» »

Verhütungsring?

NMic/ky2x97


Wie ist das mit der Übelkeit

Ich habe bei der Pille das Problem, dass ich die ersten paar Tage immer etwas gegen Übelkeit nehem muss, da ich sonst Brechreiz bekomme! Hat da jemand Erfahrungen wie das mit der Pille ist? ???

Und wie ist das mit den Kosten? Ich bin 16 und noch Schülerin, bekomm ich ihn dann von der Kasse bezahlt?

Noch eine letzte Frage: Wie ist dass im Sommer am Meer oder im Pool, kann man damit ohne Probleme schwimmen gehen?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?!

OPcecan


Ausprobieren

Ich habe keine Probleme mit Übelkeit, meine Freundin schon. Die Übelkeit kommt vom Östrogen und der Ring hat weniger Östrogen als viele Pillen. Wenn du ihn auch nicht verträgst kannst du noch eine Pille ohne Östrogen versuchen.

Ich glaube, dass die Kasse bei Schülerinnen den Ring bezahlt.

s<onnen0sc[heinStasxcha


Endlich kann ich auch was dazu berichten

Hallo!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, ich habe diesen ring in mir!!!!!!

Und zwar habe ich seit ca 5 jahren extreme problem mit hormonen, da ich eine Schilddrüsen erkrankung habe. Und sämtliche ärzte konnten mir nicht helfen ich habe auch unter einem anderen bericht davon berichtet!!

Ich hatte geblutet was das zeug hielt, ätzend kann ich nur sagen!!!!!!!!

Bis zum heutigem tage habe ich noch probleme, aber......... ich kann mit dem Nuva-Ring super klar kommen.

Ich bemerke wie mein körper sich darauf einstellt.

Zudem nehme ich den ring für etwa 90 min. heraus und wasche in kurz unter wasser ab und lege ihn in eine dafür vorgesehne hülle und gehe baden oder habe Sex. ( ohne ring sex haben)

Ich find es wunderbar, denn es gibt dabei auch eine Digitale sand uhr die dich daran errinert das du sie angefangen hast, und erinnert dich daran, das sie zu ende ist.

Super!!!!!!

Wenn es so bleibt und ich wieder gesund werde werd ich sie nur noch nehmen.

Also liebe frauen ihr könnt mir glauben denn, ich hatte wirklich starke probleme mit pille etc. nur dadurch kann es mir helfen. sicherlich nehme ich den ring erst seit kurzen aber wer weiß wie es noch sich zum guten verändert.

bis dann

Nvenxi


Frage!

Ich hab eine Frage zum Verhütungsring:

Ich nehme bisher die Pille. Wenn ich auf den Ring umsteigen möchte, setze ich den dann einfach ein, wenn ich eigentlich mit der neuen Pillenpackung anfangen würde (ich nehme die nora-ratiopharm)?

Oder muss ich zwischendurch eine Pillenpause oder so machen?

Eure Beiträge haben mich jedenfalls bisher ziemlich begeistert, deswegen würde ich den Ring auch gerne mal ausprobieren.

s@onne2nsc:heiintaschxa


Ja es klappt

Hi da bin ich wieder.

SUPER

SUPER

dieser ring ist wunderbar!!!!!!!!!!

Keine probleme mehr

auch das bluten ist weg....

Ich werde ihn weiter

nehmen

AOnnu@schkVax24


Wie tief rein ??? ??

Hallo Mädels,

ich habe diesen Verhütungsring seit heute - und prompt schon das erste Problem! Wie tief könnt ihr diesen Ring denn rein schieben ??? ? In der Anleitung hört sich das ja alles ganz toll an, aber ich kriege den Ring nicht weit rein - das untere "Ende" ist nur ca. 1, 5 cm vom Scheideneingang entfernt. Es fühlt sich schon gut an so, ich merke den Ring überhaupt nicht - aber ich bin mir nicht sicher, ob er denn nicht doch tiefer rein müsste ??? ??

Wie sieht das denn bei euch aus ???

Und wie ist das beim Sex? - Merkt ihr den Ring? Merkt euer Partner ihn??

Schon mal danke für eure Antwort!!!

Pxilz4oppfer


Pilz?

Hi ihr, habt ihr schon Erfahrungen in Bezug auf Pilze gemacht? Ich würde so gerne die Pille absetzen, weil ich ständig Pilze habe. Der Ring ist ja niedriger dosiert, was schon mal gut wäre, aber meine Ärztin sagt, dass es ein Fremdkörper sei und somit nicht gerade förderlich. Könnt ihr darüber schon was berichten?

OCceaxn


Ring

Man kann ihn beim Sex rausnehmen (bis zu drei Stunden), danach abwaschen (aber kalt, weil er sonst die wirkung verliert) und wieder einführen. Beim Schimmengehen ebenso.

Man darf ihn NIE in der sonne oder sonst wo, wo es warm ist liegen lassen. Dann wirkt er nicht mehr.

Wenn man ihn nicht mehr fühlt sitzt er richtig.

Ich habe bis jetzt keine Pilze, habe aber gehört, dass der Fremdkörper das fördern kann. Demnächst kommt ein Verhütungspflaster auf den Markt es ist sogar noch niedriger dosiert als der ring. Es soll Ortho Evra heissen. Das könntest du mal ausprobieren.

P8ilz%opfer


@ocean

Danke für den Tipp, ich hab auch schon davon gehört...kann man sich irgendwie gar nicht vorstellen, dass so ein Pflaster zur Verhütung ausreicht, oder? ;-) Aber wäre natürlich eventuell eine super Alternative. Weißt du zufälligerweise auch, ob bei diesem Pflaster die Hormonkonzentration niedriger ist als bei der Pille?

T$RAU:MOFRxAU


Nuvaring

Hallo Leute!

Ich verwende den Ring seit mittlerweile gut 2 Monaten und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Leider hab ich derzeit eine Pilzinfektion, allerdings kann ich nicht sagen, ob diese vom Ring kommt oder von etwas anderem.

Es gibt so vieles, was Pilze begünstigen kann, und der Ring ist ebenfalls ein Faktor, der mitwirken kann.

Um auf die Frage von Annuschka24 zu antworten, wie tief der Ring sitzen sollte - so weit wie möglich drinnen, aber ich denke, dass es reicht, wenn er 1.5 cm weit drinnen steckt.

Wenn man ihn beim Sex drinnenlässt, dann kann er ganz nach hinten rutschen, aber er kommt dann selber wieder in die übliche Lage nach vorne. Muss jede Frau selbst entscheiden, ob sie ihn beim Sex drinnenlässt oder nicht, bzw. kommt es auf den Partner an, ob er sich durch den Ring gestört fühlt, oder nicht. (Mein Mann fühlt ihn nur hin und wieder, meistens merkt er ihn garnicht.)

Auch beim Schwimmen bereitet mir persönlich der Ring keine Probleme, er sitzt bombenfest genau dort, wo er sein sollte, ich hab ihn deshalb noch nie rausgenommen!

So, jetzt hab ich genug gequasselt,

Liebe Grüße

Traumfrau

P.S. Dieses Verhütungspflaster würde mich allerdings auch interessieren!

AAnnueskchkza24


Ring rutscht....

@ Traumfrau:

Danke für die Antwort! Ich war dann auch erst mal beruhigt und alles war wunderbar - bis vor ein paar Tagen! :-(

Neues Problem: Ich hab den Ring jetzt seit 12 Tagen drin, und seit ein paar TAgen rutscht er ziemlich - ich muss ihn mehrmals am Tag wieder zurück schieben, manchmal nehme ich ihn sogar ganz raus und mache ihn wieder neu rein. Er rutscht natürlich nicht ganz raus, nur so weit, dass ich ihn in normaler Hockposition (ähnlich wie auf Toilette, ich creme mich dort mehrmals am Tag, dann merke ich das) fühlen kann. Manchmal stört er mich auch beim Gehen... Ich habe irgendwie das Gefühl, der Ring sei ausgeleiert und würde deshalb nicht mehr richtig halten... :-(

MEine Frage: hat sonst noch jemand das Problem ??? Wisst ihr, ob so die Wirksamkeit beeinflusst wird??

Schon mal danke für eure Antworten!!!

liebe Grüße

AGnmnus6cxhka24


ach ja...

ansonsten ist dieser Ring wirklich super!!! Ich hab ihn ja wie gesagt erst seit knapp 2 Wochen, aber bisher vertrage ich die Hormone voll gut: prima Haut, keine Depris, Lust auf Sex, so weit echt prima und voll empfehlenswert!!

Mein Partner merkt den Ring nur ab und zu mal (je nach Position ;-)), aber er stört ihn nicht!

Deshalb würde ich ja echt gerne bei dem Ring bleiben, bin mir aber halt nicht sicher wegen dem Rutschen... 8-)

Ansonsten aber: EMPEHLENSWERT!!!!

Noenxi


Re: Annuschka24

Das gleiche Problem habe ich auch! Allerdings rutscht der Ring bei mir nur nachts.

Wem geht es genauso wie uns ???

ADnnusrchka2x4


Ring gebrochen

Hallo Mädels,

habe gestern mein "Experiment Nuvaring" beendet und war mir heute wieder ein REzept für die Belara holen....

habe den Ring gestern (nach nur 2 Wochen) entfernt, weil er DURCHGEBROCHEN war!!!!

Ich will euch keine Angst machen, es hat nur ein bisschen weh getan, und ansonsten ist der Ring ja auch wirklich klasse, mich würde nur interessieren, ob viellecht noch jemand so was erlebt hat, oder ob ich jetzt einfach nur Pech hatte.

Denn ich würde den Ring vielleicht in 6 Monaten oder so gerne nochmal probieren - habe nur gerade im Moment total die Faxen dicke.... :-(

Schade, es hat alles so gut angefangen :-(

T?RAUM6FRAxU


Hi Annuschka24!

Entschuldige bitte die blöde Frage, aber wie um alles in der Welt hast du es angestellt, dass der Ring durchbricht?? War es ein Materialfehler, oder hast du ihn abgeknickt?

Meine Ringe (verwende mittlerweile den 3.) sind immer super elastisch und bleiben auch dort, wo ich sie haben will...

Sorry, ich wollte dich nicht dumm anquatschen, aber die Frage nach dem "Wodurch" drängt sich auf, schliesslich will ich so ein Mißgeschick vermeiden, falls ich kann...

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH