"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

ssuleizken


Gülsün

Das mit dem Forum lag ausnahmsweise nicht an meiner GM-Losendämlichkeit. Da war was kaputt. :-o

bMernebrixn


Hallo Mädels...

mann hatten wir heute schönes Wetter, hab doch glatt meine Shorts und Ringeltop rausgeholt und mich in die Sonne gelegt, da haben die Nachbarn den psych.Notdienst angerufen und der wollte mich doch glatt mitnehmen ;-D aber als ich sagte, ich hätte vor 2 Wochen eine Hysterektomie gehabt war für die alles klar....das könne vorkommen bei 'so einer' :-p ]:D :-p ]:D :-p ]:D :-p ]:D :-p ]:D

snul|eik2en


Bernerin

Siehste, die Leute wissen Bescheid. Die können mit uns umgehen. :)z

Kdunamxa


Bin zurück. Puh. Mein Laternen-Leitsystem hat fast versagt, haben so viele Autos dazwischen geparkt - ich war ganz irritiert. Aber hat ja noch mal geklappt. Es ist doch schön, wenn man sich immer wieder über Kleinigkeiten freuen kann. ;-)

Eure Beiträge waren echt zum Totlachen... :-D :-D :-D

Übrigens fehlen noch ganz viele Punkte auf dieser gefährlichen Liste. Zum Beispiel akut auftretende Kauflust nach Hysterektomie. ;-D Ist zwar nicht so, dass ich das nicht vorher auch schon gehabt hätte, aber ich find´s einfach klasse, für alles jetzt eine Entschuldigung zu haben. :-p

Tops habe ich in dem Kaffeeladen nicht gefunden. Aber diese beiden T-Shirts (rot+schwarz) mit dem V-Ausschnitt habe ich gekauft. Und das Kaffee-Spezial-Angebot der Woche, zum Gaumen-Verwöhnen. Dann habe ich mir noch eine neue Jalousie bestellt. (Nein, nicht im Kaffee-Laden)

Soviel Übermütiges von mir heute. Wird sich, wie immer, im Arbeitsleben wieder verflüchtigen. :-| Seufz.

galvaniku

Fitness-Studio mach ich auch. Habe mich gar nicht abgemeldet für die OP. Insgesamt war ich dann doch sieben Wochen nicht da.

Du hast ja echt ein heftiges Krankheits- und OP-Programm hinter dir! Möge es das erst mal gewesen sein, und du den ganzen Rest des Jahres nutzen können, um wieder in Saft und Kraft zu kommen!:)* @:)

bernerin

ich werde mal berichten, wenn die Klamotten da sind!:-)

suleiken:

hab´ zufällig neulich beim Kreuz- und Querlesen im anderen Faden deine OP-Geschichte gefunden. Ist ja echt gut, dass man mit Vollnarkose operiert wurde... :-/

Manchmal mach´ ich das, rufe einfach irgendeine Seitenzahl auf und lese dann da, wo ich lande. Es gibt wirklich fast nichts, was da noch nicht vorgekommen wäre, glaube ich.

bRerneBrin


uhuhuhuuuuuu galvaniku *:) ich sehe dich.....

sind deine Bauchschnittchen auch gut verheilt?? Meine sieht man fast gar nicht mehr. Salbe sie jeden Tag mehrmals mit Aprikosenöl ein. Am 20.3. muss ich in die erste vaginale Kontrolle zur Gyn. Beim Fädenziehen wollte sie mich noch nicht damit 'belästigen' :=o

g'aluvafnAikxu


bernerin

*:)

habe gestern gerade festgestellt, das sich die Verkrustung der Narben löst, habe mich aber nicht getraut die letzte im Bauchnabel selber zu lösen. Der kleine Schnitt auf der rechten Seite ist direkt auf der Blinddarmnarbe. Und diese sieht man noch schön rosa. Wie lange dauert es wohl, bis die Farbe verblaßt? Die Blinddarm-OP ist jetzt 3 Monate her.

Nächste Woche habe ich auch Kontrolle beim FA. Bin gespannt, ob ich dann wieder voll arbeiten darf. Er hatte es ja vorher so gesagt: 3 Wochen krank.

Liebe Grüße

@:)

gzalv}anikxu


suleiken

:)_

Wo seht denn dein OP-Bericht ? Den würde ich auch gerne lesen. In dem anderen Faden habe ich auch viel gelesen, aber bei den vielen Seiten, nur nach dem Zufallsprinzip.

Wie lange ist deine OP jetzt her? Und bist du damit zufrieden?

@:)

sPule|ikexn


galvaniku

Meinen OP-Bericht kannst du in"Gebärmutterentfernung vaginal " auf Seite 912 nachlesen.

Meine Op ist jetzt genau 2 Jahre her und ich bin die glücklichte GM-Lose unter Gottes großer runder GM-Losensonne ;-D. Habe mich 35 Jahre Monat für Monat mirt dem Mist herumgequält. Schade nur, daß mich mein Myom erst so spät, praktisch auf der Zielgeraden ( mit 47 ) erwischt hat. x:)

Die Magenschnittpanne hat keine gesundheitlichen Konsequenzen für mich. Nur bin ich jetzt gewarnt, wenn es heißt: Komplikationen eins zu einer Mio. Blöd halt, wenn man der Millionste ist. :(v %-|

LG Sabine :)*:)

mJar+eikesxum


**daran habe ich auch schon gedacht.....**

hallo , daran habe ich auch schon gedacht :-@ warum der arzt nicht gleich eine Bauchstraffung mit machen kann , wäre ja nicht schlecht o:)

Kbuna`ma


Frühjahrs-Klamotten

Also, meine Ringeltops und die Shorts sind angekommen. :)z

Im Ernst - habe mich bei der Auswahl der Jeans-Schnitte ein bisschen verschätzt und auch die meisten T-Shirts eine Größe zu groß bestellt. Muss das Meiste Zurückschicken %-|, habe aber flugs in kleineren Größen und passenderen Schnitten nachbestellt. 8-)

Allerdings finde ich, neuerdings fallen die Klamotten größer aus. Fällt euch das auch auf? Oder schrumpfe ich nach der OP so langsam vor mich hin? ???

Die knalligen Farben, die es im Moment gibt, gefallen mir ja gut. Da findet man mich dann auch leichter, wenn ich wieder mal abhanden komme... :=o o:) ;-D

b:ernLerin


Was heisst zu gross ??? also ich hab Grösse 36 und in dem Versandkatalog sind meistens zwei Grössen zusammen also ich muss 36/38 nehmen und da ist es manchmal auch etwas 'unpassend'. Welche Grösse hast denn du und wie gross haste bestellt ???

Ja und du kannst dir ja deine Adresse auf die Stirn tätowieren lassen.... ]:D

gyülxsün


Mädels

SONNENSCHEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Glaub ich es ???

Juhu!!!!

Bernerin

kommst du aus Bern ??? Freunde von mir sind dorthin gezogen und gaaaanz glücklich!

Klamotten..also mir fällt es besonders bei Jeans immer schwer passende zu finden...wenn sie auf Hüfte sitzen, verliere ich sie, die anderen sind mir oft zu lang....und wenn man nicht die Größte ist schauen die Marlenehosen auch albern aus...also gibt's bei mir nur Levis 501, die kann ich ohne Anprobe kaufen..trage ich seit Jahren..dafür hab ich kunterbunte, verrückte Schuhe..pink, türkis, lila usw.

Bei Oberteilen finde ich auch das die irgendwie größer sind als sonst...vielleicht schrumpfen wir wirklich so langsam weg ??? ? Also das würde mir nicht gefallen :-( :-( :-( :-( :-(

Ich habe morgen eine Fortbildung und am Sonntag frei..juhu..dann arbeite ich von Montag bis Samstag durch und danach habe ich endlich mal 2 Tage am Stück frei...bin ganz schön ausgelaugt..der Schichtdienst ist halt manchmal anstrengend..

Suleiken

Schnecke, geht's dir gut??

Was macht Mama?

Und die Schildkröten ???

Und deine "netten" Kollegen ??? ??? ??

Lasst euch mal drücken!!!!

s&ulekiken


Gülsün

Melde Sonnenschein und einen Anflug von Frühling. Da geht es den GM-Losen ( Mama und Kind ) richtig gut. :)*

Die " Krokodile" sind munter und hoffen, daß sie bald mal eine Runde im Garten drehen können ( und abhauen). ]:D

Die "netten Kollegen" halte ich mir auf Abstand, seitdem ich ein eigenes Büro habe. Mache meine Tür hinter mir zu und bin für keinen zu sprechen. ]:D

Drück dich auch :)_

sAul8eikexn


Bernerin, Kunama

Ich habe auch Größe 36/38. Paßt auch alles obenrum.

Aber Hosen finden ist ein großes Abenteuer. 168 cm ist ja eigentlich nicht winzig, aber bei mir schleifen die Hosen alle auf dem Boden. Und kürzen lassen will ich nicht. Die Sachen müssen gleich passen, oder sie bleiben im Laden. |-o :-x

K.un}a mxa


Kleidergrößen

in den letzten Jahren hab ich eigentlich immer 44/46 gekauft, aber dieses Jahr sind mir ALLE Oberteile in dieser Größe einfach zu weit, und auch an den Schultern zu weit geschnitten. Die stehen da oben richtig zur Seite ab. (Die Oberteile, nicht die Schultern :-D) :(v Deswegen komme ich auch auf die Idee, dass insgesamt die Klamotten größer ausfallen. In den Kundenbewertungen des Versandhandels meines Vertrauens habe ich das jetzt auch schon ein paar Mal gelesen, und wenn gülsün das auch meint - vielleicht ist es wirklich so. ???

Seit der OP habe ich zwar ein paar Kilo abgenommen, das merke ich an den Jeans. Da ist es, mit 6 Kilo, exakt eine Größe weniger, das passt. Hab´ja auch nix dagegen - ich mach´ mir keinen Stress wegen meinem Gewicht, weder nach oben noch nach unten. Solange ich noch Sport machen und Fahrradfahren kann und mich zum Schuhezubinden bücken, ist alles OK. x:)

Aber ich will halt einkaufen können, ohne groß rumzuprobieren. Und meine Schultern sind garantiert nicht schmaler geworden. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH