» »

Wer hatte schon mal Staphylokokken?

L+öckchxen


@Chups

:起 :起 :起 Du sprichst mir aus der Seele! :起 :起 :起

S+kihkasxerl


Chups

Wahnsinn ist schon heftig was Du alles mitgemacht hast. Ich kann wirklich nachfhlen wie es Dir ging, komme mir im Moment auch etwas hilflos vor. Morgen gehe ich zum Frauenarzt (zum dritten) und ich kann den Termin kaum abwarten. Mir dauert das alles viel zu lange, nach so einem Laborabstrich mu ich ja wieder warten.... Ich habe Bedenken, das der Arzt diesen Befund erst abwarten will und dann erst weiteres veranlassen m鐼hte (Hormonbild, Chlamydientest....), falls der Befund ok ist.

Sollte das alles nichts bringen, dann nehme ich die lange Autofahrt (2 Stunden) in Kauf und fahr wirklich zu Dr. Schwarz die mir die Kette eingesetzt hat. Das ist dann wirklich noch die einzige die mir helfen kann, denke ich. Ich habe es jetzt dann satt noch andere 礪zte "auszuprobier" weil, wie gesagt, mir das ganze inzwischen zu lange hinaus gezogen wird.

Der Urologe hat gemeint das es eigentlich ganz egal ist ob man einen Abstrich bei einer Frau in der Scheide oder in der Blase macht.

Naja bei mir kann man im Moment nur einen Abstrich mit Blut machen.

Das Problem bei Antibiotika ist doch, wenn man es absetzt bzw. keine weitere Packung nimmt, obwohl die Beschwerden noch da sind, dann hilft das selbe AB nicht mehr. Dann braucht man wiederum eine st酺kere Dosis. Man kann doch dann resistent werden, wenn man immer wieder aufh顤t bzw. wie bei Dir wegen der Allergie aufh顤en mu trotz bestehender Krankheit.

Sykihaxserl


Blutspenden

Ach ja ich gehe brigens regelm魠ig Blutspenden. Jede Spende wird ja auch auf bestimmte Krankheiten getestet. Wi腷 ihr, ob man hier auch auf Chlamydien getestet wird?

Sfkihasxerl


Wird leichter nicht getestet! Ich mache noch ganz verrckt.

N=ad:dl-xI.


Anzahl der Pillen-ERinnahme-Tage entscheident ???

Ich habe mal eine Frage, mit der ich mich schon seit l鄚gerem besch輎tige.

Ich nehme seit ca.1 jahr die Pille MonoStep und bin soweit auch wirklich zufrieden.

Als meine Frauen酺ztin mir die Pille verschrieb, sagte sie zu mir, ich solle immer 7 Tage zwischen meinem letzten Einnahmetag und dem ersten Einnahmetag der neuen Pillenpackung lassen, so wie es ja auch auf der Packungsbeilage steht.

Nun wei ich aber nicht genau, ob es dann richtig ist, wenn der Mittwoch mein letzter Einnahmetag ist- dann am sonntag meine Tage kommen- und der Donnerstag dann wieder der erste Einnahmetag ist.

Denn normalerweise msste ich doch Mittwoch das letzte mal nehmen und den Mittwoch darauf das erste mal.

Bitte helft mir ich komme mit meinen Rechnungen nicht ganz klar!?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gyn鄢ologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhtung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzndung · Sexualit酹


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH