» »

Schmerzen nach Ausschabung?

scchnlecxke-83 hat die Diskussion gestartet


Ich hatte am Dienstag eine Missed Abortion in der 12. Woche und wurde noch am gleichen Tag ausgeschabt.

Hatte am Mittwoch keine Probleme mit Krämpfen oder Blutungen. Erst am Donnerstag hatte uch ein leichtes Ziehen im Unterleib und Schmierblutungen. Seit gestern sind die Krämpfe aber wie starke Krämpfe kurz vor der Mens, die Blutungen sind aber normal (es kommt jetzt nicht übermäßig viel, sondern vergleichbar mit der Mens).

Wie sind eure Erfahrungen nach der AS? Sind vor allem die Schmerzen normal?

Antworten
KFatjxaBO


Hallo, ich hatte in den letzten 5 Wochen 2 Ausschabungen und die Nachblutungen sind wohl normal, Schmerzen hatte ich keine bzw. wenig.

Hast Du Dich vielleicht etwas übernommen danach?

Ruhe Dich lieber aus...

Gruß aus Bochum

s^chnec_ke-8x3


Katja, danke für deine Antwort.

Nein, ich war die Tage nach der AS zu Hause und habe mich fast immer nur ausgeruht. War ein paar Mal kleine Wege (höchstens eine halbe Stunde) mit dem Fahrrad unterwegs, aber sonst... habe nix schweres oder belastendes gemacht...

bTabWs19Z55


Hallo,

ich hatte Mitte Juli eine Ausschabung. Die ersten Paar Tage hatte ich leichte Blutungen aber keine Schmerzen. Erst nach ca. 1 Woche hatte ich ein leichtes Ziehen als ob ich meine Periode bekomme. Das hat auch ziemlich lange angehalten- bestimmt 3 Wochen- mal mehr mal weniger. Aber mir wurde gesagt, dass das bei jedem unterschiedlich sein kann. Ebenso mit den Blutungen. Zunächst würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen. Du hast ja bestimmt nächste Woche einen Termin zur Nachuntersuchung. Dann kannst du ja den FA darauf ansprechen.

LG Barbara

s$chnfec4kex-83


Babs, ja habe nächste Woche einen Termin. Aber heute geht es schon wieder besser... es war die letzten beiden Tage nur so extrem, dass es mir schon etwas seltsam vorkam :-/

Werde meinen FA aber auf jeden Fall darauf ansprechen.

Nochmals Danke an euch beiden @:)

Schnecke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH