» »

Allgemeines Unwohlsein, ?

M"ilka 5Lila_ 3Kxuh hat die Diskussion gestartet


Hallo und guten Morgen, :)D

ich nehme seit ...knapp 8 Monaten (wieder) die Valette..

Nun ist meine Frage...ob es durch die Pilleneinnahme zu einem allgemeinen Unwohlsein führen kann... da ich momentan ...leider nicht sehr viel Sex mit meinem Freund habe... (meinerseits keine Lust dazu-Liegt das auch an der Pille?)

überlege ich mir schon die Pille ganz abzusetzen...?

Mittlerweile glaube ich auch, dass ich zu genommen habe...obwohl ich...vor 2 Jahren ...auch schon einmal die Valette genommen hatte..damals hatte ich jedoch ständig Zwischenblutungen (was jetzt nicht mehr der Fall ist)...und daraufhin habe ich sie wieder abgesetzt..

Nunja...desweiteren habe ich noch Probleme (in letzter Zeit häufiger) mit:

- Schmerzen in den Unterschenkeln/Waden (Venen?)

- Schmerzen in der Brust

- Lustlosigkeit beim Sex

- Depressionen

- Bauchschmerzen

Wer nimmt noch die Valette und hat die selben oder ähnlichen Probleme?

Könnte dies Etwas mit der Einnahme dieser Pille zu tun haben?

Oder sind es evtl. andere Gründe..

Mein Problem ist, dass ich nicht weiss ob ich zum Arzt gehen soll, weil ich das Gefühl habe, dass er es mir nicht abnimmt, da es eben SO VIELE Beschwerden sind..

Bitte helft mir..

Milka..

Antworten
C^assiOopxaja


Libidoverlust ist eine NW der Pille, Brustschmerzen hatte ich mit der valette auch. Sicherlich sind deine anderen Schmerzen auch keine Einbildung. Gerade bei schmerzenden Waden würden bei mir die Alarmzeichen "THROMBOSE" schreien... Ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen, aber du solltest deinen FA schnell drauf ansprechen, denn eine Thrombose kann lebensbedrohlich sein! Und sie wird durch die Pille begünstigt!

Es gibt genug hormonfreie Alternativen.

MrilZka L(ila Kuxh


Wie ist das denn mit der Thrombose...kann man sie in meinem Alter (20) überhaupt bekommen?...

Macht sich das bemerkbar...? Krampfadern...oder...ähnliches...hab ich nämlich (noch) nich........

hm.....

Danke für Dein Comment...und die Hilfe .. @:)

W:oxlky


hi milka lila kuh,

ich nehm auch (seit vielen jahren) die valette. hab damit angefangen, weil ich sehr unreine haut hatte und so extreme regelbeschwerden.

meine haut ist dadurch besser geworden, mein zyklus regelmäßig und ich blute nicht mehr so stark.

was ich allerdings auch spüre ist das unwohlsein. nervosität bis hin zu angst! :-/ weiß nur nicht 100 % ob's mit der pille zusammenhängt (war vorher auch schon so ähnlich...).

was ich nicht bestätigen kann ist der libido-verlust und zugenommen hab ich auch nicht.

habe allerdings auch wenn ich meine tage mit der v. verschiebe, an den speziellen tagen schmerzen u. die sch... gefühle als hätte ich sie. die fa konnte sich das gar nicht erklären...

war jetzt blöderweise auch schon länger nicht mehr bei meiner fa, muss mal wieder hin...

mein nachbar hatte mit 28 ne thrombose... aber bei dir kann das alles mögliche sein (und wenn's "nur" div. mangelerscheinungen sind oder so...) ich würds aber auch auf jeden fall untersuchen lassen!

lg

S+teAffi x83


Gerade bei schmerzenden Waden würden bei mir die Alarmzeichen "THROMBOSE" schreien...

Hatte ich auch, waren nur Wassereinlagerungen. Man sollte es aber abklären lassen.

Und bestimmt liegt das an der Pille, das sind Nebenwirkungen die du von wirklich jeder Pille kriegen kannst! Nicht nur von der Valette.

Thrombose kann man übrigens natürlich schon mit 20 kriegen.

MWilka GLilat Kxuh


danke für Eure Tipps..

muss auch mal bald wieder zur Fa..

Ich frag dann nochmal nach......

Naja...

Hoffe, dass meine Stimmung sich bald wieder hebt...ansonsten werde ich wirklich die Pille absetzen, da ich mittlerweile wirklich denke, dass es damit etwas zu tun haben könnte..

...Liebe Grüße und gute Nacht *:)

eLenXiixe


Pille absetzen!!! Unbedingt!!!

Sbonnfe778x7


Hallo Leute ich bin neu hier und Bin zufällig auf das Thema hier gestoßen.ich habe nämlich momentan auch Probleme damit. Vielleicht hat ja jemand auch einen Rat für mich. Ich bin 27 und Mutter von einem 3 jährigen Sohn. War dieses Jahr ständig krank. Hab dann auch einfach mal eine andere Pille ausprobiert weil die andere mir einfach zu teuer war. Hab dann aber schlechte haut bekommen und meine andere so wie genommen. Hab sie dann Mitte Juli wieder abgesetzt weil wir noch ein Kind wollen. Nun geht es mir gar nicht gut....ich bin ständig nervös,unruhig angespannt und hab auch panikattacken. Kann das denn wirklich von der Pille kommen. Schilddrüsen Werte sind in Ordnung,bin zwar jetzt schwanger aber erst in der 7 Woche und ich habe das immer noch.....Übelkeit kommt halt auch dazu. Könnt ihr mich beruhigen und mir sagen das dass durch die Hormone kommt. Weil manchmal denke ich,ich drehe bald durch. Freu mich über jede Antwort.

j)ust_loTokBing?


Mein Tipp: beginne einen eigenen Faden!

SRonne"7{78>7


Entschuldigung, wusste nicht wie!

jbusth_lookixng?


Ins passende Unterforum gehen, ganz nach unten scrollen und hier anklicken: Dann starten Sie doch selber eine neue Diskussion in diesem Forum.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH