» »

Arilin 500 mg bzw. Kombipack. Arilin gegen Trichomonaden

JcanHineEmagdekburxg hat die Diskussion gestartet


Wer kennt sich mit Arilin Filmtabletten 500mg aus? Sollen schlimme Wechselwirkungen haben. Besonders im Zusammenhang mit Alkohol. Keine Tropfen Alkohol sonst übergibt man sich als sei man schwanger. Meinte meine Frauenärztin!

Nun habe ich meinem Freund ebenfalls eine Packung verschreiben lassen, da man den Partner mitbehandeln sollte. Er hat aber seit Jahren Probleme mit dem Magen. Bin mit unsicher welche Dosierung für ihn am Besten ist. Denn ich kann täglich bis zu 6 Tabletten nehmen und wäre mit der Einnahme, bei 12 Stck., in 2 Tagen fertig. Muss allerdings die Vaginalzäpfchen 6 Tage nehmen.

Kann mir jemand helfen ???!!!!!!!!!!!!!??? ??? ??? ???

Antworten
bhudd>leia


Dosierung

Bist du sicher mit den 6 Tabletten am Tag (500 mg) ? Hat deine Ärztin es so gesagt ? Erscheint mir zuviel.

Bei der Behandlung von Trichomonaden gibt es zwei Möglichkeiten :

Einmaldosis 4 Tabletten zu je 500 mg, am besten abends

oder

10 Tage morgens und abends 1/2 Tablette.

Quelle :

[[http://www.kompendium.ch/FrmMainMonographie.aspx?Id=7955876d-7ea5-4597-b5d1-d47e4137f295&lang=de&MonType=pi]]

JIa;nin"emagdhexburg


Danke

Werde mich in der Apotheke erkundigen vielleicht hat sie sich geirrt, Hab das Rezept ja noch nicht abgeholt vielleicht sind diese ja geringer dosiert und nur die von meinem Freund 500 mg.

Weißt du ob es Auswirkungen auf die Pille hat. Es ist ja ein Antibiotikum.

LG und vielen Dank!

bhuddzlexia


Nach meiner Kenntnis ist bei Metronidazol die Wechselwirkung mit Pille nicht sicher, ich würde aber vorsichtshalber so verfahren, als würde es eine geben.

So bist du dann auf alle Fälle auf der sicheren Seite.

Also zusatzlich verhüten während der Einnahme und den darauf folgenden sieben Tagen.

Solange die Behandlung nicht bei beiden abgeschlossen ist, solltet ihr aber sowieso ein Kondom benutzen ("Ping-Pong"). ;-)

S1urf>er*brauxt


ich hatte arilin rapid das sind nur 2 zäpfchen die enthalten 1000mg und du brauchst nich ne woche da zäpfchen zu nehmen...

b?uddlexia


@ Surferbraut

Oben steht es : es geht um eine Kombination aus Zäpfchen und Tabletten für die TE und um eine Tablettenbehandlung für den Partner, der nur sehr schlecht Zäpfchen in den Penis einführen kann.... ;-D

JcaniEnemavgdebuYrg


Danke. Von der schnellen Methode hatte ich noch nichts gelesen. Sollte mich dummerweise noch einmal so etwas plagen (ich gehe mal nicht davon aus, da wir in einer festen Partnerschaft leben und das seit 4 Monaten) Übrigens dachte ich anfänglich es wäre ein Pilz und habe mich echt 3 Monate mit Medikamenten vollgestopft. Dann zu FA. Und es war kein Pilz. Das zeigt wieder, dass Selbstdiagnosen total unangebracht sind. Ich werde bei Beschwerden nur noch den FA fragen...

J;ani7nem<agdebxurg


Mein Apotheker hat mir geraten 6 Stck. täglich zu nehmen. Das Heißt 3x2 Filmtabletten 250 mg. und dann täglich zusätzlich ein Vaginalzäpfchen. Meine Freund könnte ebenfalls die selbe Dosis nur mir 500 mg nehmen. Aufgrund seiner Magenprobleme nimmt er nun 2 mal täglich 2 Stck. Also 2 g täglich. Somit haben wir die Tablettenkur innerhalb kürzester Zeit erledigt. Nur ich muss die Zäpfchen insgesamt 6 Tage nehmen. Kann man eigentlich auch nur die Tabletten nehmen oder die letzten 2 Zäpfchen weglassen. Naja werde lieber alles durch nehmen wie der Arzt es angegeben hat. Ist ziemlich nervig. Hoffe ich werde davon in Zukunft verschont bleiben.

LG und Danke fürs Zuhören Janine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH