» »

Leistenschmerzen

T*inchWen-BieZnchexn hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Ich hab seit ca 3 Tagen Leistenschmerzen in der rechten Leiste. Allerdings sind diese schmerzen nur sporadisch, mal sind sie da mal nicht, mal stärker mal schwächer, manchmal strahlen sie auch etwas in den unterbacuh aus oder an den Hüftknochen!

Hatte das vor ca 2monaten schonmal, ging aber von alleine wieder weg!

wisst ihr was das sein könnte? Bin für jeden rat dankbar!

*lg* *:)

Antworten
bWuddl]eixa


Da eine bakterielle Vaginalinfektion bei dir vorausging, würde ich dies beim Gyn anschauen lassen, um ggf. eine Eierstocksentzündung ausschließen zu lassen.

Sonst kommt für Beschwerden in diesem Bereich der Blinddarm in Frage, falls du ihn noch hast.

TQinche^n-Biernicxhen


ja den blinddarm habe ich noch! aber ich denke dann wären die shcmerzen stärker und ich hätte noch andere anzeichen!

das mit der eierstockentzündung daran hatte ich auch shcon gedahct, aber wie erklärt sich das, dass die schmerzen eine zeit lang weg waren ? und könnte ich die eierstockentzündung (falls es eine ist) von der Scheidenentzündung (wie meine ärztin sagte) bekommen haben? oder umgekehrt?

Wirken bei einer eierstockentzündung denn keine scheidenzäpfchen?

bHudd>leixa


Die Eierstocksentzündung ist meist die Folge einer aufsteigenden Vaginalinfektion, wenn Keime durch die Gebärmutter hindurch die Eileiter entlang aufsteigen.

Die Wirkstoffe von Vaginalzäpfchen kommen dort jedoch nicht hin.

Schmerzstärke und Dauer sind sowohl bei Eierstocks-wie auch Blinddarmentzündungen sehr unterschiedlich.

Weitere Beschwerden müssen nicht unbedingt auftreten, möglich wäre noch Fieber.

Ich würde schauen lassen, nur vorsichtshalber.

Trinchen-YBienchxen


Ja, das werde ich auf jedenffall überprüfuen lassen, nicht das ich die Entzündung verschleppe, falls es wirklich eine sein sollte!

Danke für den rat... @:)

TYincheWn-Bieunchexn


leider kann ich erst frühestens montag zum arzt gehen, ist das schlimm? kann das irgendwelch efolgen haben?

KYl#eine+Maus8x8


ich hatte auch schmerzen im blinddarm/leistenbereich, bei mir war es luft im bauch, aber das ist ganz einfach durch ein ultraschall von aussen beim hausarzt und einen von innen beim fa(um eierstöcke, blinddarm auszuschließen) *:)

TLinch[ehn-B9iencxhen


danke erstmal für deinen eintrag!

seit heute habe ich auch etwas schmerzen auf der anderen seite ab und zu... mach mir schon etwas soegen was das sein kann, muss wie gesagt leider noch bis montag warten! :-(

Weißt du ob der ultraschall beim frauenarzt wass kostet?

Kblein eMaLu)s88


alles kostet was....aber das zahlt die kasse, denk is es is ja ne notwenige untersuchung

T9inchen+-Biencrhen


alles klar, dankeschön!

Ich hab zu den Leistenschmerzen auch noch totale Rückenschmerzen, was könnte das denn sein? ist echt ganz schön belastend :-( was kann ich denn dagegen tun?

Kflein!eMaus8O8


hm ich weiß nicht, aber wenn du zum arzt gehst kannst du ihn ja auch gleich darauf ansprechen, also ich würd erst zum hausarzt und der wird dich dann zum fa überweisen, kannst auch erst zum fa, musst du wissen. aber falls die schmerzen stärker werden geh ins krankenhaus, denn falls es doch der blinddarm ist sollte man aufpassen, ansonsten einfach am montag zum arzt *:) gute besserung @:)

TNinchHen-Bie;ncHhen


Hab gestern abend mit ner wärmflashce im bett gesessen, das hat ganz gut getan und jetzt ist es etwas besser! Morgen früh geh ich gleich zum arzt und dann hab ich endlich sicherheit was da nun los ist :-)

Ich sag dann beschei @:)

T'inche(n-7Bienxchen


Sooo

war ja heute morgen beim arzt...

Meine Frauenärztin hat mich untersucht und die Eierstöcke abgetastet und da mir nicht weh getan hat ist da wohl alle sin ordnung, allerdings ist meine Entzündung noch nicht verheilt, also könnten die Schmerzen davon gekommen sein.

Habe jetz eine Salbe "Canifug - Vaginalcreme" bekommen, die ich jetzt aufbrauchen soll und dann müsste wieder alles ok sein!

Wünscht mir glück!

Danke nochmal für euer Mitfühlen @:)

T)inchen -BiDenchexn


Döderlein-Bakterien?

Ich hab gehört das man durch Döderlein-Bakterien in Form von Kapseln oder Zäpfchen die Scheindenflora nach einer Infektion wieder aufbauen kann, wäre das in meinem Fall auch zu empfehlen wenn die Behandlung mit der Creme abgeschlossen ist, oder sollte ich dann alles einfach so belassen?

sAterInenmonxd


Hallo tinchen binchen,

wollte mal nachfragen was aus deinen leistenschmerzen geworden ist,habe auch hin und wieder starke scherzen in leisten u rücken,aber mehr in den leisten.meine untersuchung beim frauenarzt hat nichts ergeben.meistens habe ich die schmerzen wenn sich eine erkältung ankündigt,ich bin total ratlos,vieleicht liest jemand das und weis rat,vielen dank an an alle die mir antworten!!!!!!!! und dir gute besserung,oder geht es dir schon besser ??? hoffe ja!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH