» »

Salbe/ Creme gegen wunde Scheide gesucht

K~leinedMjauxs88


wie wärs mit deumavan?

[[http://www.deumavan.de]]

tHatjSanapxh


wunde scheide oder doch pilz ?

hey

ich kann zwar keinen rat geben, wollte aber mal was nachfragen....

seit 2 tagen habe ich auch eine "wunde scheide"..und es juckt halt auch, nicht andauernd, aber zeitweise...bin aber jetzt nicht sicher ob es nicht doch vielleicht auch pilz sein koennte..wobei ich jedoch keinen staerkeren ausfluss habe noch schmerzen beim wasserlassen..aber halt dieses jucken mich verunsichert.

danke

K3ayb84


könnte schon sein. ich würde damit zum arzt gehen und einen abstrich machen lassen. ich hatte auch einen pilz, und hatte auch nur eine wunde gerötete scheide, weder jucken, brennen nur ganz ganz ganz selten nach dem duschen beim wasserlassen, kein ausfluss. war aber trotzdem so hartnäckig dass es erst nach 5 wochen mit cremen und zäpfchen weg war.

e!byeam


VEILCHENCREME

Ich kenne das nur allzugut vom Radfahren und auch manchmals nach dem Sex, und ich verwende die Verilchencreme nach Hildegard von Bingen Rezeptur....... auf die schör ich, die is unparfümiert und rein pflanzlich und die wirkt wunder! Kann man sich im Internet bestellen oder im nächsten Hildegardladen kaufen. Kostet so 10 Euronen und man kommt ewig aus. Die is sowiso supi für alle Hautreizungen Abschürfungen NArbenheilung usw.

LG

VzereUni~ta


Ich benutze immer Deumavan und bin davon absolut überzeugt. Les dir mal andere Forenthemen durch, da gibt es mehrere Möglichkeiten zur Pflege. Da ist noch von anderen Cremes und Gels die Rede. Würde einfach mal ein bißchen stöbern. Aber Deumavan ist eine Salbe/Creme die extra zur Intimpflege entwickelt wurde. Hat meine Fa mir empfohlen und es hilft wunderbar.

Wünsch dir gute Besserung :)*

Squ`lti


hallo Verenita @:)

Gibt es Deumavan auch in der Apotheke, wohne in Berlin.... ???

ddanyxca


Bepanthen ist auch gut. Aber Deumavan halte ich für das beste.

S*ultxi


Gibt's die denn nun auch in der Apotheke ??? ?

KtlewineM!arusx88


deumavan gibts in jeder apo

suun.flow4er x19


Vielen Dank für eure tollen Tipps!!! :)^

rJumplketeezxer


deumavan ist Geldmache

Hi!

Schau mal auf die Zutatenliste, Deumavan ist nix anderes als Melkfett aus dem dm oder irgendeinem anderen Drogerieladen. Einfach nur in hübsche Tiegel und Tuben verpackt und nene fetten Preis draufgeklebt. Außerdem auf Paraffinbasis, das ist auch nicht unumstritten (ich benutze aber selber manchmal Melkfett, wollte das nur mal anmerken).

viele Grüße

rumpleteezer

r>umpgleteexzer


nicht nur negatives

Hi!

Mir ist grad aufgefallen, dass ich nur kritisiert hab und gar keinen anderen Vorschlag gemacht hab:

Also deumavan hilft ja schon einigen, aber stattdessen würde ich immer Melkfett nehmen (weil günstiger und genauso). Wenn mir das fetten prinzipiell wirklich helfen würde, dann würde ich mir ein Melkfett aus der Apotheke oder aus dem Bioladen kaufen, wo kein Paraffin drin ist und es damit mal versuchen.

Ich benutze öfters mal Vitamin E zum eincremen. Da kann man einfach die Kapseln zu Nahrungsergänzung nehmen, aufmachen und sich damit eincremen. Das hat mir ziemlich gut getan.

Naben Parfum und Paraffin ist Vitamin E auch in deumavan drin.

V=erenxita


Ah, das mit dem Vitamin E wusst ich gar nicht... Danke für den Tipp. Ich mein, Deumavan hat mir bis jetzt immer sehr gut geholfen, habs noch nicht mit Melkfett probiert.

Aber hab eben was gelesen von diesem Herrn hier:

//Interview mit Professor Eiko E. Petersen

Wenn Frauenärzte mit ihrem Latein am Ende sind, kommt Professor Eiko E. Petersen ins Spiel. Aus ganz Deutschland kommen Frauen mit der Diagnose "chronischer Scheidenpilz" zu dem Experten. Der Frauenarzt und Mikrobiologe ist Leiter der Sektion "Gynäkologische Infektiologie" an der Universitäts-Frauenklinik Freiburg - der einzigen Abteilung dieser Art im Lande.//

Und der sagt in nem Interview folgendes:

Das Fetten der Haut im empfindlichen, feuchten, bakteriell hoch besiedelten Bereich von Darmausgang und Genital ist das Allerbeste, was man sich dort antun kann. Verwenden Sie eine hochwertige verträgliche Fettsalbe für den Genitalbereich nach jedem Waschen und vor mechanischer Strapazierung. Mit der Fettcreme Deumavan löse ich 80% der chronischen Probleme an der Vulva. Früher habe ich Vaseline empfohlen, aber sie ist viel zu fest und nicht rein genug. Entscheidend ist, dass nur ein hauchdünner Fettfilm aufgetragen wird, der nicht fettet, sondern nur die Haut glättet.

Hier nochmal das ganze Interview für alle die es interessiert:

[[http://www.scheidenpilz.com/scheidenpilz/chronischer_pilz/content-125645.html]]

rgum2pletee%zxer


ich glaube der steht hinter deumavan

Ich glaube dass dieser Herr Petersen hinter diesem Deumavan steckt. Habe mal gehört, dass dieser auf Konferenzen immer die "Melkfett-Fahne" hochgehalten hat. Und dann irgendwann kam Deumavan raus.

Beim Impressum auf der Deumavan-Seite steht jedenfalls seine Adresse drin.

Hatte meinen FA mal drauf angesprochen und der hat mir seine Theorie dazu gesagt. Dass Frauen, die immer wieder unter Problemen leiden oft nicht zufrieden sind, wenn sie Melkfett empfohlen bekommen. Dass die lieber etwas "medikamentenmäßigeres" wollen, aus der Apotheke und so.

VFerQe`nitxa


Mir ist es auf gut Deutsch eigentlich scheißegal, hauptsache es hilft. Nun gut, es ist natürlich irgendwie ne Luxusausführung von Melkfett... Mit dem Lavendel-Düftchen etc.

Aber nun gut, ich werd jetzt die Dose leer machen und es danach echt mal mit Melkfett probieren. Einen Versuch ist es wert...

@ rumpleteezer:

Wär natürlich n Hammer wenn der hinter Deumavan steckt und so nen Mist verzapft :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH