"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

s_elli;60


Ja, es ist schon spät - meine Internet-Verbindung spinnt auch wieder.

Z.B. Psalm 150 (Lobt Gott in seinem Heiligtum) oder "Wie nun, ihr Herren, seid ihr stumm" oder "Verleih uns Frieden" (unser Angst-Titel, weil er immer nicht so richtig klappt) - kommen alle dran am Samstag.

s2ellxi60


Ja, es ist schon spät - meine Internet-Verbindung spinnt auch wieder. %-|

Z.B. Psalm 150 (Lobt Gott in seinem Heiligtum) oder "Wie nun, ihr Herren, seid ihr stumm" oder "Verleih uns Frieden" (unser Angst-Titel, weil er immer nicht so richtig klappt) - kommen alle dran am Samstag.

Unser Chorleiter sagt in der Probe oft: "So, und nun machen wir weiter mit dem Altenburg." Da hab ich dann auch meist ein Problem und muss erstmal fragen, welcher Titel denn gemeint ist. Geht aber allen so. ]:D

s'ell}i60


Ja, es ist schon spät - meine Internet-Verbindung spinnt auch wieder. %-|

Z.B. Psalm 150 (Lobt Gott in seinem Heiligtum) oder "Wie nun, ihr Herren, seid ihr stumm" oder "Verleih uns Frieden" (unser Angst-Titel, weil er immer nicht so richtig klappt) - kommen alle dran am Samstag.

Unser Chorleiter sagt in der Probe oft: "So, und nun machen wir weiter mit dem Altenburg." Da hab ich dann auch meist ein Problem und muss erstmal fragen, welcher Titel denn gemeint ist. Geht aber allen so. ]:D

sRellix60


Sorry - das war nicht meine Absicht, das alles 3mal abzusenden.

Aber es sah immer so aus, als ob es nicht gesendet worden wäre - ich war ständig draußen und es kam immer "Ladefehler" - es ist echt zum Auswachsen! %-|

b5ePrn_erinn


Juhuuu.... *:)

Mann, hier ist ja vielleicht was los... wer zieht zu seiner Mutter ?? Jopi ]:D ]:D

****selli: was frisst dir denn das Eisen weg, die GM kann's ja nicht mehr sein... :-/

wurdest du schon auf Lebensmittelunverträglichkeit getestet? Dies war bei mir das zweite was getestet wurde. Hoffentlich findest du's bald raus, ist ja auch blöd sowas.... :)_

b#ernrerVixn


****petcor.... @:)

das sind wohl die Hormone wegen der schlechten Laune... ;-D ich kann genau sagen wann meine Tage fällig wären, da bin ich sowas von zickig.... :=o

Wünsch dir viel Kraft für die nächste Zeit. Liebs Grüessli.... :)*

b^ett*y69


hallo an alle

ich wurde im november 09 operiert. war nur ein-zweimal hier aber leider hatte keine von euch dieselbe op wie ich deshalb hab ich mich dann wieder zurückgezogen. aber heute hab ich mal wieder reingeschaut und würde selli60 gerne etwas erzählen.

aber auch alle anderen grüße ich herzlich und muß euch sagen das ich es sehr schön finde wie ihr miteinander eure sorgen und freuden teilt.

liebe selli60 auch ich habe einen massiven ferritin mangel aber schon seit mehr als 10 jahren. seit 2 jahren bekomme ich eisen infusionen da bei mir die orale gabe von eisen nix brachte. mein körper konnte das eisen oral nicht aufnehmen. es scheint eine aufnahmestörung des dünndarms zu sein. aber das zu mir, jetzt zu dir.

du bist falsch oder schlecht informiert über die normalwerte von hb und ferritin. der normalwert für den hb liegt bei 11-14 (nicht bei 7, nochwas bis 9) sprich dein hb ist viel zu niedrig :-o bei mir haben sie bei einem hb von 7 immer direkt an eine bluttransfusion gedacht! und der ferritin von 12 ist absolut nicht in der norm. ab 20 bzw. mittlerweile ab 50 sagt man ist er normal.( und man unterscheidet zwischen dem normalen eisenwert ferin und dem eisenspeicherwert ferritin.)

mit deinen werten müßtest du wirklich ständig müde, antriebslos und an schlafstörungen in der nacht leiden. zzz aber das äußert sich natürlich bei jedem anders. aber du solltest dringend was tun. ein permanenter eisenmangel macht dich anfällig für infekte, führt zu depressionen und vieles mehr, also nicht mit zu spaßen.

das kräuterblut das du nimmst ist gut und schön aber für deine werte viel zu schwach.

ich schreib hier auch kein halbwissen. glaub mir ich bin seit 20 jahren endoskopieassistentin und mein mann hat ne apotheke, also bitte tu etwas deine werte sind wirklich miserabel..

ich hoffe ich bin nicht zu aufdringlich gewesen aber als ich das las mußte ich einfach etwas dazu schreiben

ich grüße dich herzlichst

und auch alle anderen *:)

betty 69

J#uli7x1


Hallo betty69

mein Ferritinwert ist auch noch zu niedrig, wie niedrig hat mir mein arzt nicht verraten, bzw. hab vergessen zu fragen.

Ich denke aber das liegt noch an der OP, ist ja erst 10 Wochen her, trotzdem würde ich gerne was machen, damit er wieder steigt, könnte Momentan nämlich permanent schlafen ;-D. Kannst Du was empfehelne?

LG

b0ettHy69


hallo juli71

es gibt tabletten ferrosanol duodenal. das problem bei diesen eisenpräparaten ist halt der stuhlgang %-| das ist ja eh bei den meisten von uns nach op so ein thema. man muß echt viel trinken und probiotische nahrungsmittel zu sich nehmen damit das....flutscht :=o wenn es nur ein leichter eisenmangel ist reicht auch oft das kräuterblut aber wenn der speicher "leer" ist dann wirds schwieriger. zumal dieser speicher nicht mit ein paar tabl. wieder gefüllt ist sondern es bis zu einem halben jahr dauern kann. wichrig ist natürlich immer eine gesunde ernährung. viel gemüse, getreide(hirse) und wenn man fleisch mag dann ist auf jedenfall das "rote" dem "weißen" vorzuziehen. Sprich lieber rind als huhn, weil das mehr eisen enthält. hör mich ziemlich altklug an %-| weil ich selbst bin vegetarier und mach somit natürlich auch nicht alles perfekt zum guten eisenwert ;-) aber trotzdem ist ne gute und ausgewogene ernährung wichtig.

also dann mal ran an den eisenwert ;-D

lg *:)

b+ernerxin


Blutwerte

hi betty, schön, bist du auch hier bei uns :)_ Das Ferritin und HB kann glaub ich in verschiedenen Massen bestimmt werden....z.B. g/dl, ng/ml, mol/l etc.

So wie du, habe ich dieselben Messwerte, also das Ferritin wäre bei 30 - 300ng/l normal ich hatte noch 7, und der HB wie du schon schreibst in g/dl. gemessen, war bei mir noch bei 6. :=o

Wenn's nicht an der Blutung liegen kann, wird in den meisten Fällen eben auf Zölliakie untersucht. (Abflachung der Darmzotten, Nahrung wird nicht richtig aufgenommen und verwertet)

@ all.....

schaut eigentlich jemand von euch Olympia ??? habe im Moment ein wenig Schlafmangel....und freue mich auf den Super-G von heute Abend. :)^ Mal sehen obs wieder klappt für unsere Männer :)* :)* :)*

bHetty-69


hallo bernerin *:)

ja die werte können in verschiedenen massen bestimmt werden. bei uns in deutschland hb meist in g/dl und ferritin in ng/ml.

was hast du gegen bzw. für deinen eisenwert getan? gibts bei euch in der schweiz noch was neues hast du einen tip? das wäre interessant.

bei mir ists keine zölliakie und leider hat auch bis heute keiner die richtige diagnose stellen können. es ist wie es ist mein speicher ist leer und wird immer wieder durch infusionen aufgefüllt. ich bin jetzt nicht empfindlich aber es ist schon lästig.

wünsche allen hier ein schönes wochenende und entspannende stunden mit euren lieben x:)

bber<nereixn


Hoi betty... *:)

bei mir wars eindeutig die Bluterei....mmmhhh, was könnte man noch so testen.....Stuhlproben musste ich auch mal abgeben, da war aber nichts drin. Hab hier noch was gefunden:

Blutverlust (äussere oder innere Blutung), z.B. auch durch lang anhaltende oder starke Menstruation.

Vermehrtes Sterben von Erythrozyten z.B. durch eine Hämolyse, also eine verkürzte Lebensdauer der Erythrozyten; Knochenmarkserkrankungen (Blutbildungserkrankungen).

Verminderte Produktion von Erythrozyten (kann verschiedene Ursachen im Zusammenhang mit der Fehl- oder Minderbildung der Erythrozyten haben oder der fehlenden Stimulation zur Blutbildung)

Fehlbildungen der Erythrozyten, z.B. durch angeborene Erkrankungen, dadurch verminderte Lebensdauer der Erythrozyten (z.B. Sichelzellen etc.).

Bist du denn nicht andauernd müde ??? Ich hab sogar den Ohrenarzt aufgesucht wegen massiven Hörstörungen, aber eben es war eine Minderdurchblutung des Innenohrs.

Schönen Abend noch..... @:)

b*erne,rin


Hab noch was wenn ein Mangel an Vitaminen festgestellt wurde:


Bei Vitamin B 12 Mangel und auch beim Folsäuremangel kann bereits abwechslungsreiche Kost mit Fisch, Fleisch, Obst und frischem Gemüse helfen. Zusätzliche Präparate können bei erhöhtem Bedarf vom Arzt verschrieben werden. Beim Eisenmangel sollten ebenfalls Roggen und Hülsefrüchte mit auf den Speiseplan und auf Schwarztee sollte gänzlich verzichtet werden.

s:ellhiv60


Hallo betty69 und bernerin

mein HB-Wert in Höhe von 7,3 bemaß sich in mmol/l - deswegen habe ich die Normwerte laut diesem Labor in Klammern geschrieben (7,5 - 9,9). Der Ferritinwert lag übrigens bei 33,1 ng/ml (Norm lt. Labor 20 - 167) - also eigentlich ja im Normbereich, wenn auch an der unteren Grenze. Dass es nur mit Kräuterblut länger dauert, ist mir schon klar - aber die Ferrosanol schlagen mir auf den Magen. Die hatte ich schon nach der GB-OP bekommen. Da ich da aber noch Antibiotika bekam, streikte mein Magen völlig. Aber auch unter normalen Umständen macht er das nicht lange mit. Da ist das Kräuterblut schon bekömmlicher.

Die Bluterei kann es ja nun nicht mehr sein - aber u.U. rheumatische Entzündungen (CRP 10,2 mg/l - ist niedrig - hatte mal 35) und auch das MTX - habe Folsäure dazu verschrieben bekommen, 5 mg - und die soll ich auch nur einmal wöchentlich wie das MTX nehmen. Ob das reicht?

Kurz vor meiner GB-OP war mein HB bei 4,9 mmol/l - nicht mal da habe ich eine Bluttransfusion bekommen! :|N

betty - wie kann man denn herausfinden lassen, ob man das Eisen nicht aufnehmen kann oder ob man eine Nahrungsmittelunvertäglichkeit hat?

Ich bin ja auch ständig müde - habe morgens massive Probleme, aus dem Bett zu kommen, auch wenn ich zeitig schlafen gegangen bin. Nach der Arbeit schlafe ich in der Straßenbahn ein. Ein Wunder, dass ich meine Haltestelle noch nicht verpasst habe. :=o Über der Zeitung schlafe ich ein usw.

Antriebslos trifft es auch - aber das habe ich allgemein dem Winter zugeschrieben. Zu meiner wöchentlichen Gymnastik-Stunde muss ich mich auch quälen - schaue immer wieder auf die Uhr und bin froh, wenn es vorbei ist - bin aber auch froh, dass ich mich überhaupt aufraffen konnte und etwas getan habe, nach dem es mir besser geht.

betty - du warst nicht aufdringlich - ich freue mich über Zuschriften und andere Meinungen. Deshalb schreibt man doch hier.

Anfang März habe ich einen Check-up bei meinem Hausarzt. Da werde ich das alles nochmal ansprechen.

Ich wünsche euch ein schönes WE.

b(i{neP171


Hallo,

Ihr wart abver sehr fleißig mit dem schreiben. Mich gibt es auch noch nur fehlt mir diese Woche die Zeit zum schreiben. Ich war auch zu Schilddrüsenkontrolle und habe gesagt bekommen das mein TSH Wert (glaube so heißt der) an der oberen Grenze ( 4 die Grenze meiner leigt bei 3,9) liegt trotz Medis die ich nehme.

Ich muß nun höher dosierte nehmen mal sehen wie es wird.

Für meine schlechten Blutwerte habe ich jede Menge Rote Beete gegessen und der wert wird besser. Die Tbl. habe ich abgesetzt da ich eh schlecht auf den Thron gehen kann und damit ging fast nichts mehr.

Ich wünsche Euch allen ein schönes WE, genießt es mit Euren Lieben.

Petra, schön das Dein Mann wieder daheim ist. Den Sendetermin hätte ich dann auch gerne.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH