» »

Kurz nach konisation in den urlaub?

j+ule5 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich bin (wie viele andere) zufällig auf dieser seite gelandet finde sie echt super und habe mich auch schon durch viele beiträge gelesen. trozdem habe ich da noch eine frage.

ich habe meine koni diese woche freitag aber ich habe da ein bißchen bedenken da ich in ca. 3 wochen in den urlaub fliegen möchte, ob das gut geht. hat da jemand schon erfahrung.

ich bin fast drauf und dran die koni abzusagen um kein risiko einzugehen.

Antworten
KGaot


Hallo Jule

solange du dich nach der op schonst, nichts schweres hebst etc. dürfte da eigentlich nichts schiefgehen. wie du mal im faden "probleme nach konsiation" nachlesen kannst, geht es den meisten mädels nach der op super. wichtig ist halt nur: absolute ruhe und nicht etwa durch die bude wirbeln o. ä.

LG und alles gute für die koni! *:)

agzMorxa


Hallo Jule

Ich hatte genau dasselbe Problem wir du! Unsere Südostasienreise war bereist gebucht als das schlechte Abstrichergebnis meine Vorfreude stark geschmälert hat. Ich war sehr unsicher: Einserseits wollte ich den Eingriff so schnell wie möglich hinter mich bringen und diese Sorge nicht "durch den Urlaub schleppen". Andererseits befürchtete ich irgendwelche Komplikationen mitten in Vietnam oder Kambodscha. Ich habe das Problem ausführlich mit meiner Frauenärztin diskutiert. Sie meinte 3 Wochen Zeit zwischen Koni und Urlaubsbeginn sollten reichen. In diesen 3 Wochen sei aber Schonung angesagt. Ich habe also den Eingriff noch vor dem Urlaub machen lassen. Inzwischen sind wir wieder zurück von unserer Reise. Ich hatte keine Komplikationen und bin über meine damalige Entscheidung sehr froh!

jQu'le5


danke für deine antwort. ja das habe ich auch schon gelesen das es den meisten doch super danach geht. ich hoffe bei mir ist das auch so.

aber trotzdem habe ich doch gewaltigen schieß davor, ich kann gaum noch an etwas anders denken :°(

mich würde auch interessieren ab wann man wieder baden gehen darf?

aczJora


Mindestens 4 Wochen nichts Schweres heben, kein Vollbad (also überhaupt kein Bad) und keinen Sex...

j0ulxe5


hallo azora

ja meine reise ist ja nun auch schon seid februar gebucht ( natürlich ohne reiserücktritts versicherung, habe ich ja sonst auch nicht gebraucht) und da kommt ausgerechnet so etwas dazwischen.

schön für dich das du alles gut überstanden hast. meine FA sagt auch das 3 Wochen voll ausreichen aber ich fühle mich dann doch etwas besser wenn ich es von einer leidensgenossin lese, weil erzählen kann man viel ;-)

wie war das bei dir mit dem baden.

lg jule5 und danke

aXzorxa


Ich hatte mein erstes Bad im Meer ca. 5 1/2 Wochen nach der Konisation. (Am Anfang unserer Reise waren wir gar nicht am Meer, daher hat sich diese Frage nicht gestellt).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH