» »

Periode Schwindel ganz Dringend

J5enKnGifer8x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Habe seit 4Tagen meine Mens.

Heute ist es anders als sonst.

Mir lief heute Morgen das Blut wie beim Wochenfluss die Beine runter.

War auch sofort im Krankenhaus.

Alles ok.

Hat auch nach Eileiter Schwangerschaft geguckt alles ok.

Naja ohne Sex kann man ja net Sw werden.

Habe 2Kinder.

Was mich wundert das Blut läuft weiter so stark.

Der Doc meinte auch wenn sie wieder kommen.

Werden wir auch nichts machen.

Er meinte auch das man schon mal stärker bluten dürfte.

Klar weiß ich aber so wie der Wochenfluss.

Muss dazu sagen mir ist auch schwindelig, dazu meinte der Doc nicht durch die Stadt laufen.

Sie sehen rossig aus, machen sie sich mal keine sorgen.

Der Doc konnte auch nicht wirklich Deutsch.

Aber zwischen einer mäßig starken Periode und sehr starken kann man doch echt auch als Mama schon unterscheiden.

Habe meinen Sohn (gestern 1Jahr geworden) 8Monate voll gestillt und seit der Geburt meines Sohnes 3Mal die Periode bekommen.

Und ein paar Zwischenblutungen mehr war da nicht.

Was ja auch durchaus sein kann.

Kann es filleicht daran liegen ??? ??

Mir ist zudem voll Schwindelig und habe Schüttelfrost.

War krank hatte Schalach.

Und bevor ich es vergesse der Doc meinte sie verbluten nicht, weil ich so rossig aussehe. Und die Bluung da mässig war.

Das Blut hätte sich über Nacht gesammelt.

Aber ich habe diese Blutschübe heute öfter.

Helft mir mal bitte danke für eure Antworten sorry für das viele Bla Bla Grüße von Jenny mit Kids

Antworten
bDuddl!eixa


Hallo Jennifer,

verhütest du hormonell?

Wie stark ist die Blutung ( in Binden pro Stunde oder Tag)?

Mir ist zudem voll Schwindelig und habe Schüttelfrost.

War krank hatte Schalach.

Bist du dagegen antibiotisch behandelt worden? Sonst liegt vielleicht die Ursache für Schwindel und Schüttelfrost dort.

J'enoni4fe)r85


Hallo,

Ja ich hab Antibiotika genommen.

Also die Blutung habe ich jetzt seit 4Tagen.

Und so stark wie Wochenfluss.

Wochenfluss wenn du es kennst weißt ja wie stark es ist.

Mir lief wirklich das Blut die Beine runter.

In Binden; Nehme ich 10 stk am Tag.

Das weiß der Doc auch.

Danke für die Antwort.

Komme gleich nochmal vorbei.

J-ennHiferx85


Verhüte nicht.

Habe auch dz kein Sex ist mir nicht nach.

Also Zitat Keine Hormonele Verhütung

b,uddlIeia


Die Blutung ist natürlich schon sehr stark, wenn dies aber sonst nicht so ist und auch in den nächsten Tagen nachlässt, ist es ok.

Falls die Blutungen auch die nächsten Male so stark sind, könntest du mit deinem Facharzt besprechen, was getan werden kann.

Es sollte dann auch nach einer Ursache gesucht werden.

J~e8n*niferx85


Hallo nochmal,

Kann es filleicht auch daran liegen, das ich sehr dünn bin ??? ?

Mein Fachartzt meinte ja das ich sehr dünn sei und deswegen obwohl ich gestillt habe auch keine Tage kriege.

Was kann ich denn jetzt tuhen damit das nicht mehr so stark blutet ??? ?

Klar sicher gibt es da nicht viel.

Aber das kann doch jetzt nicht die ganze Zeit wie verückt Bluten, oder ??? ?

Verliert man da nicht vile Blut ??? ?

Muß erwähnen das ich vor 4Wochen Tage stark geblutet habe und eine Woche später wieder.

Und dann die ganzen zwischenblutungen.

Ist doch komisch oder ??? ?

Wie kann man eigentlich feststellen lassen das man ne Blutarmut hat ??? ?

Durch Ultraschal wohl kaum.

Der Doc hat mich einfach untersucht Ultraschal etc und sagt alles ok sie verlieren nicht viel Blut, was ist das denn Bitte was ich habe und gesehn habe.

Eh ich hab gedacht ich verblute aus irgendwelchen Gründen.

Liebe grüße jenny

bJuddxlexia


Naja, so stark, dass du verblutest, ist die Blutung nicht.

Aber so wie du jetzt beschreibst, sollte schon mal nach der Ursache gesucht werden.

Es gibt Medikamente, mit denen die Blutung gestoppt werden kann, ist nach vier Tagen aber noch nicht unbedingt notwendig.

Die Blutarmut kann über eine Blutabnahme festgestellt werden, der Ultraschall hilft, z.B. Veränderungen an der Gebärmutter zu erkennen.

Am besten machst du einen Termin mit deinem FA aus und lässt mal schauen.

Jgenniffer85


Huhu,

Ja ich gehe morgen früh zum Frauenartzt.

Danke danke dann muß ich mir ja keine sorgen machen.

Ich denke das der Fä morgen auch nochmal Ultraschall macht.

Und zudem hab ich auch noch zu niedrigen Blutdruck aber auch erst seitdem ich mit Ilias-Leon Schwanger war.

Seitdem habe ich mit dauer niedrigen Blutdruck zu tuhn und Schwindel.

Danke nochmal.

Sag mal isset bei euch auch so kalt ??? ???

bYudUdleixa


Wir haben Kälte und Surmflut, ich sitze im Norden der Republik... ;-)

Vielleicht magst du ja berichten, was sich ergeben hat.

b$udodleixa


Surmflut,

na klar, Sturmflut natürlich...

Jden7nifxer85


Hallo,

werde morgen nach den Fa hier im Gyn Forum berichten.

Liebe grüße und danke nochmal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH