» »

Schamlippe tut richtig weh

Mee:li19@80 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vor ca. 1 woche habe ich gemerkt dass ich schmerzen habe an meiner rechten schamlppe. ich habe gespürt dass es ein pickel sei und hab einfach mal vermutet, dass es nach einigen tagen von alleine weggehen würde. naja, seit 2, 3 tagen habe ich aber dann gemerkt, dass es doch nich weggeht und langsam sogar richtig weh tut. heute habe ich dann gesehen, dass es ein richtig dicker "pickel?" ist. Aber wie soll ich sagen, eher unterirdrisch. rundherum, aber nur an der rechten schmlippe habe ich jetzt auch vllt ca 3-4 ähnliche pickel. nur sind die kleiner und ein bisschen weiß.. tut irgendwie richtig weh, vorallem beim laufen.. habt ihr ne ahnung was das sein könnte? von was es kommen könnte?? kennt ihr vielleicht irgendeine creme, die mir helfen könnte? da gibts doch sicherlich irgendwelche cremen für den genitalbereich? bitte antwortet mir schnell.. danke

Antworten
Mseli1l98x0


kann mir denn niemand helfen??

L$unSarocxk


kann so einiges sein...

hört sich irgendwie nach Feigwarzen an, aber kann auch was anderes sein. würd auf alle Fälle zum Arzt gehen

Lg Luna

CFomwetwo5elkcjhen


Gleiche Problem

Hi, ich habe seit 3 Tagen das gleiche Problem. JEdoch sehe ich bei mir noch nicht, dass es eine Pickel sein könne.

Da ich mich im Imtimbereich rasiere, vermute ich, dass es auch eingewachsene Haare sein könne.

Weiß auch nicht, ob ich noch ein paar Tage warten soll.

Jedoch ist meine Schamlippe schon richtig angeschwollen und tut wahnsinnig beim laufen weh....

nbad7ja39


Schamlippe tut richtig weh....

Hallo Mädels,

ich will euch ja keine Angst machen, aber bitte geht doch ganz schnell zum Gynäkologen. Ich weiß wovon ich spreche....hatte diese Symptome eine ganze Weile und keiner konnte mir sagen was es ist.....es kann wirklich harmlos sein, aber ich hatte ein Vulva-Ca......

Also: unbedingt zum Arzt damit!

Liebe Grüße, Nadja

MEeli1x980


hallo!

ich vermute aber auch dass es wirklich vom eingewachsenen haaren ist.. heute ist es schon besser´, nachdem mir meine mutter eine creme gegeben hat.. is zwar noch nich ganz weg oder annähernd weg, aber es tut nicht mehr so weh und angeschwollen is es auch nich mehr soo arg. also vorallem an cometwoelchen, wenn du möchtest kann ich dir mal sagen was das für ne creme war.. hab sie grad nich da.. aber bei interesse einfach mal melden. (obwohl ich auch nich weiss, ob es wirklich weggehn wird mit der creme)

@nadja39

was ist das denn? vulva-ca?

nVadjxa39


Hallo Meli1980,

ja das kennt kaum einer, weil es relativ selten ist......Das ist eine Krebserkrankung der äußeren Genitalien ausgelöst durch HPV!

Ich hatte eben auch jahrelang Probleme mit weißen Bläschen, Knubbeln etc. ....darum meine ich eben, dass ihr Mädels bei solchen Sachen immer zum Doc gehen solltet! Viele nehmen die Sache nicht ernst, aber ein guter Arzt kann euch rechtzeitig behandeln, so das euch ein solches Schicksal erspart bleibt!

Nun denn, ich freue mich für dich, wenn es schon besser wird!

Alles Gute, lg, Nadja

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH