» »

Dunkelblaue Flecken im Intimbereich

E%lfen\stxern


Schau mal unter Hauterkrankungen hier im Forum nach. Da gibts etliche Threads zum Thema Abszess. Hört sich schlimmer an als es ist. Ich hätte jetzt auf so was getippt. Sowas tritt oft bei Übergewicht (durch Reizung der Haut) auf. Manchmal sind es auch hormonelle Faktoren als Auslöser. Färbung von rot bis dunkel (violett). Größe ist vom Centstück bis zur 2Euromünze alles drin. Normalerweise sind diese Dinger mit (oft tiefsitzendem) Eiter gefüllt. Was typisch wäre für einen Abszess (der oft im Genitalbereich -oder nähe- auftritt) ist Schmerz- und Druckempfindlichkeit der erst nach Öffnung (1-3 Wochen)verschwindet. Wenn Du zum Frauenarzt gehst wird der Dir evtl. empfehlen (wenn Du grade so´n Ding hast) das er es unter Narkose öffnet. Je nachdem wie groß es ist und wie entzunden. Ich persönlich würde Dir von ner operativen Öffnung abraten. Diese Dinger tauchen bei Veranlagung immer wieder auf. Ein Arztbesuch wäre aber trotzdem ganz gut um einfach mal abklären zu lassen ob es sowas ist. Das die Haut abgestorben aussieht liegt an der Vernarbung. Ich würde Dir raten es mit Zugsalbe zu versuchen und mit Kamillensitzbädern/Umschläge. Einfach Kamillosan kaufen und etwas verdünnen mit Wasser - brennt sonst wie Hölle. Zugsalbe am besten über Nacht draufmachen. Gut abdecken mit Mull und dann zukleben. Gibt sonst böse Flecken in der Wäsche. Kann auf alle Fälle nicht schaden es so zu probieren. Hatte auch mal so´n Ätzding. Wirklich unangenehm. Abszesse treten auch öfters auf wenn man sich rasiert. (Je nachdem wo dieses Teil bei Dir genau sitzt - viell. ist das ne Ursache) Lass es mal abklären - bis dahin mach Salbe drauf und Kamille. Und lass Dir bloß nicht einreden es liegt an der Hygiene. Das ist Käse.

AIrous=sa


Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich denke auch, dass es ein Abzess ist. Gestern kam eine menge Eiter raus und das Druckgefühl ging weg. Es ist zwar immer noch nicht weg, aber sieht schon viel besser aus. Die Zinksalbe hat auch gut geholfen. Meistens bekomme ich so einen "Abzess" ein paar Tage vor meiner Periode und meistens im Sommer. Im Winter habe ich das eigentlich nie.

Danke für die Tipps @:)!

Lg Sasa

EYlfe=n]sterxn


Na dann ist ja gut :-) Bis es ganz verheilt ist dauert es ein paar Tage. Vielleicht 1-2 Wochen. Zumindest tut es nicht mehr weh. An Deiner Stelle würde ich bis zur vollständigen Heilung den Bereich noch eincremen. Was auch hilft (gerade wenn es schon offen ist) ist Betaisodona - ne Desinfektionssalbe (oder Tinktur). @:) Beim nächsten FA-Besuch kannst Du das Thema ja mal anschneiden. Vielleicht liegts an der Pille (wenn Du sie nimmst) - falls er/sie ein gutes Mittel weiß wie man die Dinger umgehen kann oder für immer losbekommt kannst ja nochmal posten. @:)

A6rou}ssa


Ja, ich kenne Betaisadona...die ist wirklich gut.

Morgen muss ich zu meinem Hausarzt, den werde ich dann mal darauf ansprechen.

Liebe Grüße @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH