» »

Geht Pille durchnehmen immer?

rCumpleMteezxer hat die Diskussion gestartet


Hi!

Ich hab mal gehört, dass man prinzipiell die Pille auch mal durchnehmen kann, wenn es z.B. sehr sehr unpraktisch wär seine Tage zu bekommen.

Hab grad ne Entzündung (oder Pilz oder was weiß ich) und würde supergerne auf meine Tage diesmal verzichten.

Kann man das bei jeder Pille?

Ist das irgendwie schlecht oder eher egal?

Kriegt man dann wirklich nicht seine Tage?

Wäre sehr dankbar für eine Antwort. FA kann ich erst Montag fragen, morgen Abend muss ich mich aber entscheiden...

Antworten
S]unRcise


Wenn du eine Einphasenpille hast, geht das. Bei Mehrphasenpillen ist das komplizierter. Welche hast du denn?

t9utti_2frutxti


Wenn du einen Pilz oder eine andere Infektion hast, die behandelt werden muss, dann wäre es sinnvoll, wenn du die Blutung diesmal verschiebst, denn die Behandlung sollte vor der Blutung abgeschlossen sein.

Warst du schon beim FA wegen der Beschwerden?

r=umpFletehezexr


Erstmal danke für die schnellen Antworten!

Beim Arzt war ich schon. Am Montag gibts das Ergebnis der Laboruntersuchung.

Mist, ich hab natürlich eine Mehrphasenpille. Die Novial (3 Phasen). Was bedeuten denn die Phasen fürs Durchnehmen?

Hatte grade die Spitzenidee die Pille heute abend noch später zu nehmen als gestern Nacht und dann morgen abend einfach keine zu nehmen. Dann kann ich den FA fragen bevor die 12 Stunden rum sind. Wahrscheinlich das Beste, oder?

tDutti]_fruxtti


Würde ich an deiner Stelle lieber nicht machen. Ich weiß nicht, ob der Schutz dann nach wie vor voll da ist, um nicht schwanger zu werden.

Es ist eben ein ungünstiger Zeitpunkt, dass es sich gerade so ausgeht, aber wenn du nicht die Pille nehmen würdest, könntest du es auch nicht bzw. so kurz davor nur schwer beeinflussen. Besprich das am Besten alles am Montag mit dem FA.

S_ucet"txe


Was auf jeden Fall geht ist, dass du an diese Packung eine weitere 3. Phase einer anderen Packung anhängst. Leider bleiben dir dann Pillen der ersten beiden Phasen übrig, die du höchstens noch verwenden kannst, wenn du da mal eine Pille wegen Durchfall/Erbrechen nachnehmen musst.

Wenn man bei der Novial eine Pille in der 3. Woche vergessen hat, muss man aber eigentlich auch die Pille ohne Pause durchnehmen, um den Schutz zu erhalten. Der Schutz würde also gegeben bleiben, wenn du einfach eine weitere Packung hinterhernimmst. Es könnte höchstens sein, dass du doch eine Blutung bekommst, aber das glaube ich bei der Novial fast gar nicht, da der Östrogenanteil in der ersten Phase wieder steigt. Nur der Gestagenanteil ist sehr niedrig.

rbumpl!etxeezexr


Ich mach das jetzt wirklich so wie oben beschrieben. Riskieren tu ich ja nix, wenn der FA sagt dass der Schutz nicht bleibt, dann mach ichs halt nicht und hab dann doch dooferweise ne Blutung.

Vielen Dank für eure Ratschläge!

Cxhee1rx89


Ich habe auch mal eine Frage =)) Ist zwar schon alt hier aber vllt bekomme ich ja eine Antwort ...

Wenn man die Tage ausfallen lassen möchte bzw verschieben möchte bei der 3 Phasen Pille ... hängt man ja nach den 21 Pillen einfach die 3. Phase dran um zu verschieben ... nehme ich 7 pillen der 3. phase um eine woche zu verschieben oder gleich alle 10 um dann 10 tage zu verschieben ? oder ist das egal ...

danke im vorraus :)

lg

k9amPeexel


ich hätte auch nochmal eine frage zur novial...

ich habe gerade erst angefangen sie zu nehmen, kann also noch nicht so richtig sagen wie ich sie vertrage.

ich habe aber das "problem" dass ich genau dann meine regel bekommen werde, wenn mein freund kommt (wir führen eine fernbeziehung und sehen uns alles 2 monate). daher würde ich sie gerne verschieben, ich weiss, dass is immer sehr umstritten, ich bin da auch alles andere als ein befürworter, aber mir wäre es wirklich wichitg.

nun habe ich verschiedene varianten gesehen, entweder man nimmt ganz normal 3 wochen die pille und danach noch eine woche den letzten (weißen)streifen (1 phase, 2 phase, 3, phase, 3 phase) ODER man nimmt die erste phase, dann 2 wochen die zweite und dann 2 wochen die dritte (1 phase, 2 phase, 2 phase, 3 phase, 3 phase). bleibt die regel da wirklich aus? bei beiden varianten? hat jemand erfahrung mit einer der beiden oder beiden? gibt es eine die eher zu empfehlen ist? eine sicherere?

würde mich sehr freuen von euch zu lesen :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH