"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

NJanc<y 67


Na da wäre ich schön blöd ein Foto zu verschicken, auf dem die dicke Kiste zu sehen ist ;-) . Habe das Glück, dass mein Gesicht relativ schlank bleibt ;-D .

Guten Hunger

cZla3udix73


Hallihallo,

so jetzt muß ich auch mal wieder was schreiben. Jedesmal nehme ich mir vor hier was zu schreiben aber bis ich die ganzen verpassten Einträge gelesen habe ist meine Zeit schon wieder komplett aufgebraucht und ich denk dann immer schreiben tue ich dann halt später aber siehe da kurz hier mal rein geht wohl nicht .

Sa mal mainwitch warum stehst du eigentlich in einer kalten Halle beim Versand ? Du müsstest doch eigentlich Schriftstellerin sein soviel wie du Tippst.

Das sind ja wirklich ganze Romane. Ich hab übrigens früher auch mal für eine Zeit im Versand in einer solchen Halle gearbeitet. Sommer war ja ganz nett aber der Winter war schon hart. Ich habe aber Reifen und Felgen zu verschicken gehabt die manchmal echt richtig schwer waren.

War aber nur eine Übergangslösung. Da ich eigentlich Arzthelferin bin und bis zu meiner 2. Tochter auch sehr lange im Krankenhaus im Röntgen und Nuklearmedizin gearbeitet habe und da aber nicht unbedingt wieder hin wollte da ich doch immer mal wieder einwenig Strahlung abbekommen habe und irgendwie denk ich muß das nicht für mein Leben so sein. Naja da mir dann aber irgendwann doch die Decke auf den Kopf gefallen ist bin ich dann bei uns in der Dorfkneipe zum bedienen das war sooooooooooo lustig aber auch total anstrengend da mal halt doch immer sehr spät nach Hause kam und am nächsten Morgen doch früh raus musste um die Kinder zu versorgen. Naja nach 2 Jahren hatte ich dann auch nicht mehr ganz so viel Spaß dran und hab dann eben das mit den Reifen angefangen.

War aber überhaupt nicht mein Ding und jetzt bin ich seit zweieinhalb Jahren bei einem Finanzberater im Büro halbtags jeden Morgen und das ist echt supertoll. Ich denke mir immer man lernt nie aus. Ich weiß noch genau wie ich das Vorstellungsgespräch hatte. Ich mal wieder voll überzeugend da rein. Mein Chef mich gefragt ob ich das Programm behersche und das und das ein paar hab ich wirklich mal gekonnt und zu den Anderen hab ich halt einfach immer Jajaja gesagt. Bis er mich zwei Tage später anrief und gesagt hat er hätte sich für mich entschieden. Schön und gut aber ich hatte dann wohl die härteste Woche meines Lebens da ich daheim nur noch am PC gesessen bin und mir lauter Crashkurse verpasst habe.

Hätte ich gewußt das mein Chef nicht mehr wie einen PC an und ausschalten kann und ich ihm jeden Bären hätte aufbinden können, naja :)z . Egal heute bin ich zumindest Herr der Dinge und würde sagen da hab ich echt wirklich viel gelernt wenn ich denke, dass ich vor 3 Jahren noch nicht einmal erklären konnte wie der DAX so zusammengesetzt wird und die anderen Dinge der Finanzwelt. War nur sehr intensives Hirntraining das mir bestimmt nicht geschadet hat.

Jetzt werd ich mal wieder aufhören nicht das ich hier mainwitch noch übertrumpfe mit den Zeilen aber ich glaube das schaft niemand hier.

Mama Lieschen

hallo ich grüße dich auch ganz herzlich ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie du mir auch sehr viele Fragen super beantwortet hast. Jetzt hab ich die OP schon 8 Wochen vorbei und mir geht es sehr sehr gut.

Liebe Grüße auch an alle anderen hier.

Bis bald

m.ainw;itch


Hi Nancy,

hahahahahahhahahaha !!! ;-D ;-D ;-D ;-D

Ich hab mich schon wieder halb totgelacht über Dich und Deine Kommentare !!!

die dicke Kiste ...... hahahahaha !!!! Ich mach mir gleich in die Hose !!! Du bist echt sooooo dooooooof !!!

Jetzt machst mich aber doch neugierig !!! Wie dick ist denn Deine Kiste wirklich ??? hahahahahhahaha !!!

Mei, ...... ich kann glei nimmer !!! Du bist echt der Hammer !!!!

Ich hätt jetz bitte noch gern ein Foto von Deiner Breitseite !!!! hahahahha !!! ]:D

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

sbellJi60


Hallo Mädels *:)

ich hab auch eben grad vom "Tief Petra" gehört, das wieder jede Menge Schnee bringen soll ...

Aber ihr habt das ja schon ausgeschlachtet ]:D

Das andere Konzert habe ich nun auch überstanden. Leider hat wieder das eine oder andere nicht geklappt – das ist halt live. Den Besuchern hat es trotzdem gefallen. Wenn sie schon sagen, wir seien schön locker gewesen und haben eine gute Ausstrahlung gehabt, dann ist das unser schönster Lohn. Der letzte Titel wurde auch als Zugabe noch einmal gesungen. Und am Ende wird das Licht gedimmt – da kommt der schöne Baum gut zur Geltung – und alle zusammen singen "O du fröhliche".

Die CD ist noch nicht gebrannt – erstmal nur aufgezeichnet – da muss dann einiges "geschnitten" werden. ]:D


Zum Thema Weihnachten: mainwitch – das wäre mir auch zuviel und dementsprechend deine Einstellung verständlich. Als ich Kind war, habe ich mich zu Weihnachten immer am meisten über ein neues Buch gefreut. Unsere Kinder haben mehr als ein Geschenk bekommen, waren ja doch andere Zeiten – aber auf gar keinen Fall 10!! :|N

Sie haben sich immer über die hübsch eingepackten Geschenke gefreut – nach dem Auspacken sah es dann erstmal aus wie auf dem Schlachtfeld! Überall lagen Bändchen und auseinandergerupftes Papier! :-o Aber dann wurde gespielt – einerseits mit den erhaltenen Geschenken und dann auch Gesellschaftsspiele. Und das machen wir heute noch so.

Meine Tochter tut mir ein wenig Leid. Sie muss mit ihrem Freund erst ca. 350 km zu uns fahren. Dann fahren sie noch von uns immer hin und her zu den Schwiegereltern (ca. 20 km von uns), am 1. Feiertag fahren wir mit Tochter und Sohn ca. 60 km zu meiner Mutter und zurück.

Am 2. Feiertag werden meist noch die Großeltern ihres Freundes besucht – also immer auf Achse. Und bei dem Wetter ist man da natürlich auch ständig in Sorge. Außerdem muss ich vorher fragen, wann sie zu uns kommen und zu welcher Mahlzeit sie da sind. Darüber zofft sie sich oft mit ihrem Freund, weil sie täglich zur Arbeit fahren muss und die Nase voll hat vom ständigen "Rumkurken" und er zu Hause arbeitet und froh ist, wenn er mal rauskommt. Wir machen ihr dabei aber keinerlei Stress – wir fragen nur und verlangen nicht.

Unser Sohn schläft bei uns und ist eigentlich dann die gesamte Zeit da – besucht nur mal einen Kumpel. Deshalb nutzen wir den Heiligabend auch hauptsächlich zum Beisammensein und für lustige Spiele. Voriges Jahr hatten wir mit der Nintendo-Wii Tennis gespielt und Kegeln – der Hund unserer Tochter immer mittendrin. Mein Sohn holt aus mit dem Controller – und Hund kriegt seine Hand voll vor die Schnauze gerammt! Er hatte natürlich Abdrücke, als ob er gebissen worden wäre – und Hund hat sich ganz verängstigt und jaulend in die hinterste Ecke verkrochen. :°_

Am besten, wir machen mal etwas Ruhigeres – wie Scrabble oder Verrücktes Labyrinth oder Monopoly – das werden wir dann zusammen entscheiden, je nach Lust und Laune.


Mama Lieschen

schön, auch von dir wieder hier zu lesen. :-D


Ich freu mich erstmal auf Samstag – da macht unser Chor Weihnachtsfeier. Nachdem mein Männe erst mit wollte, dann wieder nicht (weil es ihm nicht so gut ging), konnte ich ihn inzwischen doch wieder davon überzeugen, dass es ihm guttut, wenn er mitkommt, da viel gesungen :=o und vor allem viel gelacht :-D wird. Außerdem soll es leckeres Essen :-q geben, welches aus der Chorkasse bezahlt wird.

m-aixnwitdch


Hallo Claudi,

****

des is aber nett, daß Du mal wieder was von Dir hören lässt. Hab heut schon ein paarmal an Dich gedacht, wie Dir wohl so gehen wird.

Alles klar bei Dir ??? Gehts Dir gut ???

Weil wir gerade bei Nancy's Kiste waren, ...... ich könnt mich immer noch biegen vor lachen, sorry !!

was machen denn Deine angefutterten Kilos? Hast sie bestimmt schon bald wieder runter, oder? Soweit ich mich erinnern kann, bist Du ja so eine sportliche, gell?

Bei mir hält sichs immer noch in Grenzen. 1-2 Kg zugelegt in 5 Wochen Couching-Zeit, das ist ok. Das hab ich auch RuckiZucki wieder weg, denk ich.

.

Ja ..... ich weiß schon ..... ich schreib immer viel zu viel. Aber ich brems mich ja schon. Seid froh, daß ich net so schnell schreiben kann, wie denken. ":/

Ich weiß auch nicht was das bei mir ist, reden muß ich auch immer so schrecklich viel. |-o

.

Jobmässig hast Du's grad andersrum gemacht wie ich. Ich war früher eine Schreibtischhockerin und bin jetzt körperlich am buckeln.

Bis vor 6 oder 7 Jahren war ich mehr oder weniger ne Bürotussi. Bei meinem letzten Bürojob, bin ich einer ganz üblen Mobbing-Machenschaft zum Opfer gefallen. Da hab ich mir endgültig geschworen nie mehr in einen Büro zu arbeiten, nie mehr Weiber-Gezicke und Konkurrenz-Getue. Büroarbeit war eh nie mein Ding. Hatte sich halt nach der Schule irgendwie so ergeben und dann bin ich dran kleben geblieben. Ich hab einfach zu viel Power für einen Schreibtisch-Job, ich brauch Bewegung und Action, sonst bin ich unzufrieden.

Jemand anders verschafft sich den körperlichen Ausgleich durch Sport, aber ich nicht !!! Ich bin der unsportlichste Mensch der Welt. Ich habe Sport schon immer gehasst, hab mich in der Schule schon immer davor gedrückt, wenns ging. D.h. nicht, daß ich ein unbeweglicher, steifer Schlaffi bin .... nein, im Gegenteil ich bin sogar relativ gelenkig und fit, weil ich halt immer am rumwuseln bin. Ich hab Bekannte, die sogar recht viel Sport treiben, aber die kommen mit mir nicht mit.

....... siehst Du, so passiert mir das immer, wollte eigentlich übern Job schreiben und bin beim Sport gelandet. Und so entstehen meine ewig langen Romane. Vielleicht sollte ich wirklich Schriftstellerin werden, Stoff gäbs genug, um ein paar Bücher zu füllen.

Nun aber wieder zurück zur Arbeit:

Dann habe ich eine Stelle als Versand- und Logistikleiterin gefunden. Da war ich dann Boss von 18 Leuten, überwiegend Männer. Da habe ich voll im Versand, also auch schwer körperlich mitgearbeitet, aber auch die administrativen Sachen gemacht. Das hat mir mal richtig Spaß gemacht. Mit Männern arbeite ich viel lieber, das ist einfach unkomplizierter. Dieser Betrieb mußte leider Insolvenz anmelden, dann mußte ich mir was Neues suchen.

Ich war dann 1 Jahr in einer großen Edel-Floristik- und Gärnereiladen (privat keine Dehner-Markt oder sowas) und da wars auch total schön, noch dazu wo ich ja eh die volle Hobbygärtnerin bin. Da konnte ich mich richtig austoben: Blumen, Deko, im Dreck buddeln, Gestecke machen, .... das ist meine Welt. Wegen der Wirtschaftskrise wurde das Personal um die Hälfte reduziert und da ich noch nicht so lang dabei war, mußte ich leider auch gehen.

Ja und jetzt bin ich seit 2 Jahren bei dem Internetvertrieb.

Ich arbeite viel lieber körperlich, das weiß ich abends wenigstens wovon ich müde bin. Habe seitdem auch keine Rückenprobleme mehr. Als ich früher noch am Schreibtisch gehockt bin, hatte ich ständig Rückenschmerzen und sogar 2 Bandscheibenvorfälle, nur vom sitzen.

m_ainwitxch


Sorry irgendwie hatte ich dem Schluß weggelöscht.

..... so Claudi jetzt hab ich Dich -glaub ich- doch wieder übertrumpft |-o ....... aber nicht mit Absicht !!!

Also bis bald dann !!!

m6ainwi^tch


@:) Hallo Selli,

wie gehts Dir?

Freut mich, da das mit dem Singen so gut geklappt hat. :)= :)= :)= War bestimmt recht schön.

Sag mal, ist Dein Chor nur so mit Weihnachtsliedern aktiv oder singt ihr auch andere Sachen? Ist das ein bekannterer Chor? – Ich mein nur, wegen der CD? Wie oft sind denn so Auftritte? Singst Du da auch mal was solo?

.

Ja Weihnachten ist für mich nicht gerade was Schönes.

.

Find ich richtig klasse, daß Deine Tochter den weiten Weg auf sich nimmt. Das ist im Winter auch nicht so ohne !!! Wohnt sie aus beruflichen Gründen so weit weg, oder wegen Ihrem Freund?

Wie oft seht Ihr Euch?

*:)

mxainw)itcch


Halllooooo !!!! was ist denn mit dem Rest der Bande?

Seiz Ihr schon im Schnee erstickt oder seiz Ihr schon alle am zzz .

Mein Geliebtester liegt neben mir auf der Couch und schnarcht auch schon.

Apropos Schnarchen ..... sind Eure Männer auch solche Schnarcher? Also meiner sägt immer ganze Wälder ab.

Was macht Ihr mit Euren Jungs, wenn sie sooooo laut schlafen? Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps ?

.

Ok, ich sehs schon, hier is nix mehr los !!!

Dann schau ich mir halt mal wieder Frauentausch an, wenn sich hier auch nix mehr rührt.

Ja, dann verabschiede ich mich heute auch schon etwas früher.

Wünsch Euch ein guads Nächtle und süße Träume !!!

*:) *:) *:)

p-etcoYr6x2


Guten Morgen,

Kaffee läuft :)D

Paul schnarcht nur wenn Er den Jägermeister etwas zugesprochen hat ]:D , und dann kriegt Er Nachts halt ne Schelle von mir ;-D

Hurra Tief Petra ist überstanden, hoffe ich zumindestens. So ich glaube ich muss bald mal anfangen für Weihnachten einzukaufen. Denn ich liebe eigentlich Weihnachten, da haben wir doch glatt mal Frei, wenn nicht eine Katastrophe bei einen unseren Kunden passiert. Und ich kann meinen zweiten Hobby nachkommen, das kochen.

Ich weiß aber noch nicht was ich für Nachtisch machen soll.

Einen schönen Freitag

Petra der Tanzbär (die Bezeichnung finde ich klasse)

p1etcoxr62


Ich habe gerade gehört das Tief Petra immer noch bestand hat. Schade ich Dachte ich bin erlöst.

m*ainIwit.ch


Guten Morgen die Damen,

habt Ihr alle gut geschlafen? Habt Ihr Euch schon freigeschaufelt?

Also bei uns hat sich "Petra Tief" noch nicht wirklich gemeldet. Es schneit zwar seit heute Früh wieder, aber kein Sturm, keine Katastrophe !!! Es schneibselt halt so schön vor sich hin, wie man sichs im Winter wünscht. Aber die Sonne hat sich bis jetzt noch nicht blicken lassen.

Petra, ..... also ich meine jetzt die "Petra Tanzbär" und nicht die "Petra Tief", nicht daß es da Verwechslungen gibt .... Siehst Du, schon gehts los mit der Weihnachts-Action. Mußt Du noch Geschenke besorgen oder gehts nur ums Essen? Schenkt Ihr Euren Angestellten auch was?

Wie wärs mit einem leichten frischen Obtsalat als Nachspeise? Ist vielleicht nicht schlecht nach son nem üppigen Weihnachtsmahl. Was gibts denn überhaupt zum Essen bei Euch? Weißt Du's schon?

..... Paul schnarcht nur wenn Er den Jägermeister etwas zugesprochen hat , und dann kriegt Er Nachts halt ne Schelle von mir .....

Hihihi !! Du bist ja brutal !!! – Du Glücklicke, dann ist es ja gar nicht schlimm, denn er wird ja nicht jeden Tag Jägermeister trinken, oder? Dann kannst Du mir da wahrscheinlich keine tollen Tipps geben außer der "Schelle"

Mein Geliebtester schnarcht immer !!! Sobald er die Augen zu macht, gehts los !!! Wirklich immer !!! Ich glaub er war in einem früheren Leben ein Waldmeister.

Laß, DIch heut nicht stressen und versuchs mal ruhig anzugehen, nachdems mit ja gestern mit Deinem "freien" Nachmittag doch wieder mal nicht hingehhaun hat, ok?

mhainw<itcxh


sorry, haben sich schon wieder mal einige Tipp-Fehler eingeschschlichen, hab wohl noch etwas Morgendeppe heut.

M>amaj Lixschen


**Guten Morgen die Damen und lieben Dank für die herzliche Wiederaufnahme**

Claudi, das ist ja ein Ding! Ich war in meinem ersten Leben auch MTA(R) *schüttel vor Lachen* und genau aus demselben Grund habe ich aufgehört. Ich hatte mehrfach in der Strahlentherapie ein nicht mehr auswertbares Dosimeter - Ursache unklar und dann bin ich in die Nuckel-Med gewechselt, was auch nicht gerade toll war, denn laufend hatte ich einige bedenkliche Werte.

Danach bin ich dann in die Diagnostik in einem Schwerpunkt-Kh gegangen und dort habe ich dann Probleme mit dem Kreuz bekommen. Fazit: Schluss mit lustig und ab in die Gastronomie. Nach der Wende ist die Gastronomie im Osten jedoch zusammengebrochen und da bin ich dann noch einmal artig auf die Schulbank geflüchtet. Heute bin ich zusätzlich noch Re-No, aber die Anzahl der Anwälte und Notare in Berlin ist einfach zu hoch, so dass ich mich dann bei meinem heutigen Geliebtesten (cooler Begriff übrigens) als Büro-Tussi versucht habe. Naja, mit seiner Insolvenz bin ich dann seine Chefin geworden und so wird es hoffentlich auch bis zu meiner Rente bleiben.

@ mainwitch,

(was bedeutet der Nick eigentlich? *rot werd*

Mein GG schnarcht auch wie ein Tier und das Brechen der Bäume ahmt er mit seinen Zähnen nach. Da kannst Du wohl nur die Flucht in ein anders Zimmer ergreifen. Bei mir ist es inzwischen so, dass ich gar kein Auge mehr zumache, wenn er in seiner Wohnung (dort ist auch das Kalkulations-Büro) übernachtet. Mir fehlt dann richtig etwas. Ich höre eigentlich die Ameisen draußen husten, aber sein Schnarchen gehört als Schlummerliedchen inzwischen zu meinem ganz persönlichen Tiefschlaf.

Hier mal ein Tipp an all die Mutterlosen:

Dass ich eine komplette BB-Plastik habe, das wisst Ihr ja. Ich bin zumindest "untenrum" auch immernoch richtig dicht (in meinem Kopf stecken immernoch rostige Nägel, daher der Dachschaden), aber wenn Ihr mehr Schnackselfreude wollt und Eurem GG einen Gefallen tun wollt, dann holt Euch den C.O.M.E. und trainiert damit. Das Teil ist einfach genial!

Selbst mein Doc ist inzwischen von dem Ergebnis begeistert. Ich war ja schon nach der Op happy, aber heute ist es noch einmal viel besser geworden. Ich acker ja wieder so, wie vor der Op und das, obwohl man mir geraten hatte kürzer zu treten. Kein Reizstromgerät und keine normale BB-Übung ist so effektiv, wie der Come.

Selbst im BB-Zentrum, wo ich von meiner Ärztin noch einmal hingeschickt wurde, weil das Ding so viel Erfolg gebracht hat, ist man erstaunt über das Ergebnis.

@ Petra,

wie weit bist Du mit Deinen Buchungen? Ich glaube, ich bin zum ersten Mal schneller als Du gewesen. *ausnahmsweise schadenfroh bin*

Um 2:30 Uhr heute Nacht war ich mit dem November fertig und jetzt mache ich schon alles für den Dezember fertig, damit ich Weihnachten wirklich genießen kann.

Warum machst Du eigentlich nicht das Swissi-Tiramisu?

@ Selli,

sing mir doch bitte auch mal ein Ständchen. Ich singe zwar gern, aber das sollte ich tunlichst vermeiden, wenn jemand in der Nähe ist.

Ich muss leider schon wieder raus. Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag

N?ancy z67


Guten Mittag aus dem tief verschneiten Pott,

Das sieht hier so romantisch aus, 22 cm Neuschnee und vorher waren es auch schon einige cm!

Also ich finde es toll, was hier im Moment los ist, weiß gar nicht worauf ich zuerst eingehen soll %:| . Ach so, die Kiste ;-D . Habe es geschafft, meine 1,70 m jetzt auf 80 Kilo hochzutreiben, also satte 10 zuviel. Ich bin sehr stolz auf mich ]:D . Egal jetzt.

@ claudi,

mainwitch und Mama Lischen,

wow, Ihr habt ja Karrieren in alle Richtungen gemacht, ganz schön flexibel. Ich möchte ja auch nicht mehr das machen, was ich gelernt habe ( ZA-Helferin) :-( . Ich finde es sehr schwer, als Jugendliche zu entscheiden, was ich den Rest meines Lebens machen möchte, außerdem verändern sich ja auch die Interessen und Neigungen bzw. die körperlichen Voraussetzungen. Ich bin heute sehr viel kreativer als früher und habe keine Lust mehr, anderen Leuten ihre Fresse zu polieren, sorry :-X .

@ Petra

Du bist ja 'ne ganz brutale, der arme Paul %:| . Wenn mein Muckel mal wieder sägt ( kommt auch immer öfter vor), stupse ich ihn an und sage ihm, er soll sich umdrehen. Macht er dann auch und dann ist Ruhe %:| zzz . Aber meistens stört es mich nicht. Kommt darauf an, wie laut er ist, meistens schnorchelt er nur vor sich hin :=o .

@ selli

Wir machen ihr dabei aber keinerlei Stress – wir fragen nur und verlangen nicht.

Das finde ich mal ne lobenswerte Einstellung von Eltern/ Schwiegereltern. Bei uns wird vieles zwar auch nicht lautstark verlangt, es wird aber wie selbstverständlich erwartet.

Viel Spaß am Samstag beim Schmettern und Schlemmen :-q .

@ Mama Lischen

wie macht man das denn genau mit dem C.O.M.E. und was kostet sowas? Nicht, dass ich nicht mehr ganz dicht bin ( ich meine unten 'rum) ]:D , aber man kann ja vorbeugen und wenn es noch mehr Spaß verspricht x:) ?

Bis gleich mal

N8ancqy x67


So, jetzt nochmal weiter

@ mainwitch

würde ja auch gerne mit Euch abends ein wenig rumquasseln, aber Du weißt ja von meiner temporären I-Net-Verbindung %-| . Ich sollte das unbedingt ändern, aber dann würde ich nur noch vor diesem Ding hängen und meine Bude würde zur Messi-Bude verkommen ]:D .

Mein Urmel wollte vorhin Schlitten fahren, ging aber gar nicht erst los, weil ihm schlecht war! Oh bitte, lass ihn nicht auch noch so 'nen netten Virus bekommen {:( .

Weil mein Mann am WE Bereitschaft hat, können wir mit ihm nichts unternehmen :|N . Also kommt meine Schwägerin ( die, mit der ich im Fernsehen war) mit den Blagen vorbei und wir wollen Schlitten fahren. Danach geht es zum Fährhäuschen ( liegt an der Ruhr, da haben wir im Sommer schonmal im Biergarten gefeiert), die bauen immer eine Schneebar mit Glühwein, Bratwurst und heißen Eintöpfen auf. Wenn es dann zu kalt wird, kann man in das Fachwerkhäuschen gehen und sich am Ofen aufwärmen, vielleicht noch den ein oder anderen Tee oder Grog verklappen ;-) . Es ist ganz romantisch da x:) , mit Blick auf den Fluss und die Burgruine Hardenstein.

So, muss jetzt mal 'nen Stündchen meiner putzwut fröhnen, schaue später nochmal 'rein @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH