» »

Nuva ring -> nicht mehr feucht?

fjorkxi hat die Diskussion gestartet


so zweiter versuch, diesmal in ner anderen rubrik

hab nen dickes problem und zwar werd ich nur noch ganz schwer feucht und das wenn ich lust hab und keine lust, es ist egal welcher

gemütszustand herrscht, früher konnt ich immer und überall egal wie lange oder kurz das vorspiel war, vielleicht liegt das am nuva ring?? ich benutze ihn jetzt schon seit 4 monaten und in der zeit hat das nachgelassen.. ich versteh das nicht, der sex war immer der hammer und das vorspiel auch und es ging davor immer wie geschmiert, hemmungen oder verkrampft sein ist ausgeschlossen..

es ist einmal passiert dass wir trotzdem sex hatten und ich bin ein wenig eingerissen und es hat FÜRCHTERLICH gebrannt und danach war ich ultra vorsichtig und auch jetzt is ne kleine blockade da, weil ich angst hab es tut wieder weh, heute nahmen wir gleitgel und das ging gut, aber nach ner zeit bekomm ich doch schiss dass es wieder wehtun könnt und dann is der rest feuchtigkeit der da war auch weg...

ach scheiße..

Antworten
S noiok@ey


Hi Forki!

Hatte den nuvaring auch eine Zeit lang und dasselbe Problem.

Nehme nun wieder die Pille und alles ist wieder ok ;-)

CGarPoleiQnchexn


Das kenn ich!

Bei mir wars genauso mit dem Nuva-Ring. Da lief nichts mehr, weil ich einfach nicht feucht geworden. Ich bin deswegen dann auch zu meiner FÄ, aber die hat mir bloß n Vogel gezeigt und meinte, dass das überhaupt nicht sein könne.

Jetz bin ich wieder bei der Valette und super zufrieden - und mit dem Sex klappts auch wieder... ;-D

SJteffOi x83


Hatte das mit der Pille, ist eine Nebenwirkung der Hormone.

B|ridjeat-Jonxes


...man sagt eigentlich immer, dass man gerade unter dem Nuva Ring feuchter wird; so habe ich das jedenfalls gehört. Bei mir ist dies nicht der Fall und ich kenne auch das Problemchen mit dem Einreissen. Ich kann dir nur folgenden Tip geben: Gleitgel, das hilft sehr und 1x am Tag Eincremen mit Oekolp, das macht die Haut in diesem empfindlichen Bereich wiederstandsfähiger.

SDteffJi 8x3


Ich hab auch nen Tipp: anders verhüten :-)

f9orkxi


so ich hab jetzt die radikale variante gemacht: ring raus KEINE pille..erstma nur kondom und ma hormon pause..

und ich kauf mir diesendämlichen ring noch auf vorrat wer braucht welche ??? *:)

dTieISarnftxe


forki, wenn du eine weitere Verhütungsmethode zu den Kondomen möchtest (bzw. auch mal wieder ungeschützt ohne Kondome Sex haben möchtest), dann schau dir mal NFP an ([[http://www.nfp-forum.de]]).

Dabei kannst du dir nämlich nach dem Auswerten des Eisprungs etliche Tage frei geben und eben ungeschützt Sex haben. Vor dem Eisprung muss man natürlich mit einer Barrieremethode verhüten. Ist gar nicht so kompliziert und als Einstiegsliteratur kann ich dir das Buch "Natürlich und Sicher" empfehlen.

Ich hatte übrigens unter dem NuvaRing auch das Problem, nicht mehr feucht zu werden (anschließend verschwand dann noch meine Libido dazu) - habe den Ring auch abgesetzt und danach war es schlagartig wieder besser (also wieder sehr feucht und die Libido war auch wieder da) ;-)

o]hrrin glad!y


also das hört sich für mich irgendwie unglaubwürdig an..

ich nehme jetzt seit ca. 3 jahren hormonelle verhütungsmittel, davon ca. 2jahre den nuvaring. bin damit auch super zufrieden, hab da nie probleme mit gehabt.. auch nicht mit der feuchtigkeit, sogar meist zu viel als zu wenig...nur jetzt kann ich mir nicht vorstellen, dass meine "trockenheit" die letzten paar male damit zutun haben soll ??? ich dachte das ist bei frauen reine kopfsache, vll. bin ich nur ein wenig verkrampft?

ich meine, manchmal geht gar nichts, totale trockenheit, und manchmal nur am anfang, und dafür ist's dann danach wieder gut feucht...

ich versteh das nicht... :-/ :-(

kann mir da jemand eine rat geben?

lg ohrringlady

SGt7eff3i 83


Nebenwirkungen können auch nach ner Weile erst kommen. Ich hab die Pille die ersten 1,5 Jahre auch vertragen.

Klar kann es auch an was anderem liegen, das kann man so nicht sagen. Aber wenn sich sonst nichts geändert hat, könnt es schon am Ring liegen.

dgieS8aenftxe


nur jetzt kann ich mir nicht vorstellen, dass meine "trockenheit" die letzten paar male damit zutun haben soll

Nebenwirkungen können sich auch noch nach Jahren einstellen, auch wenn man davor keine Probleme hatte. Bei mir war es auch so, dass sich die Nebenwirkungen mit dem Ring erst nach einem dreiviertel Jahr eingestellt haben.

ich dachte das ist bei frauen reine kopfsache, vll. bin ich nur ein wenig verkrampft?

Das kann man leicht rausfinden. Wenn man auch nach Monaten noch mit dem Problem bzw. einer scheinbaren Nebenwirkung zu kämpfen hat, wird es wohl mit den Hormonen zu tun haben. Denn wenn man nicht mehr feucht wird, wird es ja nicht ständig mit einem Kopfproblem zu tun haben ... spätestens nach dem Absetzen weiß man, ob es damit zu tun hatte oder nicht.

Ich war mit dem Ring schlussendlich so trocken, da konnte mein Freund sich mit mir beschäftigen was er wollte (aber ich hatte auch nach und nach keine Libido mehr) - es ging nicht. Ein paar Wochen nach dem Absetzen wurde ich wieder feucht und vor allem hatte ich auch wieder sehr viel Lust. Ich wusste also sehr schnell, dass es mit der hormonellen Verhütung zu tun hatte und mit nichts anderem ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH