» »

Risse an den Schamlippen

Hoelljxe


@Martina

Allerdings hat meine FÄ gemeint, davon kann das nicht kommen, als ich sie darauf angesprochen habe.

Das meinten die 3 anderen Frauenärzte bei denen ich vorher war auch. %-| Wurde 3 mal gegen einen Pilz behandelt den ich nicht hatte und die Haut wurde noch kaputter... Danke auch! *schimpf*

Ist es bei Östrogenmangel denn auch nicht so, dass man beim GV nicht mehr richtig feucht wird?

Da kenn ich mich nicht wirklich aus. Bei mir ist es generell so, dass ich seit ich die Pille nehme nicht mehr richtig feucht werde. Da halfen auch alle WEchsel bisher nicht. Liegt wahrscheinlich auch eher an der Psyche bei mir. Bis auf die ersten paar Male tat Sex mir bisher eh nur weh... Wie soll man da feucht werden?! :-/

Du schreibst, dein FA hat eine Probe ins Labor geschickt. War das ein Abstrich oder was? Wird ein Östrogenmangel nicht bei einer Blutuntersuchung erkannt?

Naja, also bei scheinen die das irgendwie mit dem Abstrich gemacht zu haben ??? Jedenfalls wurde mir bei der betreffenden Untersuchung kein Blut abgenommen. ???

An deiner Stelle würde ich die Pille mal für ein paar Monate absetzen. Wenn es dann weggeht weißt du zumindest, woran es lag.

Alles Gute!

*:)

FtröscMhli88


Hallo

Es ist zwar schon eine Weile her, seit ihr diese Einträge geschrieben habt, aber vielleicht hilft meine Antwort ja zukünftigen Besucherinnen...

Wenn die Pille das Problem ist, käme da noch der Nuvaring in Betracht. Da er direkt in die Scheide platziert wird, kommt er mit viel weniger Hormonen aus, keine täglichen Hormonspiegelschwankungen, da er diese kontinuierlich abgibt. Hatte kaum Nebenwirkungen. Wenn es schon ein Hormonpräparat sein muss, dann ist das für mich das sympathischste. Könnte mir vorstellen, dass es auch in der Pause weniger Kopfschmerzen verursacht, da der Spiegel weniger variiert.

AQldeonoxr


Sorry, Fröschli, aber das ist leider falsch.

1. Der Ring kommt nur deshalb mit weniger Hormonen aus weil der First-Pass-Effekt wegfällt. Die Menge an Hormonen die aber schlussendlich im Körper rumzirkuliert ist die gleiche wie mit Pille.

2. Da er direkt in der Scheide platziert wird kann er die Schleimhäute durch die permanente Reizung noch zusätzlich belasten.

3. Der Spiegel variiert genauso wie mit Pille wenn man eine Pause macht.

SAg`ajsx6jxk


Hallo ihr lieben,

Meine freundinn hat genau das gleiche Problem und uns ist aufgefallen, dass das bei ihr immer nur aufgetreten ist weil ich ihre Unterwäsche mit Weichspüler gewaschen habe! Sobald ich ihn wegließ haben auch Die Probleme aufgehört! Ein Versuch ist es wert ! Falls ihr keinen benutzt hilft bepanten creme auch ganz gut!

uQlmip9x6


Hallo, ist zwar schon lange her dass ihr diesen Beitrag geschrieben habt, aber ich habe auch immer wieder Risse und habe diese bis jetzt immer mit Bepanthen behandelt und somit waren sie nach ein paar Tagen verschwunden. Allerdings habe ich jetzt meine Pille abgesetzt und wieder welche bekommen und von Bepanthen wird die Haut nur extremst weich aber es tut trotzdem noch sau weh und geht nicht weg :/ jetzt hab ich mir gedacht ich lass es jz einfach mitn schmieren und schau obs dann weggeht aber es wird immer schlimmer :( weiß jemand jetzt schon die beste Behandlung gegen sowas dass es am besten auch gar nicht dauernd wieder kommt?

UGtya4x5


ich behaupte, der Großteil dieser Beschwerden kommt von übertriebener Hygiene. Wascht Euch im Intimbereich nur mit warmen Wasser, ganz ohne Duschgel oder teuren Spezial-Lotionen, und dann wird das wieder - wenns nicht schon zu spät ist!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH