» »

Pille Petibelle

B~luxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wechsle nächste Woche von Diane25 zur Petibelle, hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Pille gemacht? Nebenwirkungen etc.? Hab gehört sie soll entwässernd wirken, hab durch die Diane35 arg zugenommen und meine Frauenärztin meinte, die Petibelle würde da etwas helfen beim abnehmen!? ???

Lg,

Kathrin

Antworten
n;i9nchxen


Das...

würde mich aber auch mal interessieren! :-)

werde ab nächstem zyklus auch zur petibelle wechseln, ... habe durch valette zugenommen (kilos mittlerweile wieder unten), und durch cerazette akne bekommen (*ärger*).

hoffe, ich vertrage die petibelle gut.

glg, ninchen.

SWilZke187Y7


Re....

Hallo Ihr Lieben,

ich habe Petibelle nun 2 1/2 Jahre eingenommen und kann sie allen nur empfehlen. Nach Diane-35 und Monostep (von denen habe ich ganz schön was an Gewicht zugelegt) hatte ich mit Petibelle die Pille der Pillen gefunden.

Ich habe davon sogar einige Kilos abgenommen. Keine Bauchschmerzen mehr während der Periode, keine Pickel mehr im Gesicht, keine depressiven Verstimmungen mehr, keine Tage der Unlust. Mir gings einfach gut. Und vor allem mein Magen, der total empfindlich auf die meisten Dinge reagiert hat sich überhaupt nicht beschwert. Selbst als ich anfing, Petibelle auf nüchternen Magen einzunehmen.

Ich habe sie jetzt wegen Kinderwunsch abgesetzt und hoffe, dass ich sie nach einer Schwangerschaft wieder als Verhütungsmittel einsetzen kann und dann noch genau so gut vertrage.

n'inchxen


na, ...

das hört sich doch vielversprechend an.

hoffen wir mal, dass die gleiche wirkung auch bei uns eintrifft! :-)

wäre echt supi!

lg, ninchen.

Bhl;uxe


re: ...

Na das hört sich ja wirklich mal sehr gut an! :-)

Hatte schon die Hoffnung aufgegeben jemals die richtige Pille für mich zu finden. Belara hat meinem Magen nicht gepasst und Diane35 hat mein Körpergewicht dermaßen stark beeinflusst, dass es schon nicht mehr schön ist! :-/ Dann hoffe ich mal, dass das alles so klappt! :-D

Lg,

Kathrin

n0inJc#hexn


noch ...

mehr meinungen und erfahrungen?

Biluxe


re: Pille

Also ich hab jetzt fast meinen ersten Monat rum mit der Petibelle und merke zwei Dinge: mein Magen beschwert sich nicht und zweitens wird meine Haut und meine Haare wieder schlechter (fettig) ! :-( Ein gutes, ein schlechtes. Geht das mit der Haut wohl wieder zurück, oder werd ich mich damit abfinden müssen, dass ich wieder mehr Pickel bekomme? Abgenommen hab ich übrigens bis jetzt nicht, hoffe das kommt noch? *g*

lg,

Kathrin

AbnnpuscNhka2x4


ach mädels,

wie oft soll ich das denn noch posten?

JEDE PILLE WIRKT BEI JEDER FRAU ANDERS!!!!!!!! Man kann schlichtweg nicht allgemein sagen "die Petibelle ist ne gute Pille, davon nimmst du wieder ab, etc." - DAS IST ABSOLUTER QUATSCH!!!!!

Der weibliche Körper braucht mindestens 3 Monate, um sich an die Hormone zu gewöhnen, erst dann kann frau sagen, ob sie gerade diese Pille gut verträgt oder nicht.

FAZIT: @ Blue: es ist und bleibt nun mal leider eine Sache des ausprobierens!!!!!

Aber es lohnt sich: ich habe innerhalb von mehreren Jahren 4 verschiedene Pillen ausprobiert und bin jetzt endlich bei einer, mit der ich rundum zufrieden bin.

A)nn3usc@hkax24


ach ja,

eine der Pillen, die ich ausprobiert und wieder abgesetzt habe war auch die Petibelle.

Und eine Pille wird dir definitiv NICHT beim Abnehmen helfen!!!! Schlag dir das aus dem Kopf! Es ist nämlich normalerweise auch Quatsch, dass man von der Pille zunimmt - das sind höchstens minimale Wasserablagerungen, max. 1 kg oder so.

Sorry, will dir da nicht alle "Hoffnung" nehmen, aber ich finde es einfach schlimm, was so manche FÄ ihren Patientinnen erzählen - und das von denen oftmals völlig unreflektiert und kritiklos geglaubt wird.

MAorl9chexn


Petibelle

Hallo,

ich kann es nur bestätigen, daß jede Pille bei jeder Frau anders wirkt.

Ich habe mit der Valette angefangen und sehr stark an Gewicht zugelegt, obwohl es laut meiner damaligen Frauenärztin keineswegs an der Pille gelegen hat.

Dann habe ich eine andere Pille verlangt, die nicht aufs Gewicht schlägt und habe die Petibelle bekommen.

Mir wurde versprochen, daß sich das Gewicht damit wieder normalisiert. Aber Pustekuchen.

Ich kann über die Petibelle nichts gutes sagen, jedenfalls was meine Erfahrungen angeht.

Mir geht es während meiner Regel nicht gut - Bauch- und Rückenschmerzen. Meine Haut ist normal. Aber das Gewicht ist geblieben, aber wenigstens nicht mehr geworden.

Ich habe nochmal nach einer anderen Pille gefragt, aber da wurde mir gesagt, daß die Petibelle schon die Beste ist. Leider aber auch die teuerste.

m!arien_kHäfxer


Pilze !!!

Kann dir nur sagen: Wenn du häufiger Pilz-Infektionen hast oder hattest ist die Petibelle bestimmt nicht das Richtige, da sie diese begünstigt (hoher Gestagen-Gehalt).

Aber ich denke schon, dass es eine Pille ist, von der man NICHT zunimmt. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht. Wünsche dir viele Glück mit Petibelle! Übrigens: Die Pille Yasmin enthält genau die gleichen Wirkstoffe wie Petibelle. Musst mal fragen, ob die billiger ist, denn Petibelle ist ja doch recht teuer.

Alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH