"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

mGaiGnwjitch


Liebe Petra,

na hoffentlich wird dann endlich mal besser !!! :)^

Hast schon wieder so geschuftet und auch noch ohne Pause. (großes DUDU und SCHIMPF)

Habs mir schon gedacht, weil Du Dich tagsüber gar net gemeldet hast.

Na dann, einen wunderschönen Feierabend und gaaaanz viel Spaß heut Abend, Du Tanzbärchen !!!!

Alles Liebe und bis morgen dann !!! *:)

m!a{inwitxch


Juli, ich glaub, da gehts uns doch allen gleich, oder ??? ?

mPainwi]tcxh


So, muß nochmal nachschaun, ob ich noch was von Euch übersehen und nicht beantwortet hab.

momental ......

also hab nochmal nachgelesen und glaub ich hab Euch allen soweit geantwortet. Hoffe ich !!! Wenn nicht dann bitte nochmal melden .... ist keine böse Absicht, bloß komm ich grad gar nicht mehr so richtig nach.

**** |-o |-o |-o


Zitat von Nancy:

...... Ich find Weihnachten mittlerweile auch nicht mehr so schön, mich kotzen diese Pflichtbesuche an......

Muß dazu jetzt doch nochmal das Thema WEIHNACHTEN aufgreifen, damit Ihr meine Einstellung ein bissl besser nachvollziehen könnt.

Ich würde Weihnachten toll finden, wenn das ganze völlig einfach und schlicht ablaufen würde ohne Konsumrausch und künstlichem Kommerz.

.

In meiner Kindheit war Weihnachten wirklich schön.

Wir, mein Bruder, Papa und Mutter waren Hl. Abend allein bei uns zu Hause. Wir hatten einen Christbaum und zum Essen gab es immer Würstchen und Kartoffelsalat.

Danach war Bescherung. Mein Bruder bekam 1 Geschenk, ich bekam 1 Geschenk und dann gabs noch für alle zusammen 1 Familienspiel (Monopoly oder so, was halt damals so in war). Meine Eltern haben sich nix geschenkt.

Wir Kinder haben ein bißchen mit unseren neuen Sachen (wirklich jeder nur 1 Geschenk) gespielt und dann gabs Punsch (für uns ohne Alkohol) und selbstgebackene Plätzchen und den Rest des Abends haben wir zusammen das neue Familienspiel gespielt. Als wir müde waren, gings ins Bett.

Am 1. Feiertag waren wir dann bei der Oma und da gabs dann Ente oder irgendeinen Braten, Knödel, Blaukraut, ... richtiges Festessen halt. Und da war dann Action. Mein Papa hatte 11 Geschwister und die waren alle mit Familie auch bei Oma, also da war mords was los und das war schööööön. Wir mussten schichtweise essen, weil so viel Leute da waren, obwohl bei ihr auf dem Bauernhof sehr viel Platz war. Von der Oma haben wir ganzen Enkelkinder, so um die 30 an der Zahl, jeder 1 Tafel Schokolade bekommen und darüber haben wir uns riesig gefreut. Das war die beste Schokolade der Welt !!!

So gehts doch auch !!! So würde mir Weihnachten auch gefallen. Aber wo ist es denn heute noch so?

.

Heute läufts bei mir so ab:

Mit meiner Mutter habe ich (mal wieder) schon seit 3,5 Jahren keinen Kontakt mehr. Sie wohnt fast 300 km weg von mir. Mein Bruder ist mit seiner Frau und den 2 Kids bei seinen Schwiegereltern, der hat auch keinen Bock auf unsere Mutter und wohnt fast 400 km weg von mir in die andere Richtung.

Also mit meiner eigenen Familie gibts schon lang kein Weihnachten mehr.

Wir Zwei, mein Geliebtester und ich, sind Hl.Abend bei seiner Family (seine Schwester ohne Anhang, sein Bruder mit Frau und 2 erwachsenen Söhnen und deren Frauen und 1 Enkelkind und dann noch 3 jüngere Kinder seines Bruders).

Und da isses echt schlimm. Die sind alle sehr nett und ich mag sie auch alle sehr gern, aber da is Weihnachten der Horror.

Nachmittags Kaffee und viel zu viel Kuchen. Dann müssen alle Mann auf den Friedhof zu den Eltern. Danach alle Mann zur Großtante aufn Weihnachtssekt, (da sind immer jede Menge komische Leute, die ich nicht kenne) dann wieder zurück zum Abendessen, dann ist es schon bald abends um 8 Uhr. Die jüngeren Kids (4, 13 und zwei sind 9 Jahre alt) sind dann schon müde, ungeduldig und knatschig. Dann gehts ins Wohnzimmer, um erst mal den Baum zu bewundern, dann singen und dann ist Bescherung. Mich trifft jedes mal der Schlag, wenn ich die vielen Geschenke unterm Baum sehe. Ohne Übertreibung – mindestens 10 Geschenke pro Kind, ich glaub das reicht nicht. Und dann bekommt jedes Kind sein Geschenk einzeln überreicht, alle schauen zu beim auspacken, dann wird das Kind mit Geschenk fotografiert und dann muß dieses Kind sich mit Handschlag bei demjenigen bedanken, von dem das Geschenk war. Und dann kommt das nächste Kind und das nächste Geschenk, ...... und das mit mehr als 10 Geschenken pro Kind. Jedes Kind hat dann im Raum eine Ecke, wo die Geschenke gesammelt werden. Damit spielen können sie erst mal nicht, dafür ist keine Zeit. Nur auspacken, kurz anschaun, Foto machen, danke sagen, in die Ecke legen, nächstes Geschenk. WAHNSINN!!! Irgendwann isses dann nachts um 1.00 Uhr oder so, die Kinder sind saumüde und streiten nur noch ...... Danach gibts noch die traditionelle Weihnachts-Mitternachts-Sülze und dann dürfen wir irgendwann total fertig und vollgefressen wieder Heim fahren.

Am 1. Feiertag muß man dann spätestens um 10 Uhr wieder da sein zum Frühstück. Dann kommt jede Menge Verwandtschaft, die ich auch nicht kenne und einige Nachbarn zum Weihnachtsschnaps. Punkt 12.00 gibts dann die Weihnachtsgans und danach noch Kaffee und Kuchen und dann is der unglaubliche Geschenke-Wahnsinn und die masslose Völlerei endlich überstanden.

Mir ist dann Tage danach noch schlecht und ich brauch nix außer ein bissl Obst.

Echt die Hölle für mich, ich sags Euch! Ich bins halt so auch nicht gewohnt und ich finds auch so übertrieben. Mein Geliebtester findet das schön, er kennts halt schon immer so. Ich geh halt dann ihn zuliebe immer mit, obwohl ich gar keinen Bock auf diese Kacke hab. Klar könnt ich mich auch davor drücken, mein Schatz versteht das sogar, daß das für mich der volle Stress ist, aber dann wäre seine family schon ein bissl beleidigt. Die verstehen das ja gar net, daß ich das net mag. Die findens schön so und können sichs gar net anders vorstellen. Ja und dann möchte ich halt auch nicht, daß er allein dort ist und ich allein hier hocke. Es ist halt doch Weihnachten und da möcht ich mit ihm zusammen sein. Ist ja zum Glück nur 1x im Jahr !!!

.

Und so in der Art wars auch mit meinem Ex-Mann. Es lief alles bei seiner Familie und auch so in diesem Maß.

.

D.h. ich mache so traumhaft ätzende Weihnachten seit über 25 Jahren mit. Könnt Ihr jetzt nachvollziehen, warum ich so ein Weihnachtsmuffel geworden bin? Wenns die ersten Lebkuchen in den Geschäften gibt, dann fängts bei mir schon an, daß es mir vor Weihnachten graust. Ich hasse es !!!

Wenn Weihnchten so in der Art wäre, wie ich es aus meiner Kindheit kenn, dann würde ichs auch schön finden, aber nicht so !!!

-

Komisch, jetzt wo ich das so schreibe, fällt mir was auf. Vielleicht bin ich nur so negativ zu Weihnachten eingestellt, weil meine Familie so auseinandergefallen ist und ich meiner Kindheit (mit Papa umterm Christbaum) nachtrauere. ...... muß ich mal bei meiner nächsten Therapiestunde ansprechen. – Bin halt doch manchmal ein Psycherl !!!

-

Oje, schon wieder so viel geschrieben.

Wenns Euch langweilt zzz oder zu viel ist einfach nicht lesen, ok??

Ich schäm mich schon ein bissl, weil ich Euch immer so zutexte. |-o |-o |-o

Ich weiß auch nicht, aber wenn ich mal anfang .......... ich glaub, ich schreib hier noch den ganzen Faden voll

SORRY !!!

J0uli7x1


Hey, Du langweilst uns doch nicht, Du bringst jede Menge Spaß und Leben heir her und hast dazu auch super gute Tipps und immer ein offenes Ohr :)_

Wenn Weihnachten so bei Dir abläuft, dann kann ich Dich sehr gut verstehen, bei uns läuft es ehr so wie in Deiner Kindheit ab und das ist auch gut so, aber vielleicht hast du ja auch einfach recht mit Deiner Vermutung, dadurch das die Familie Deines Geliebtesten zusammen ist wird Dir vielleicht im Unterbewusstsein klar, was Dir fehlt! Weil es einfach vorbei ist und so nicht mehr sein kann, leider. Sorry, wollte Dir nicht zu nahe treten

m\aiQnwixtch


Juli, du trittst mir überhaupt nicht zu nahe,

Das ist wahrscheinlich wirklich so !!!

.

Hattest Du einen schönen Nachmittag mit Deiner Puppi und Sohnemann? Hoffe doch !!!

.

Zu Deiner Frage:

mainwitch, hast Du vielleicht einen Tipp parat, wie ich über die Panik hin weg kommen, die mich befällt, wenn ich daran denke, dass das Auto von der großen wieder au der Werkstatt kommt und sie wieder fährt, sie ist eigentlich eine gute Fahrerin, aber nach dem Unfall,hab ich höllische Angst.

Du, hab jetzt über 2 Stunden im I-Net gesucht, bin aber noch nicht so recht fündig geworden.

Darf ich Dich fragen, wie sich die Angst äußert?

Hast Du dann nur so ein ungutes Gefühl im Bauch? Ist das dann nur im Moment oder hält es so lange an, bis Du weißt, daß sie wieder zu Hause ist?

Wie lang hält dieser Zustand dann an? Ist es so schlimm, daß Du nix anderes mehr machen oder denken kannst?

Kriegst Du dann wirklich höllische Angst, wie Du selbst sagst? Auch Schweißausbrüche? Herzrasen? Atemnot? Schwindel? WÜrdest Du da von richtigen Angstzuständen und Pankattacken reden?

Bitte nur Antworten, wenn Du wirklich magst, ok ??? Ich nimms Dir nicht übel, wenn Dir das zu weit gehen würde, ganz ehrlich !!!

.

Und ...... Danke für Deine :)_ tut immer gut !!!

JHulix71


nein, nein, bin ja froh wenn ich mit jemandem drüber reden kann, also das äußert sich folgender maßen, irgendwann kommen diesen Gedanken auf, dann bekomme ich ein ungutes Gefühl, so als ob irgedwas schlimmes passiert wäre, oder wie als kleines Kind wenn Du was ausgefressen hast und Angst erwischt zu werden, manchmal schaffe ich es zu unterdrücken, aber in letzter Zeit gelingt mir das ehr schlechter, naja und das steigert sich halt, fühlt sich an wie so ein grisseln unter dem Brustbein, eine totale innere Unruhe, aber Herzrasen ehr nicht, es ist dann halt so, dass ich sie anrufe oder so und wenn ich sie höre, dann ist's okay.

Eigentlich weiß ich ja, dass ich übertreibe, das geht mir ja mit jedem lieben Menschen so, am liebsten hätte ich sie immer alle um mich nur um sicher zu sein dass es ihnen gut geht!

Aber gegen das Schiksal kann man eh nichts machen und ich bin ein gläubiger Mensch und finde da auch immer wieder halt, weil ich denke, dass uns Allen unser Weg vorbestimmt ist und das wir vertrauen müssen. Wie gesagt in der Theorie ist mir das Alles klar, aber mein Körper hält sich im Moment so gar nicht dran. Hab mir heute auch mal Johanneskraut besorgt, denke, dass kann nicht schaden.

Es ist übrigens sehr lieb, dass Du Dich meinetwegen so ins zeug legst, ist mir richtig peinlich |-o

J@ujlxi71


jo, meine kleine liegt im Bett, wir haben reichlich gebacken und der Sohnemann hat sich am Spritzbeutel ausgetobt, war ein schöner Nachmittag.

Hab mein Söhnlein gerade von der Fahrschule abgeholt, es schneit schon wieder :(v und ich muss morgen Hausbesuche fahren

mJainwditcxh


Juli, bin immer noch im Netz am forschen und suchen, aber noch nicht ganz fündig geworden. Das braucht Dir überhaupt nicht peinlich zu sein, mache ich gerne !!! Hab doch Zeit !!! (Couching-Langeweile)

Meinst Du, wie so eine Art Prüfungsangst, oder Angst vorm Zahnarzt? Verstehe ich das richtig? einfach recht unruhig aber nicht wirklich panisch mit starken körperlichen Symptomen?

..... das geht mir ja mit jedem lieben Menschen so, am liebsten hätte ich sie immer alle um mich nur um sicher zu sein dass es ihnen gut geht!

Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, ob du generell Verlustängste hast?

Bist Du ungern allein oder hast Du sogar Angst vorm Alleinsein? Neigst Du eventuell auch zu Eifersucht?

Hast Du das Gefühl, daß diese Gedanken (daß was passieren könnte) zwanghaft sind?

Ich quetsch Dich ganz schön aus, gell?

Aber je besser Du mir Deine Empfindungen beschreibst, desto eher kann ich was finden. Also ich forsche weiter, wenn Dir das immer noch recht ist.

LG :)_

mPaiUnwi6tch


So Ihr Lieben !!!

Wahrscheinlich macht Ihr alle schon ganz fest BUBU zzz

Ich geh jezt noch mal auf den Balkon und dann hau ich mich auch in die Flohkiste.

Wünsch Euch noch a guats Nächtle und wunderschöne Träume.


"Ich habe jede Nacht den selben Traum", erzählt der Patient dem Psychiater.

"Erzählen Sie doch mal!", ermutigt dieser seinen verschüchterten Patienten.

"Nun, ich stehe vor einem Tor an dem ein Schild hängt und drücke und drücke, aber es geht nicht auf!"

"Aha, interessanter Traum ...", meint der Seelendocktor, "was steht denn auf dem Schild?"

"Bitte ziehen!"


Also dann, schlafts guad !!! *:)

pPetcoor62


Guten Morgen,

mein Kaffee ist fertig und ich gebe gerne mal wieder die erste Runde aus *:)

Tanzen war mal wieder gut, aber wir haben nur eine knappe Stunde getanzt, dann haben wir gegessen und danach wurde gewichtelt, war lustig.

mainwitch also für mich schreibst Du nicht zuviel, ich lese gerne Deine Beiträge @:) Wenn Du wieder arbeitest was machst Du denn genauer ???

Ich wünsch Euch allen eine wunderschönen Donnerstag, wir haben heute noch Büro essen, aber nur wenn das Wetter es zulässt, mein Mann wollte doch glatt mitkommen zum Büro essen, das ist aber nur für uns drei Damen vom Büro ;-D , das machen wir ein bis zweimal im Jahr, einfach nur mal schnacken und das Büro vergessen. Aber mal abwarten, das Wetter soll ja Grusselig werden.

mYain-witxch


Guten Morgen !!!

Petra, freut mich, daß Ihr gestern einen netten Abend hattet.

.

Ich arbeite in einem Internet-Vertrieb für Sportgeräte (im Sommer Fahrräder und Zubehör, im Winter Ski, Snowboards .....). Da bin ich für den Versand zuständig. Ein sehr kleiner Betrieb, mein Chef, seine Frau und ich. Ich mach die Ware versandfertig, das heißt verpacken und schwer lupfen in einem eiskalten Lager ohne Heizung. Buche dann von Daheim aus noch den Warenausgang und den Lagerbestand. Soll zukünftig noch einiges von der Auftragsabwicklung (Home-Office) mit übernehmen, noch macht das meine Chefin.

.

Das wäre doch die Gelegenheit heute Abend schon mal mit den Damen darüber zu reden, daß Du ein bißchen kürzer treten solltest, oder nicht?

.

Bei uns siehts wettermäßig gar nicht so schlecht aus. Heut Nacht hats wieder ne Menge Schnee runtergahaun, aber jetzt gerade kommt Nix von oben und die Sonne spitzt auch schon durch. Könnte mir vorstellen, daß es ein schöner Tag wird, obwohl laut Wetterbericht die Prognosen nicht so gut aussehen.

Hoffe, daß es bei Euch auch einigermaßen wird, damit Du heut den Weiber-Abend wahrnehmen kannst.

LG und einen stressfreien Arbeitstag.

*:)

Npancym 66x7


Ich krich einen am appel,

guten morgen, hatte gerade einen mörderlangen Beitrag geschrieben, dann spinnt mein Netbook und getz is alles weg >:( .

Also nochmal

@ Petra,

Wieso regst Du Dich über das Wetter auf, ich erinnere mal, dass das verantwortlich Tief PETRA heißt ;-) . Was macht denn Dein Bein, wird es durchs tapen besser?

Guten morgen auch an die beiden Sabbelfötte, habt Ihr nicht schon Schwielen an den Fingerkuppen ]:D ? Aber weiter so, ich finde es unterhaltsam, spannend, lustig und trotzdem mit viel Tiefgang. Ihr seid alle spitze :)^ .

Gestern war die goldene Hochteit übrigens schon um 20 Uhr beendet. Außer mir und meiner Nachbarin Petra ( ob sie an dem Wetter schuld ist?) pichelt ja keiner mit, muss ja auch nicht sein, aber nüchtern sind meine Schwester und Co. eben totale Spaßbremsen. Es wurde noch nicht mal mit 'nem Sektchen auf das Goldpaar angestoßen, sondern mit 'ner freundlichen Apfelschorle :(v . Aber sie und ich sind sehr verschieden. Sie ist ca. 7 Jahre älter als ich und Ihr mann ist so alt wie meine Mutter, 67! Die beiden sind mir zu läaterig und intolerant, stecken jeden Menschen sofort in eine Schublade, schrecklich %-| . Aber, meine Eltern haben sich aber sehr über das Familienfoto gefreut, Mama hat sogar geweint :°( , auch das Album und die vielen schönen Blumen haben sie sehr gerührt :)_ .

Ich schicke es schonmal ab, bevor wieder allesverloren geht ]:D

N?ancIy z6x7


So, weiter. Oh je, jetzt habe ich in meiner Hektik keine Rechtschreibung mehr |-o . Es heißt natürlich lästerig und nicht läaterig.

@ mainwitch

So, so Du bist also 'ne Versand-Else ;-) , sprach die Regal-Else. Da beneide ich Dich aber nicht um die eisige Halle, das macht einem die Arbeit natürlich sauer. Aber noch hast Du ja Deine Couching Zeit, genieße es :)D zzz :p> .

Ich wollt nochmal auf Eure Diskussionen zu sprechen kommen. Ich finde sie nerven gar nicht und ich finde es toll, dass Ihr kein Pokerface aufsetzt (außer vielleicht Petra, wenn sie in geheimer Mission 0 petcor unterwegs ist ;-) ...) und ehrlich schreibt, mit allen Problemen und Schwierigkeiten, die das Leben so mit sich bringt. Von diesen Schauspielern, die immer nur Familie Sonnenschein nach außen hin spielen, habe ich in der Nachbarschaft schon genug. Die belügen sogar sich selbst in Ihrem Perfektionswahn. Aber so ist das Leben eben nicht :|N . Schön, wenn man auf verständnisvolle Menschen trifft :)_ . Also, weiter so!

Bis gleich mal

mCainlwitxch


Hey Nancy, hab gerade schon an Dich gedacht und schon is was von Dir da !! Freut mich !!

Das mit dem Absturz ist mir auch schon paarmal passiert, das nervt wie Schwein!!! Drum schreib ich jetzt längere Beiträge erst mal im Word und speichers zwischendurch ab.

.

Naja, aber Deine Eltern hatten doch einen schönen Tag, auch wenn Du vielleicht gern ein bissl mehr Action gehabt hättest, oder? Wie geht Deim Papa? Hat ers gut überstanden?

..... Lästern tu ich -ehrlich gesagt- auch auch gerne !!! Bitte verurteilt mich deshalb nicht, aber lästern kann schon Spaß machen !!! Auf die lustige Art, also nicht böse oder so ]:D

Ich bin aber auch so eine "Spaßbremse" geworden (lach und blödel aber trotzdem gern). Ich trink ja seit fast 2 Jahren wirklich keinen einzigen Tropfen mehr. Kanns seit meinen Schepperlen nicht mehr haben. Weil ich dadurch ohnehin manchmal nicht mehr Herr meiner Gefühle bin, möchte ich nicht noch durch zusätzlichen Alk die Kontrolle ganz darüber verlieren.

Hab im letzten Sommer einmal nen Schluck Radler getrunken, wirklich nur nen Schluck und dann wurds mir gleich recht komisch, ich hab sogar ein bissl Schiss gekriegt, daß wieder so ein Panikanfall kommt und seitdem hab ichs auch nie mehr probiert.

Ja und dann hab ich auch so ein paar Fritzen im Bekanntenkreis, die mich dann als Spaßbremse abstempeln, weil ich keinen Bock mehr zum "Mitsaufen" hab. Ich kann auch ohne Alkohol lustig sein.

Ich hab eigentlich noch nie viel getrunken, sag mal so 1-2-3 mal im Jahr, wenn sichs ergeben hat, aber dann Vollgas-Vollrausch mit Kotzen (sorry) und allem was so dazukommt. Danach gings mir dann sooo schlecht, daß ich monatelang geheilt war und gar nix mehr getrunken hab, nicht mal ein gemütliches Gläschen zum Feierabdend. Aber jetzt oder zur Zeit pack ichs gar net.

Ich will net sagen, daß ich nie mehr was trink aber momentan tu ichs halt nicht.

.

Ach, meine Arbeit ist gar nicht sooo schlecht, im Winter is da halt wirklich saukalt. Aber weißt, es gibt Leute die bezahlen Eintritt um mal 2 Stunden in eine "Eishalle" zu gehen und ich darf mich den ganzen Tag da aufhalten und krieg auch noch Kohle dafür. Bin gut ausgerüstet, so mit Thermoshosen, lange Unterhosen, 2 paar Wollsocken, fette Fellboots, Fleecepullis, Fleecejacken, Daunenjacke, .... Ich schau halt dann immer aus wie ein Michelin-Männchen, aber Hauptsache mich frierts nicht so arg. Und ich muß halt immer in Bewegung bleiben, hinsetzen is nicht!!! Da erfriert man !!! Aber beim Pakete wuchten gehts schon.

Bin immer an der frischen Luft, weil das Rolltor den ganzen Tag offen ist. Hab praktisch nur ein Dach über dem Kopf und ein paar Mauern um mich rum, dadurch isses wie im Freien arbeiten. Ich bin so gut wie nie erkältet, weil ich recht abgehärtet bin. Das hat auch seinen Vorteil.

Abends hau ich mich dann meistens in die Wanne und trinke ne Kanne heißen Zitronentee, dann gehts wieder.

Das beste an dem Job ist aber, daß ich voll meine Ruhe hab. Ich bin den ganzen Tag allein und keiner nervt mich und kein Zickenalarm, wie ichs aus meiner Bürotussi-Zeit noch kenne. Das geniesse ich. Mein Boss schaut 1-2 mal am Tag vorbei, ansonsten hab ich meinen Frieden.

...... Ja und deshalb werd ich auch erst nächstes Jahr wieder arbeiten gehen (ca. 8 Wochen Auszeit), denn das schwere heben und die Kälte auf dem Betonboden is -glaub ich- nach der GM-OP nicht gerade das Beste.

.

Also das Wetter hier ist inzwischen traumhaft, WINTER-WONDERLAND wie im Märchen. Es ist saukalt aber die Sonne scheint volle Lotte und die Zuckerlandschaft glitzert. Ich liebe es !!!

Wenn dieses Wetterchen heute wirklich "Tief Petra" heißt (hab ich irgendwie in den Nachrichten nix mitgekriegt), ja dann kann das ruhig öfter kommen.

Danke Dir Petra – für den wunderschönen Tag !!!

.

Ich werd mich jetzt mal fett einpacken und draussen mal ne Runde drehen.

Bis dann !!!

P.S. Wie is das Wetterle bei Euch? wirklich sooo greisslig?

NYancyx 67


Oh,Oh,

es geht los mit dem Schnee, auf dem WDR kommen pausenlos Unwetterwarnungen, die machen die Leute ganz kirre. Meine Mutter wird bei sowas immer ganz dramatisch, sogar wenn ´ne Warnung für Bayern ist, macht die hier Alarm. %-|

Aber heute soll es wirklich heftig schneien. Wir müssen um 16 Uhr zu Nicolas' Weihnachtsfeier vom Fußballverein. Die Beachvolleyballhalle ist zu Fuß mehr als eine halbe Stunde entfernt, wenn man am See entlang geht. Aber dort ist es immer sehr windig, also werden wir lieber durchs Dorf gehen. Vielleicht fahre ich aber auch mit dem Auto. Männe kommt leider später nach, er muss mal wieder länger arbeiten :(v .

Ich bin heute ziemlich faul, habe nur Essen gekocht ]:D . Ich bin im Moment mal wieder sehr antriebsarm, ist nicht meine Jahreszeit.

@ mainwitch

nicht das wir uns falsch stehen, ich finde Alkohol ist kein MUSS und wer es nicht verträgt, sollte es lieber lassen %:| ( ich habe mit dem Verklappen keine Probleme ;-D ). Aber dieser dröge Haufen ist so unspaßig,ich hatte die Hoffnung, dass die nach 'nem Gläschen etwas auftauen.

Auch gegen etwas Lästerei habe ich nix, aber bei denen wird es immer so richtig fies und abwertend, man kann auch netter lästern! Netter lästern ? Ich hab sie auch nicht alle, ich weiß aber nicht, wie ich es sonst beschreiben soll ??? Vielleicht versteht Ihr ja, wie ich es meine ???

@ Petra

Wat macht eigentlich Dein Bauernhof?

@ all

Lasst Euch nicht Schnee-verwehen.

@ selli

Viel Spaß beim Singen, ist die CD schon gebrannt?

@ Karin und bernerin

Huhu *:) wo seit Ihr? Alles ok bei Euch?

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH