 13.Mai gehabt..Sind seit dem Kaiserschnitt in 2001 immer pünklich gekommen..Hätte Sie am 10 Juni bekommen sollen habe aber bei all meinen Kinder 3 nie im Urin nachweisen können.Einmal nicht mal im Blut aber dann Per Ultraschall da ich bei der letzten Schwangerschaft 8 Monate im Krankenhaus lag wegen Sturzblutungen dann help syndrom...war zum Schluss Gefährlich wo keiner wußte ob wir überleben oder wer von uns überlebt da mein Blutwerte wie bei ein Bluter sich verschlächterte...natürlich riesige Panik zum Arzt zu gehn :(v bin in der letzten Schwangerschaft von 15 verschieden Frauenärzten behandelt worden über die ganze Schwangerschaft jetzt natürlch ein wenig Muffe :-x aber würde mich riesig freuen habe folgende Symptome gemerkt----

1)es zieht ab und an in den Leiste gegend oder bei Bauchnabel

2) wie stiche in der Gebärmutter

3)verstopfte Nase .leichten Stuhlgang,Schwindel Attacken verschiedene Tages Zeiten und nur kurze

4)hatte ich 2 kleine komische Blutstropfen in meinen Urin er war braun dann irgenwann wie Rosa in Slipeinlage ....aber nach Paar Std wieder wech dann wieder da der ganze Spass dauerte3 Tage mal ja mal nein aber kein richtiges Blut......bin gereitzt habe jetzt dickeren Ausfluss..aber nicht viel und möchte als Geschlechtsverkehr...... :°_ der Test war wie immer negativ habe aber keinen Schmerz wie vor der Periode aber so nen druck als ob was raus kommt dann aber nix zu sehen ist..habe so was seit meiner letzten Schwangerschaft nicht gehabt bei meinen Sohn 98 habe ich ein Test gemacht wo ich dann gleich ins Krankenhaus fuhr dort ein neuer gemacht wurde der war aber negativ und laut Ultraschall ein kleiner Schwarzer punkt zu sehen war...der Arzt sagte es sei ne Ziste...... :-o fühle mich a ber Schwanger was soll ich tun ??? ?Habe manchmal wie ein stechen in der Gebärmutter oder bei Bauchnabel Gegend könnte es sein das ich wieder Schwanger bin ??? Wir Verhüten nicht ich und mein Freund sind aber erst wieder 7 Wochen zusammen waren auseinander davor meine Mens bis auf 2 Tage pünklich danke für euer Rückantwort :)^

s-teph7anieh_tee.jay


wasm soll ich machen

Hilfe bin Überfällig

Hallo ich habe meine letzte periode am 13. Mai gehabt.. Sind seit dem Kaiserschnitt in 2001 immer pünklich gekommen.. Hätte Sie am 10 Juni bekommen sollen habe aber bei all meinen Kinder 3 nie im Urin nachweisen können. Einmal nicht mal im Blut aber dann Per Ultraschall da ich bei der letzten Schwangerschaft 8 Monate im Krankenhaus lag wegen Sturzblutungen dann help syndrom... war zum Schluss Gefährlich wo keiner wußte ob wir überleben oder wer von uns überlebt da mein Blutwerte wie bei ein Bluter sich verschlächterte... natürlich riesige Panik zum Arzt zu gehn bin in der letzten Schwangerschaft von 15 verschieden Frauenärzten behandelt worden über die ganze Schwangerschaft jetzt natürlch ein wenig Muffe aber würde mich riesig freuen habe folgende Symptome gemerkt----

1) es zieht ab und an in den Leiste gegend oder bei Bauchnabel

2) wie stiche in der Gebärmutter

3) verstopfte Nase. leichten Stuhlgang, Schwindel Attacken verschiedene Tages Zeiten und nur kurze

4) hatte ich 2 kleine komische Blutstropfen in meinen Urin er war braun dann irgenwann wie Rosa in Slipeinlage... aber nach Paar Std wieder wech dann wieder da der ganze Spass dauerte3 Tage mal ja mal nein aber kein richtiges Blut... bin gereitzt habe jetzt dickeren Ausfluss.. aber nicht viel und möchte als Geschlechtsverkehr... der Test war wie immer negativ habe aber keinen Schmerz wie vor der Periode aber so nen druck als ob was raus kommt dann aber nix zu sehen ist.. habe so was seit meiner letzten Schwangerschaft nicht gehabt bei meinen Sohn 98 habe ich ein Test gemacht wo ich dann gleich ins Krankenhaus fuhr dort ein neuer gemacht wurde der war aber negativ und laut Ultraschall ein kleiner Schwarzer punkt zu sehen war... der Arzt sagte es sei ne Ziste... fühle mich a ber Schwanger was soll ich tun ?Habe manchmal wie ein stechen in der Gebärmutter oder bei Bauchnabel Gegend könnte es sein das ich wieder Schwanger bin Wir Verhüten nicht ich und mein Freund sind aber erst wieder 7 Wochen zusammen waren auseinander davor meine Mens bis auf 2 Tage pünklich danke für euer Rückantwort

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH