» »

Weiße Flüssigkeit aus Brust. Bitte Hilfe

lDamapeter


@dancya,

Also,bei mir kam(kommt,seit ich wieder auf Mönchspfeffer bin ;-D)die Flüssigkeit ohne Druck.Immer mal wieder kleine nasse Flecken,die man auch auf dem T-Shirt sieht.

Wenn die Ursache bei dir ein Hypophysenadenom ist,kann ich mir schon gut vorstellen,wie du fließt.Der Prolaktinspiegel ist dann aber auch extrem erhöht,oder?

Nimmst du Medikamente dagegen?

dya3nyc9a


Ja, ich nehme medikamente aber leider ist der Spiegel immer noch sehr hoch. Dummerweise entleeren sich immer recht große Portionen auf einmal...

F5lcockReg-80


Hallo ihr,

mein Prolaktin Spiegel war ja im normalen Bereich und trotzdem kam auf Druck diese Flüssigkeit.

Bei mir ist es ja nicht so schlimm wie bei euch!

Ich muß erst die Brustwarze zusammendrücken bis die Flüssigkeit austritt. Ist dann ein Tropfen.

Mitte letzter Woche war Ruhe, habe jeden Tag mal die "Druckprobe" gemacht und heute kommt wieder recht viel >:(

Keine Ahnung woher das kommt, kann man durch drücken die Produktion anregen ??? ?

b-ud]d&l:eia


Schau mal...

...die Frage habe ich ganz am Anfang schon erklärt.

Durch Drücken stimulierst du den Regelkreis der steuernden Hormone, es wird also mehr.

Es ist sogar so, dass Adoptivmütter eines Säuglings durch Anlegen den Regelkreis so stimulieren können, dass Stillen möglich ist, obwohl keine Schwangerschaft und Geburt vorweg ging.

Ernsthafte Ursachen sind bei dir ja nun ausgeschlossen, sieh es einfach als Laune der Natur...

;-)

Aikasrha{7x67


>

Nicht drücken ...

Leider wird von manchen Frauen dann häufig an der Brust herumgedrückt, um zu sehen, ob noch Flüssigkeit kommt oder nicht. Dies sollten Sie unterlassen, weil es eher die Sekretion fördert, so wie auch in der Stillperiode durch Ausmassieren die Milchproduktion angeregt werden kann. Nur bei spontaner Sekretion müssen Sie einen Arzt aufsuchen. <<

[[http://www.brustkrebs-info.de/patienten-info/index.php?id=3.7&stat=&substat=open#Nicht%20dr%FCcken]]

Also: lass die Finger davon!!

c"armuenoswxald


hey ihr

danke euch dass es euch und diese seite gibt habe das gleiche probleme ;-) nur ist meine flüssigkeit abund zu milchig und ich hatte auch schon mega angst weil ich eh problme habe jedoch denke ich da ich mutter geworden bin habe ich gerade eine hormon umstellung und denke ich dass es daher kommt aber echt danke euch ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH