» »

Weißer krümeliger ausfluss - krankhaft oder normal?

bhound hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich müsste in 1-2 tagen meine periode bekommen und habe jetzt nach dem sex bemerkt, dass ich eine art weißlich krümeligen ausfluss habe. wobei ausfluss vielleicht nicht ganz treffend ist, denn wir sahen diese "krümel" erst nach dem GV am penis meines partners |-o

im slip oder so sehe ich nichts davon und mein partner meinte auch, dass ihm das schon ein paar mal aufgefallen wäre. sowas wie "kleine weiße hautfetzen" an seinen fingern, wenn er 2 tage vor der periode in mich eindrang.

ansonsten habe ich keine beschwerden. kein brennen und es "riecht" auch alles normal. sind diese kleinen weißen fitzelchen normal, wenn man sich am zyklusende befindet?

Antworten
bSounxd


achso, was ich vielleicht noch sagen sollte: natürlich habe ich jetzt ein bisschen stark drauf geachtet und am ende mache ich mich nur verrückt, aber beim hinsetzen merke ich eine art "druck". kein schmerz, nur irgendwie das merkwürdige gefühl meine vagina zu spüren. nicht unangenehm.

b$uddlxeia


"Krümel" können vorkommen, die ganz flüssige spinnbare Ausflussvariante tritt meist nur um den Eisprung herum auf.

Solange es nicht auffällig reicht oder du Beschwerden (Jucken, Brennen) hast, würde ich mir an deiner Stelle da keine Gedanken machen.

bQo^unxd


buddleia

danke schonmal für deine auskunft @:) noch eine andere frage: sollte es mich weiter beunruhigen und würde ich ungerne zum arzt gehen, so könnte ich mir vielleicht einfach canesten aus der apotheke holen? oder genauer gefragt: was kann passieren, wenn ich ein scheidenpilz-medikament nehme, obwohl ich vielleicht gar keinen habe?

eine freundin meinte mal, dass es nichts verschlimmern kann. falls es kein pilz sein sollte, so gehen die beschwerden nicht weg, aber irgendwas schlimmes anrichten, könnte das nicht?

und was ist mit joghurt? habe darüber auch schon so manches gelesen.

btudbdlxeia


Ich persönlich würde keine Medikamente anwenden, wenn es nicht nötig ist.

Solange du keine Beschwerden hast, ist eine Pilzinfektion eher unwahrscheinlich. Einige Pilze sind immer vorhanden, solange das Gleichgewicht der Besiedelung aber nicht verändert ist, vermehren sie sich nicht im Übermaß, man braucht sie dann auch nicht behandeln.

Joghurt ist umstritten, da zusätzlich zu den "guten" Bakterien möglicherweise auch "schlechte" mit in die Vagina gelangen.

Milchsäurebakterien sind aber auch als Zäpfchen zu bekommen.

Warum willst du jetzt ohne Beschwerden eine Behandlung beginnen oder hab ich etwas überlesen?

Prinzipiell ist Ausfluss bei einer Frau völlig normal.

bqouxnd


buddleia

jetzt möchte ich keine behandlung beginnen. es ist nur so, dass ich nächsten mittwoch für 2 wochen nach ägypten fliege und mir sorgen mache, was sein könnte, falls sich das irgendwie verschlimmert. momentan habe ich ja aber keine beschwerden und da werde ich dann logisch auch nichts nehmen. ich habe nur überlegt, ob ich mir sicherheitshalber canesten besorgen sollte, da ich nicht unbedingt in ägypten zu einem gynäkologen gehen wollte. nur am montag zu meiner FÄ gehen, obwohl ich keine beschwerden habe? bringts ja auch nicht.

ach, ich mach mich nur verrückt ;-) danke für deine hilfe.

bluddtleia


Achso, jetzt verstehe ich.

In diesem Fall würde ich auch vorsorgen, bevor du dann nachher im Urlaub mit Juckreiz einem ägyptischen Apotheker deine Beschwerden ( in Zeichensprache?) verdeutlichen musst... ;-D

Da du aber vor der Blutung schon häufiger ähnlichen Ausfluss hattest, würde ich eher auf normale zyklische Veränderungen tippen.

Einen schönen Urlaub,

b,oxund


In diesem Fall würde ich auch vorsorgen, bevor du dann nachher im Urlaub mit Juckreiz einem ägyptischen Apotheker deine Beschwerden (in Zeichensprache?) verdeutlichen musst.

;-D ja, das war auch mein gedanke ;-D

ich nehme aber an, dass es wirklich normal ist. nur, wenn ich mal so einen verdacht habe, dann kann ich mich da ganz gut reinsteigern |-o mittlerweile spüre ich schon ein leichtes ziepen %-| spinnerei.

ich hol mir dennoch canesten und fahre dann beruhigt in den urlaub :-p

danke dir @:)

LJunarHocxk


Krümeliger Ausfluß kann auch eine Infektion bedeuten. Dies muß nicht immer einher gehen mit Jucken und Geruch. Würde mich an deiner Stelle beim Arzt vorstellen. Die Behandlung sollte nicht lange dauern, eine Nachttherapie sollte reichen. Also nichts Aufregendes und dein Urlaub leidet auch nicht darunter.

bPound


Krümeliger Ausfluß kann auch eine Infektion bedeuten.

ja, das las ich im internet auch. wobei mich eben stutzig macht, dass mein partner meinte, ihm wär das schon öfter aufgefallen :-/ deshalb dachte ich, ich frag mal, ob das einige frauen auch kennen. also so ein "ausfluss" kurz vor der periode?

LAunaroNcxk


hast du das immer nur kurz vor der Periode? Oder dazwischen auch mal?

Ich selber hatt nämlich mal auch so einen weißen krümeligen Ausfluss, der allerdings keine Beschwerden machte. Bin zum FA und der hat eine Infektion festgestellt, die ich mit einer Nachtherapie behandeln konnte. Tut nicht weh und ist nicht aufwendig.

Ich würds vorsichtshalber abklären lassen, im schlimmsten Fall ist es eben eine kleine Infektion, brauchst dir also keine Gedanken zu machen

beound


hast du das immer nur kurz vor der Periode? Oder dazwischen auch mal?

also mir selbst ist das ehrlich gesagt noch nie aufgefallen |-o ich habe aber auch nicht so drauf geachtet. der ausfluss ist ja nicht im slip oder am toilettenpapier sichtbar. ich habe es nur entdeckt, nachdem mein partner in mir war und anschließend diese kleinen weißen fitzelchen an seinem penis kleben hatte. er meinte dann, er findet das nicht komisch, da er das schon öfter bei mir bemerkt hätte. eben nachdem er in mir war. aber immer nur 1-2 tage vor der periode.

naja, ich schau mal, ob ich ganz normal meine regel bekomme und wie es am montag / dienstag so ist. danke für deine hilfe.

KqaddaH21


Ich habe jeden Tag krümeligen, cremigen Ausfluss, wenn ich nicht gerade einen Eisprung habe. Ganz normaler Zervixschleim. Wenn du keine Beschwerden hast, ist das kein Grund zur Sorge. Du kannst dir ja was besorgen, falls du in Ägypten was bekommen solltest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH