» »

Unterleibsschmerzen

Rqapla8dy


ja würd sich auch nach den tagen nehmen. oder wenn dir das zu beseitigen wichtiger is, verschieb die tage doch (sofern du was nimmst womit das geht) das musst du selbst wissen

Twinche1n-Bie<nchen


hm, ich glaub ich lass dass mit dem kadefungin erstmal, ich dneke dass die shcmerzen nicht noch von der entzündung waren, denn seit heute hab ich eine Blasenentzündung :-( das ist echt gemein!

kaum war alles wieder ok, bekomm ich sowas!

Kann das von der Scheideninfektion gekommen sein? oder könnte das was damit zu tun haben, dass ich wieder mit meinem freund geschlafen habe, nachdem ein Monat pause war?

R\apUlady


hm also ich hatte bei meiner infektion auch die anzeichen einer blasenentzündung. wurde denn dein freund mitbehandelt? wenn nicht, hat er dich ja wieder angesteckt

TIinche!n-Bie*nch'en


Er wurde nicht mitbehandelt, allerdings war er beim arzt wegen einer roten stelle auf seiner eichel, son der wir dachten dass sie von einer infektion kommt, der arzt meinte aber nur das das wieder abheilt! von einer infektion hat der arzt nichts gesagt, auch nicht als mein freund ihm sagte dass ich eine infektion hatte!

meine fraenärztin hat auch nichts von mitbehandlung gesagt, als es diagnostiziert wurde!

er kann mich ja auch nicht von heute auf morgen wieder angesteckt haben oder?

also gestern als ich beim FA war, war nichts mehr entzündet und heute soll es wieder da sein?

Ich glaube eher das es wirklich eine Blasenentzündung ist, bin mir sehr sicher da ich das schon sehr oft hatte!

Kannst du mir was sagen was ich gegen die shcmerzen tun kann bis ich montag endlich zum arzt gehen kann?

Das ist echt unerträglich...

RzapLlady


ich weiß ja nich welche infektion du hattest, aber bei vielen muss halt der partner mitbehandelt werden. musste meiner damals auch, sonst hätte er mich sofort wieder angesteckt. aber gehen wir jetz mal davon aus, du hast ne blasenentzündung. welche schmerzen meinst du? Unterleibsschmerzen? oder die, die beim klogehn von der blasenentz. kommen?

TTinc.hen-Bi#encChxen


Unterlleibsshcmerzen habe ich keine, nur einen druck auf der balse!

Und ja, ich meine diesen fiesen schmerz beim auf toilette gehen, der ist echt das schlimmste daran! also mehr als viel zu trinken kann man eigentlich nich tutn glaub ich...

b;uddlxeia


...du könntest zum Notdienst gehen und dir ein Antibiotikum verschreiben lassen.

TNinc[hen-Bxienchen


und wo gibt es solche notdienste?

Twin^chen-Bpien@chxen


Notdienstapotheke

Wenn ich zu einer Notdienstapotheke gehe, dürfen di emir dann ein Antibiotikum geben ohne rezept?

bludVdRleixa


Schau mal in die Zeitung oder ruf deinen Hausarzt an, meist gibt es eine Bandansage über die Notdienste.

Manchmal haben auch die Krankenhäuser eine Notdienstregelung.

Ohne Rezept bekommst du in der Apotheke kein Antibiotikum.

RWaplwady


naja nur wegen der schmerzen gleich antibiotika zu schlucken, halt ich für nich gut. wenn man nicht mal sicher weiß ob es eine ist, sprich der urin untersucht wurde!

Ich würd schnell noch wohin gehen und mir einen Cranberry-SAft holen. Das ist wissenschaftlich erwiesen, dass der super hilft bei Blasenentzuündung und auch vorbeugend wirkt!

bouddlkexia


Raplady

Deswegen soll sie ja zum Arzt, der dann entscheiden kann, ob die BE bakteriell bedingt ist und antibiotisch behandelt werden muss.

RYap0laxdy


naja unerträgliche schmerzen sind nun mal normal bei einer blasenentzüng, will das jetz nich herunterspielen, aber deswegen gleich zum notdienst zu gehen, hm. Wenn man nach antibiotika fragt, gegen es die meisten ärzte doch gleich her, vor allem, die die man nich wirklich kenn, weil man ja nur auf den trifft, der grad notdienst hat. also klar, ein rezept, das bringt geld.

ich wüd das wochenende abwarten, 3-4 liter tee trinken, es mit dem cranberry saft versuchen, soll wirklich gut sein. und wenn´s bis monatag nich besser is, am montag zum arzt gehen

T,inchhen-B/ienchxen


Also, beim notdienst war ich dann doch nicht, ich hatte reichlich getrunken bis zum abend un ddie schmerzen beim wasserlassen sind jetzt auch weg, allerdings hab ich noch schmerzen im blasenbereich, das fühlt sich alles so hart und angespannt an und etwas so wie muskelkater! Und dazu hab ich auch noch rückenschmerzen, die ganze linke seite, auch muskelkaterähnlich und wenn ich reindrücke tut es weh, also werde ich morgen auf jedenfall zu meinem Urologen gehen, wo ich shcon öfters war!

R(apl7adxy


ja mach das, weil wenn du das öfters hast, weißt du ja, dass es durch die bakterien zu einer nierenbeckenentzündung kommen kann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH