» »

Menstruation bleibt aus trotz Pille

aAnn?8 hat die Diskussion gestartet


Hey!!! Habe ein ganz schreckliches Problem!! ich nehme seit ungefähr 7monaten die Pille und bekomme immer regelmäßig wenn meine Pillen-Packung zuende ist in der danach folgenden 7tage langen Pause meine Tage. Nur seit meine letzte Pillen-Packung zuende war habe ich nicht meine Tage bekommen. Ich habe sie aber auch nie vergessen einzunehemen es war alles immer regelmäßig. Achso ich habe ein bisschen dunkelroten,braunen Ausfluss aber nicht richtig meine Tage..!? ich muss am montag wieder mit der neuen pillen-packung anfangen..!! was soll ich machen einfach neu anfangen?

Antworten
b@ud#dxleia


Keine Panik !

Das Ausbleiben der Blutung ist- sofern du einen Einnahmefehler ausschließen kannst - eine mögliche Nebenwirkung der Pille.

Du kannst am gewohnten Tag wieder mit der Einnahme beginnen.

aJnnx8


keine tage trotz pille bin aber zu 100% nicht schwanger!

hi!! ich neheme die pille und habe immer regelmäßig meine tage bekommen nur diesmal nicht. ich weiß aber zu 100% das ich nicht schwanger bin. aber woran liegt es das ich meine tage dies mal nicht bekommen habe?

Ktaddxa21


Einfach eine Nebenwirkung. Hatte ich auch mal.

E^llixka


hm

Ich hab meine Pille gewechselt und seit dem hab ich nur Schmierblut , also ka ist das normal ???

bSudd`le1ixa


Hallo Ellika,

wenn du einen Einnahmefehler ausschließen kannst, ja.

Eine der Wirkungen der Pille ist, dass die Gebärmutterschleimhaut nicht so hoch aufgebaut wird, daher blutet auch nicht soviel ab.

Oder meinst du Zwischenblutungen während der Einnahme ?

Auch dies ist eine bekannte Nebenwirkung.

Hält sie über mehrere Zyklen an, sollte eventuell das Präperat gewechselt werden.

EzlliXkxa


@buddleia

Nein , also ich hab jetzt vorher Minisiston gehabt und kam damit klar nur meinte meine ärztin das sie mal ne andere pille versuchen will tjoa rund jetzt hab ich vallette und so ein scheiß, mir ist nur noch schlecht und naja ich vertrag sie nicht, halt ich hab sie jetzt 2monate und nur schmierblut also ganz ganz wenig, halt das geht 4tage tropfen weise , hab aber normal bauchschmerzen und so.Ist das normal=?

b8uddlKeixa


@ Ellika

Sorry, da komme ich nicht mit !

Du verträgst deine Pille ohne Probleme, und die Ärztin gibt dir eine andere

nur meinte meine ärztin das sie mal ne andere pille versuchen will

Hat sie denn einen Grund gehabt für den Wechsel ?

Ansonsten würde ich vorschlagen, zurück zur alten Pille.

Und ja, es ist normal, unter Pille nur schwache Blutungen zu haben.

Elllikxa


Jaja du hast schon richtig verstanden, die Frau hat mir ohne Grund ne andere gegeben an sich halte ich diese frau für nicht sehr helle tjoa rund wechsel jetzt auch wieder die Pille und die Ärztin gleich mit.

J}eYnnUi 8x6


ellika, kannst du vielleicht mal mit satzzeichen schreiben? is echt schwierig da mit zu kommen. den letzten teil kann ich kaum entziffern!

E"l]lxika


Hab ich jemals behauptet ich könnt deutsch?

Also ich wechsel jetzt meine FA und die Pille,weil ich meine jetztige Pille nicht vertrage und von meiner FA total enttäuscht bin, so besser?

v4ivnianxa


hallo!

habe jeden monat das gleiche problem.

hab meine Tage immer am 3.tag, nachdem ich in die pause gegangen bin bekommen.

Die letzten paar male war es am 4.tag und heut ist wieder der 4 tag der pause und es tut sich wieder nichts.

am anfang der pillenpackung und 3 tage bevor ich in die pause ging hatte ich zwar durchfall, nahm zwar eine pille nach, mit meinem magen wurde es aber nicht besser, sodass wir zusätzlich verhütet haben, obwohl Kondom immer so´ne Sache ist, also entweder reißt es oder es rutscht ab. In dem fall ist es abgerutscht.

Naja, wie schon gesagt, war der vorfall am ende der Pillenpackung 3 tage bevor ich in die pause bin.

Am Montag(1 Tag der Pillenpause) war ich beim FA, wegen Routineuntersuchung. War alles ok.

Hätte der FA da schon was sehen können bsp, wenn ich am anfang der pillenpackung was falsch gemacht hätte, ob eine Schwangerschaft besteht? Oder wäre dies zu früh?

und am ende der Pillenpackung, wenn da was passiert wäre,ich meine ist mir schon klar, dass immer ein risiko besteht, aber wäre das risiko da höcher oder geringer, wie bps. am anfang der packung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH