"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

b>erAnewri]n


Sie isst wieder etwas mehr, aber braucht immer noch gleichviel Schmerzmittel, hoffe die doppelte Dosis

Protonenpumpenblocker nütze endlich was.

Am Donnerstagmorgen können wir zur Magenspiegelung. Heute hab ich ihr die Haare (reichen bis zum Po)

gewaschen und vorhin gerade hat sie geduscht. :-D Ist doch schon mal gut, oder.... :)z

Meld mich wieder. Grüss euch lieb und danke das ihr an uns denkt... @:)

Petcor: na, gut gefeiert und viel gefuttert.... ;-D ...wie gehts mit deinem Kopf...hoffe endlich besser... ???

b_ernAerin


Ach noch was, sie hat sich ja noch ne fette Bronchitis eingefangen und inhaliert nun Symbicort, ich denke diese verminderte Atmung hat sie auch noch geschwächt, wird jedoch seit gestern etwas besser durch die Inhalation.

pQetvcorN62


Guten Morgen,

Hallo bernerin, das hört sich ja etwas besser an bei Dir. Hoffentlich geht es weiter Berg auf :)* Du hast es bestimmt mal geschrieben, aber wie alt ist Deine Tochter noch mal ??? Mein Sohn ist Asthmatiker und Inhaliert schon Jahrelang mit Symbiocort. Meine Kopfschmerzen sind anders geworden, im großen und ganzen besser, aber ich habe immer so ein Gefühl ob ich Watte im Kopf habe und mir ist immer schwummerig. Ich überlege ob ich noch mal zu meinen HA gehe, denn nächste Woche müssen wir für drei Tage nach Marseile fliegen und ich habe ein bisschen Angst vor den Druck beim Fliegen.

Einen schönen Tag

Petra

bwergnerxin


Sie ist 20 und müsste eigentlich den ganzen Ärztekram selber machen, aber dafür war sie am Anfang einfach zu schwach, da ist halt Mutti eingesprungen mit telefonieren und Termine abmachen etc. :=o

Im Moment ist sie wie eine Klette, lässt mich kaum aus den Augen und sucht immer meine Nähe

ist auch schön. x:)

Wünsch euch einen schönen Tag.... @:)

p4etecor6x2


Das sollte nicht so rüber kommen, ich mache auch alles für meine Kinder wenn Sie Hilfe brauchen. Dafür ist man ja Mama und wenn die Kinder krank sind, werden Sie auch wieder zu Kindern und dafür sind wir ja da.

bternexrin


Ja das sehe ich auch so, aber im KH haben sie kaum von mir Notiz genommen, kaum hab ich was gesagt.... >:( die haben auf sie eingeredet und sie hat sich vor Schmerzen gekrümmt

da wollte ich für sie antworten, weil ich ja die ganze Zeit bei ihr war und ja weiss wie die Symptome sind und was wir alles versucht haben.

Aber egal, jetzt schauen wir mal was morgen früh sich so ergibt. Ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein... ]:D wenn Töchterchen sich das so wünscht... *:)

p]etcorx62


Hallo bernerin,

hoffe das alles dann klar geht Morgen Früh, ich würde auch mit meiner Tochter gehen. Melde Dich wenn Ihr was erfahren habt.

Bei uns war heute Nachmittag mal wieder Stress angesagt, meine Eltern hatten ein Autounfall, Gott sei Dank hatten Sie keine Schuld und es war nur Blechschaden, aber Sie können sich auch nicht mehr groß Helfen. Also musste Petra wieder Organisieren und zwischendurch musste ich auch noch arbeiten.

Trotzdem Wünsche ich Euch allen einen schönen Feierabend.

b6er\nerCin


Huch niemand da... :-o .... ???

Petra: alles i.O. mit deinen Eltern??

Die Spiegelung hat nichts zu Tage geführt auch ein CT ist ohne Befund.... ":/

einerseits bin ich glücklich, dass nichts gefunden wurde, andererseits sind doch Fragezeichen

offen.... ??? .....so sei es wahrscheinlich eine Magengrippe, welche nicht zum Ausbruch gekommen ist...

Sie soll die Buscopan nehmen, ist ja das einzige was hilft, und abwarten das werde schon wieder..... :-/

Na ja, weiterhin abwarten und Tee trinken.... :-|

Grüss euch... @:)

sewisxs68


da haben sich meine pn und dein beitrag gleich gekreuzt ! mensch, das ist ja eine mysteriöse sache das ganze. vielleicht sind es halt doch "nur" die magennerven ?! mein vati hat das seit jahren. üble krämpfe die er nur mit valium aushalten kann. ursache unbekannt, untersuchungen auch ALLE durch dies gibt. tja .. er soll damit leben. lustig lustig :(v %-|

weiterhin alles gute dem töchti und dir

swissi

pVetc<or6x2


Hier bin ich, *:)

klasse das nicht großes mit Deiner Tochter ist @:).

Ja meine Eltern haben großen Glück gehabt, Auto schrott, nur das Problem bei Dehnen ist, das Auto ist alt und der Reparaturwert übersteigt den Wert des Autos, und meine Eltern haben eigentlich kein Geld für ein neues Auto.

bQernerxin


Danke dir swiss.... @:) ...ja eine Kollegin hat gestern grad das gleiche von ihrer Tochter erzählt.

Unbekannte Ursache und plötzlich wars wieder weg....jetzt hoffen wir das es bald bessert.

Sie will jetzt schauen, dass sie sobald als möglich mit dem Praktikum anfangen kann, halt erstmal halbtags. Die Ärztin (eine viel kompetentere als letzte Woche) hat auch gemeint, dass es sicher nicht schadet, wenn sie bald in ihrem Wunschberuf arbeitet.....

bne2rnexrin


Ahh gut Petra ists nur Blechschaden....aber eben da mal wieder was fahrbares im Preis zu finden ist schon machbar, aber eben auch Zeitaufwändig und wer muss da wieder helfen... ???

sicher du oder??

pmetc0or62


klar, das bleibt wieder an mir hängen, wir haben das Auto bei uns in die Werkstatt genommen, mit der Versicherung alles versucht zu klären, unseren Gutachter beauftragt und alles weitere erstmal in die Wege geleitet. Mein Bruder tut so als ob die Welt untergeht, meine Schwester rennt rum wie ein aufgestachelstes Huhn, völlig Lebensfremd meine Geschwister und meine Eltern. Unser Problem ist, das wir ab nächste Woche schlecht Zeit haben, am Dienstag bin ich den ganzen Tag auf einen Vortrag, Mittwoch fliegen wir Geschäftlich bis Freitag weg und am Samstag gönnen wir uns 6 Tage Dänemark und bis dahin muss fast alles geklärt werden.

beerrnerin


Kenn ich doch.... wir wollen ja am 28. für eine Woche in die Ferien...aber eben, da ist immer Töchterchen im Hinterkopf. Hoffe echt, dass mal endlich alles seinen normalen Gang nehmen kann, aber das ist wohl ein Wunschgedanke.

Bei meinen Eltern bleibt auch immer alles an mir hängen.....

hoffentlich können wir alle getrost in Urlaub fahren, gell.... :)* ... :)*

p(etcGor6x2


das wünsche ich uns beiden auch. Ich brauche dringend Urlaub.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH