» »

Schleimiger Ausfluss

j^acRki<1 hat die Diskussion gestartet


habe seit längerem einen schleimigen ausfluss. um genau zu sein ist er nicht schleimig, sondern es ist richtiger Weißer bis durchsichtiger SCHLEIM! ich nehme die pille nicht und bin ansonsten beschwerdenfrei. wer weiss was das ist ??? ??

Antworten
K<adSdYa2f1 hat geantwortet


Klingt wie wunderbarer fruchtbarer Zervixschleim. Tritt das bei dir vermehrt in der ersten Zyklushälfte auf?

j,ackxi1 hat geantwortet


hab nicht so genau drauf geachtet..aber ca.1 woche bevor ich meine tage kriege hab kommt kaum noch was raus.

K;addxa21 hat geantwortet


Ja, das ist ganz normal :-D

j'ackGix1 hat geantwortet


bist du dir sicher?? der schleim ist so wahnsinnig dick, ich ekle mich selbst davor!!! schüzt mich der schleim vor dem schwanger werden oder fordert er eher?

hWeha hat geantwortet


das ist ganz normaler zervixschleim.

er hält die schleimhäute feucht und spült krankheitserreger aus der scheide und schützt somit vor infektionen.

in der fruchtbaren zeit wird er meist spinnbar und durchsichtig, in dieser zeit können spermien leichter vordringen :-)

sollte der schleim sich ungewöhnlich verändern oder unangenehm riechen,oder ist es plötzlich viel mehr als sonst, könnte das auf eine infektion hinweisen, die man abklären lassen sollte.

j]acxki1 hat geantwortet


der ist immer spinnbar-und wie!!! ist so als hätt ich mir mit der nase die unterhose geputzt wenn ich ganz fest verkühlt bin- und das soll normal sein ??? wie rotze nur durchsichtig!!! :-o

K*add(ax21 hat geantwortet


Ja - ganz genau so sieht hochfruchtbarer Schleim aus!

L_illyfxeee hat geantwortet


Ja, stimmt, ist normal und deswegen mußt dir überhaupt keine Gedanken machen! Würd ich eher im umgekehrten Fall machen ;-)

S`tbacyV-Suxe hat geantwortet


Habe auch seit längerem ziemlich starken Ausfluss, besonders nach dem GV, der dann meistens richtig gelb ist und das noch mehrere Tage danach. Ist das nur dieser Selbstreinigungsmechanismus der Scheide oder weist dies vielleicht daraufhin, dass etwas nicht stimmt? Bin in regelmäßiger frauenärztlicher Kontrolle und beim letzten Mal, vor einem Monat, wurde noch nichts festgestellt. Der Schleim ist, wenn er aus der Scheide fließt, weißlich, sieht in der Unterhose aber total gelb aus. Normal ???

hJehxa hat geantwortet


ja das ist völlig normal, mach dir keine gedanken :-)

der schleim kann weißlich, gelblich und glasklar sein.

die konsistenz verändert sich im laufe des zyklus.

hast du sex ohne kondom? dann könnte es auch durch das sperma kommen, dass es dir mehr als sonst erscheint.

SAtacGy-Suxe hat geantwortet


Danke, das beruhigt schon mal ein bisschen! Ja, ohne Kondom, verhüte mit Pille.

sMwitzeJrgixrl hat geantwortet


zu dem was ihr eben gesagt habt. ich bin 15 jahre alt

ich habe auch nicht mit meinem Freund geschlafen aber so eine Art Petting

und seit edm habe ich auch so einen Schleimigen ausfluss

der auch im SLip gelb ist.. er is so wie jacky1 ihn schon beschrieben hat. bei Stacy-Sue habt ihr ja schon gesagt,dass es durch Sex ohne Kondom kommen kann... hilfe ich habe angst!!! kann der schleim auch heißen,dass ich schwanger bin??bitte helft mir

M_icha x1804 hat geantwortet


Was bitte ist "so eine Art Petting " definier mal genauer.

sFwitzbergxirl hat geantwortet


ich weiß nich wie ich das genauer deffinieren kann

also sagen wir es so

wir haben uns eig gegenseitig zum orgasmus gebracht

aber ohne das wir ausgezogen waren (nur oberteile) aber die hosen hatten wir noch an...

aber meine Freundin meinte,dass ich vll schwanger bin (weil sie meint das die Hose vor spermien auch nicht schüzt)könnte es vll sein das das eine andeutung auf eine schwangerschaft ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH