» »

Schwanger? Wie sicher sind Bluttests?

ROanmijxa hat die Diskussion gestartet


Ich habe hier bereits einmal geschrieben, weil ich Zwischenblutungen hatte. Nun war ich letzten Freitag beim FA, die meinte, es wäre alles iO. Nur war dann der Urintest POSITIV. *schock*

Meine Tage hatte ich das letzte Mal am 27.9., letzter GV (mit Kondom ohne Pannen) war am 30.9. und weil die FA meinte, man müsste von der SS schon was sehen - hat sie mich direkt ins KH zum Testen wegen Verdacht auf EileiterSS geschickt.

Dort wieder Ultraschall und Bluttest. Auch dort war nichts zu sehen und der Bluttest war negativ. (Der beta HCG wert war <2) Nur leider meinte die Ärztin der Wert wäre so minimal unter 2 dass ich auf jeden Fall schwanger sei. Musste also am Sonntag nochmal hin und eine weitere Ärztin teilte mir dann mit, dass ich (nach einem zweiten Bluttest) definitiv nicht schwanger sei und auch die vorhergehende Ärztin sich wohl geirrt hätte.

Jetzt bin ich total verwirrt und schiebe Panik, dass ich dennoch schwanger sein könnte...wie sicher sind diese Bluttests?

Antworten
bqu)d-dxleia


Nicht schwanger

Die Blutttests sind sicher, wenn die Schwangerschaft schon alt genug ist, also frühestens eine Woche nach Befruchtung.

Da dein letzter GV am 30.9. war, wäre bei bestehender Schwangerschaft der Bluttest jetzt Sonntag sicher positiv gewesen.

Der Urintest kann manchmal durch hohe Konzentrationen an LH ( das ist das eisprungsauslösende Hormon) beeinflusst werden und dann falsch positiv anzeigen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH