» »

Schwanger nach Konisation?

u*lli0x609 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vor zwei Wochen wurde bei mir eine Konisation durch geführt. Es war ein Tumor der jetzt aber entfernt worde. Zu der Zeit war ich in der 8 Woche schwanger. Leider war die Schwangerschaft nicht in Takt und wurde gleich mit weg gemacht. Leider! Ich habe schon eine vierjährige Tochter und wünsche mir so schnell wie möglich ein Geschwisterchen für die Kleine. Weiß jemand wie schnell man nach einer Koni wieder schwanger werden darf und ob er schwierigkeiten gibt überhaupt wieder schwanger zu werden. Meine Ärzte sagen es wäre kein Problem.

Bitte um Hilfe!!!!

Ulli

Antworten
SsilvTerPweaxrl


Hallo Du!

Also ich hab lange Zeit bei einem Gyn als Arzthelferin gearbeitet, und mir wäre nicht bekannt, dass eine der Patientinnen mit ner Koni danach Probleme mit der Schwangerschaft hatten. Wie lange man danach allerdings bis zu ner Schwangerschaft warten sollte, kann ich Dir leider nicht sagen. Sprech einfach nochmal mit deinem FA darüber.

Aber normalerweise geht das Problemlos.

mqaus-x78


Ich kann Dir leider nicht weiter helfen,stelle mir die Frage aber auch.Habe vor etwa einem Monat hier dies eFrage gestellt,mir hat aber niemand geantwortet :°(

Ich hatte 2 Konis.Im Abstand von etwa 1 1/2 Jahren,die letzte jetzt vor 4 Jahren.

Bei meinem letzten FA-Besuch habe ich mal nachgefragt,wie es denn mit meinem Kinderwunsch aussiht,der sich so langsam regt.Der damals operierende Arzt sagte mir nämlich,mir bliebe nur noch ein Jahr um Kinder zu kriegen.Tolle Nachricht mit 23 Jahren!Naja...mein Arzt hat mir jetzt erklärt,dass man ein Jahr nach einer Koni wohl kein Kind bekommen darf ??? Probleme bei einer Schwangerschaft wären mögliche Frühgeburten.Da ja ein Stück vom Gebärmuttermund (oder Hals ???) fehlt,der die Gebärmutter verschließt.Wenn das Kind dann schwerer wird und von oben drauf drückt,öffnet er sich leichter.

Ob es wirklich alles so einfach ist,würde mich allerdings auch brennend interessieren *:)

SxilvGerPearxl


Wenn es wirklich so ist, dass der Muttermund dann nicht mehr richtig halten kann, weil die Koni recht groß war, wird meistens eine sogenannte Cerclage gemacht. Das heißt, dass der Muttermund so um die 14. - 16. SSW vernäht wird. Diese Naht wird dann so um die 36. - 37. SSW wieder entfernt. Einige Mütter hatten das, man muss nur ca. 1-2 Wochen im KH bleiben um auszuschließen dass durch die Kleine OP keine Wehen auftreten.

mKaVus-7x8


@ SilverPearl

So trifft man sich wieder *:)

Du bist echt hilfreich.Danke @:)

Svilve@rP_exarl


*:)

Bitte Bitte! Ich freu mich wenn ich helfen kann!

:-)

u'lli06j0x9


danke an alle

Habe am Mittwoch noch mal ein FA termin. Werde ihn dann richtig aushorchen und dann wieder berichten was bei raus gekommen ist. Ich danke aber trotzdem erstmal allen für die Antworten.

Lg Ulli

m4ausg-78


Bitte,bitte!!! Halt mich aufm Laufenden.Komischerweise erzählt jeder Arzt etwas anderes.

*:)

SAilvaerPeaxrl


Ist das nicht meistens so bei den Ärzten? ;-)

u+lliu0609


War heute beim Arzt

Bei mir sieht soweit alles ganz gut aus, ausser mit dem Tumor ist noch nicht alles geklärt, weil bei der Ausschabung auch in der Gebärmutter Komplexe vom Tumor gefunden worden. War eigentlich davon ausgegangen das ich nur was am Gebärmutterhals habe. Jetzt muss mein Arzt noch mit dre Klinik sprechen.

Ansonsten schwanger werden kann ich 3 Mon. nach der Koni. Gv gibt mein Arzt mir sein okay, wenn er mein das alles gut verheilt ist. Aber ich weiß jetzt schon das wenn ich schwanger werden will es nicht klappt, das ist doch meistens so. Wenn man es nicht plant so wie bei mir immer geht es besser. Dann macht man sich selber keinen Druck. Hoffe aber trotzdem das es klappt.

Lg Ulli

m+auWs-7x8


Na das hört sich doch ganz gut an :-D

Mach Dir nicht so viele Gedanken (ha,ha :-/) Ich denke mal,wenn Dein Körper bereit für ein neues kleines Wesen ist,lässt er es auch zu.Ich drücke Dir die Daumen und viel Spaß (wenn der Doc endlich das ok gibt) LG

*:)

S7ilvemrP{earl


Die drück ich Dir auch! :)^

T6in~ix33


Hallo Ihr Lieben,

ich hatte am 01.02.06 meine Koni und will auch unbedingt schnell schwanger werden. :-D Laut meinem FA konnte ich die Pille bereits letztes Monat absetzen und nun hoff ich, dass es bald funktioniert.

Wann man nach der Koni schwanger werden kann ist glaub ich von Arzt zu Arzt verschieden. Der eine meint 3, der andere 5-6 Monate und wir sitzen dazwischen.

Ich wünsch euch allen viel Glück :)^ @:)

m"aufsR-78


Dito @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH