"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

eNlocCin7x3


so ich habe meinen 2. Arbeitstag auch gut überstanden.Und heute war auch keine Chefin da die mich genervt hat. Dafür hab ich den ganzen Schreibtisch leergefegt. Um mal zu zeigen wie das geht. Jetzt bin ich erst nächste Woche am Dienstag wieder dran. ;-D

eWlocIinx73


so jetzt muß ich mal schauen wie ich die hungrige Meude hier um mich herum satt bekomme. Ich schaue dann später nochmal rein.

b[ernexrin


Guuuuuuuuuuuten Aaaaaaaaaabend eeeeeeeeeeeeeerstmaaaaaaaaaaaal... 8-)

muss mir erst die Brille putzen und dann schauen was ihr wieder so getratscht habt... ;-)

Habt ihr eigentlich den ganzen Tag Zeit hier rumzuschnorren... ??? Ach ja ich vergesse immer der Faden heisst ja HARDCORE-COUCHING.... ]:D

Ganz härzleche Dank für dine liebe Gruess.... x:)

Petra... :)*

wie gehts dir so..??

NHan?cy 67


** Haaaalllloooo Bäääääärrneeeeeeriiiinn, mensch wir sind doch nicht taub, höre jetzt noch das Echoooo, chooo, choooo....... :=o

Ja wir sind so´ne richtig faule Bande und seit hier soviel gequasselt wird und es regelrecht süchtig macht, hängen wir nur noch vor der Kiste und der Haushalt verlottert, yeah ;-) ...Meine Männer beschweren sich schon |-o .

@ Mainwitch

Schön, dass Du Dich nach Deiner Rundumerneuerung wieder richtig wohl fühlst. Reha hätte ich auch nicht gemacht, aber ein bißchen Schonzeit solltest Du ruhig noch genießen zzz :p> :-q :)D .

Du fragtest, wie das Urmel aussieht, here we go:

[[www.ciao.de/Chinesischer_Streifenhamster__1032599]]

Süß oder?

N,ancy] 67


@ Petra,

hau Dich erstmal in Deine Sofaecke, dass Du heute fix und foxi bist ist doch klar! Versuch abzuschalten und tu Dir was Gutes, bzw. lass es für Dich tun :)* :)* :)*

bDernevrixn


Tschuldigung wollte nicht schreien... |-o

MBama *L!ischxen


**Nüscht iss Bernerin! Gekeift, ist gekeift!**

Wie kannst Du hier nur so rumkeifen und alle dabei vom Sofa schmeißen? *entsetzt guck*

Jetzt sind wohl auch die letzten Schnarchnasen wach.

*Schweiß abwisch* Die Mamut-Bausitzung heute ist an mir vorbei gegangen. Mein GG war alleine dort, aber dementsprechend ist jetzt sein Arbeitspensum.

Leute, betet für mich, dass wir ganz schnell Gesellen kriegen. Wir haben so viel Reparatur-Aufträge von Bestandskunden, dass wir locker bis Ende April zu tun hätten, wenn wir morgen anfangen würden. Dazu kommt, dass wir Mitte Januar endgültig Mitte Januar starten sollen und dann haben wir noch eine größere Kernsanierung unter Denkmalschutz, die im letzten Jahr nicht mehr zum Tragen kam.

Himmel hilf!

**@Petra,**

mach den Schnabel zu und geh endlich wirklich in´s Körbchen! Muss Dir die Gesundheit auch erst ein ernsteres Zeichen setzen, wie mir in 2005?

**@Nancy,**

Na ja, wenn man meine Krankenakte so liest, dann schüttelt es einen wirklich, aber ich habe mich immer recht schnell wieder gerappelt.

Die niere ist ja durch die Schwangerschaft und mein Riesenbaby kaputt gegangen.

Bis auf 2005, wo ich "inhaftiert" war, habe ich mich selbst auch nie soooo wichtig genommen. Grundsätzlich weiß jedoch kaum jemand, was ich schon alles hatte.

2005 war privat für mich auch ein sehr mieses Jahr, dazu kamen Prüfungen, ein Vollzeit-Job und ein Neben-Job Dank der Einführung von Hartz IV. Damals war ich von jetzt auf gleich existenziell bedroht und das nach 3 Jahren Abendschule, allein stehend und einen gekündigten Job in der Hand und dann noch mein Zwerg, der damals auch seine 2. Augen-Op hatte.

Lassen wir das Thema. Es ist Geschichte.

**@Mainwitch,**

was die Hippeligkeit angeht, so kommt mein Sohn garantiert nach der chin. Rennmaus, aber ansonsten doch eher nach mir. :-x

Es sind ja auch nur die Hormone diesedr Tiere, die die Eierstöcke stimulieren, damit man ganz konkret den Eisprung bestimmen kann oder wie bei Nancy entsprechend viele Eizellen gewinnen kann.

MLam'a Lgischen


@ Selli,

**vielen lieben Dank. Es funktioniert einwandfrei und mein Postfach ist jetzt auch nicht überfordert.**

Daaaaaaaannnkeeeeee

NPamncy 6J7


@ Petra

bist ja auch noch da! Ich kann mir vorstellen,dass Du von dem heutigen Tag und Deiner Erkältung {:( wirklich erschlagen bist. Das war bestimmt körperlich und seelisch ein bißchen zuviel.

Ich hatte heute noch ein Gespräch mit einer guten Freundin, die meinte, sie wäre froh, dass das jahr 2010 vorbei sei! Nun ging es seit vorgestern schon wieder nur mit blöden Nachrichten los, das hat sie wirklich zurückgeworfen. Manche Phasen im Leben sind echt schwer zu verstehen und zu ertragen.

@ Hexchen

wo bisse? Ist Dein Akku nun so überladen, dass Du die Freigabe von Deinem Dr. L. nicht mehr abwarten konntest und mit Deiner Energie den Geliebtesten überollen musstest ??? Zu verstehen wäre es ja ... ;-) !

@ Mama Lischen

Du sagtst, es wäre Geschichte, aber nun würde mich das Gewicht des "Riesenbabys" sehr interessieren? Hat deswegen Dein BB auch so gelitten? @ Mainwitch: Damit ist nicht der Big Boss gemeint ;-) ! Von wegen Hormone von Rennmäusen, nicht vllt. doch von großen, grauen Tieren? ]:D ?

s,ell4i6[0


mainwitch

das ist eine lebenslange Therapie – bin heute extra gefragt worden, ob ich auch bereit sei, dies jede Nacht das weitere Leben lang anzuwenden. Als ich sagte: "Naja, ab und zu mal ne Pause ..." (weil ich von Anderen, die so etwas auch haben, weiß, dass sie es nicht so regelmäßig anwenden ;-) ) bekam ich zur Antwort: "Na am Tag können Sie die Maske abnehmen." ;-D

Die Anwendung führt ja nicht zur Heilung, sondern durch den Druck, mit dem die Umgebungsluft in die Nase geleitet wird, soll verhindert werden, dass sich die Atemwege verschließen. Dadurch gibt es keine Aussetzer mehr und der Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt.

Auf den DV-Helm habe ich verzichtet – gibt es nur als komplettes Kostüm – das war mir dann doch zu teuer – trägt die Krankenkasse leider nicht. ;-D

Ich drehe mich ja normal auch zig-mal pro Nacht – vielleicht gibt sich das aber – ich werde es sehen. Eine Bekannte von mir sollte auch so ein Gerät bekommen – sie bekam schon Panik, als sie nur die Maske auf hatte. So hat sie dankend abgelehnt.

Unter anderem deshalb habe ich auch im April noch eine Nacht dort, damit die sehen, wie ich zurechtkomme.

elocin

du Fleißige – hast wieder für Ordnung in der Praxis gesorgt. :)^ Ist doch klar, dass du da müder bist als sonst – es war ja erstmal dein 2. Arbeitstag.

Wir haben am Donnerstag leider auch keinen Feiertag – aber bei mainwitch müsste er sein – in BW, Bayern und Sachsen-Anhalt.


Heute nach dem Haarewaschen war ich ganz erschrocken über meinen grauen Haaransatz :(v und habe gleich für morgen einen Färbe-Termin festgemacht.

M.ama aLischxen


**@Nany,**

der Zwerg kam gute 4 Wochen zu früh, wog aber gute 4 kg!

Hinzu kam, dass ich ein viel zu enges Becken hatte. Vorherige Messungen haben ergeben, dass ich keine 10 cm Innendurchmesser des kleinen Beckens hatte, darum sollte eigentlich von Hause aus ein Kaiserschnitt gemacht werden.

Der diensthabende OA war aber der Meinung, dass ich kräftige Frau (damals 126 cm Bauchumfang) ruhig normal entbinden sollte. Schließlich seien Kaiserschnitte reine Mode-Erscheinung.

Tja, es kam, wie es kommen musste. 2 Tage Wehentropf nach einem Blasensprung und dann 23 1/2 Stunden schönste Wehen, davon 3 1/2 Stunden Presswehen, 1 Stunde davon ohne jegliche Wehenpause.

Dann wurde der Chefarzt aus den freien Tagen geholt. Plötzlich war der Kreissaal voll, viele hielten mich fest und einer "sprang" regelrecht auf meinen Bauch - der Kopf war endlich da, aber die Schultern habe ich nicht herausbekommen. Dann wurde ich wieder auf die Seite gedreht, wie schon viele Stunden zuvor und einige drückten mich wie eine Presswurst - es gab einen Knall, den ich mir angeblich eingebildet habe und die Schultern waren draußen.

Erst Jahre später sagte der Neurochirurg einmal zu mir, dass der Knall vermutlich der Bruch des Steißbeines gewesen ist.

Natürlich hat auch die gesamte Geburt meinen Beckenboden ruiniert, was ich jedoch erst kurz vor meiner Gebärmutter-Op erfahren habe. Diverse Ärzte haben es für ein psychisches Problem gehalten und waren auch der Meinung, ich müsste mehr BB-Training machen.

Was soll´s? Heute bin ich ja wieder jungfräulich und mein Sohn ist langsam schon groß und vor allem GESUND.

Das riesige Gewicht kam von meinem Schwangerschafts-Diabetes, was bei vorangegangener Hormontherapie wohl auch häufig ist.

N ancxy 6x7


Ganz toll Selli und mit so einem Ansatz gehst Du ins Schlaflabor und die fummeln auch noch an Deinen Haaren :|N . Was sollen die jetzt bloß von Dir denken ":/ ?

Nein im Ernst, ich finde Deine positive Einstellung dazu ganz toll und Deine Ausgeschlafenheit heute morgen könnte ja auch darauf zurückzuführen sein :)z . Das wirst Du in den nächsten Wochen ja noch genauer feststellen können. Hast Du denn jetzt für zuhause das Teil schon da? Hoffentlich steht Dein Mann auf Taucher... ]:D !

NyaJncyY 67


@ Mama Lischen

das kann ja wohl nicht war sein! Modeerscheinung >:( , dass waren doch reale Werte! Wie kann man so ignorant sein, altes A.....loch :|N !

Es ist schon ne Leistung eine "normale" Geburt zu schaffen! Und ich habe gedacht, bei mir war es schon nicht so ganz nett... Knall des Steißbeins, isch kann nit mä!

Also getz ma Butta bei de Fische, Du muss hier nich imma dat schlimmste un kurijoseste ham, dat is ja nich zu glaum! Aber vielleicht gerade wegen dieser vielen schlimmen Erlebnisse und Krankheiten, hast Du Dir auch noch Deinen Humor und Dein Kodderschnäutzchen bewahrt. RESPEKT!

Jetzt schleim ich mal ein bißchen, aber als ich so anfangs in dem anderen Faden "Gebärmutterentfernung vaginal" war, habe ich Deine Ratschläge und Dein Wissen schon sehr geschätzt. Hört sich jetzt blöd an, aber Du konntest einem med. Zusammenhänge immer sehr professionell und im Detail erklären. Ich dachte damals Du arbeitest im med. Bereich und kloppst nicht auf'm Bau, echt Hammer! Vielen Dank nochmal dafür, es hat mir sehr geholfen und ich finde es schön, dass Du im Moment mal etwas mehr Zeit hast :)_ !

Mwama8 Lisxchen


**Liebe Nancy,**

danke für den Schleim, aber im ersten Beruf bin ich MTA. Meine Ausbildung war damals noch auf beide Fachbereiche ausgerichtet und erst im letzten Jahr nur auf die Radiologie.

Also habe ich sehr wohl einen medizinischen Grundberuf.

2005 war ich dann mit meiner Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten fertig, da ich wegen meiner Bandscheibenvorfälle und einer Allergie gegen Desinfektionsmittel berufsunfähig wurde.

Die Umschulung habe ich auf eigene Kosten und die Kosten meines Ex-Chefs (ging 2005 in Rente und wollte seiner bis dahin ungelernten Hilfe etwas Gutes tun) per Abendschule gemacht. Als mein Sohn 3 war, habe ich angefangen und mit knapp 6 war ich fertig und zwar fick und fertig. *lach*

Zum Bau bin ich 2006 gekommen. Mein heutiger GG hatte mich als Büro-Dame eingestellt. Er Single, ich Single und beide große finanzielle Sorgen = Pärchen und später getauschte Rollen - er mein Sklave und ich seine Chefin. :-x |-o :-o

Dass das Steißbein kaputt war, war mir ja ziemlich schnell klar, aber das es solange unendliche Schmerzen gemacht hat, ist mir erst nach der Op klar geworden. - Darüber staunen auch alle anderen Ärzte, außer die im BB-Zentrum. Gut oder?

Seit ich mutterlos bin, bin ich fit, wie eine 17 jährige.

Meama nLisc%hen


**@Selli,**

lasss Dich nicht von Nancy ärgern.

Mein Friedhofsblond kommt auch schon wieder durch, aber ich will in Würde altern.

Ich gehe erst nächste Woche zum Besenmacher. Ich habe einfach keine Lust jetzt schon wieder zu gehen.

Ich war doch erst in der Woche vor Weihnachten (23.12.), aber im Winter wächst mein Fell so schnell, dass ich gleich dort sitzen bleiben könnte.

Gewöhn Dich erst einmal an Deinen Schnorchel und dann lass Dich frisieren, so hat Dein Mann auch mal wieder ein Erfolgserlebnis. *ich böse bin, ich weiß*

Spaß beiseite. Stört Dich diese maske nicht, wenn die die ganze Zeit auf Deinem Gesicht ist? Ich kann nicht einmal eine Decke im Gesicht ab. Da würde ich kein Auge zu machen.

ABER, es ist auch sehr wichtig, dass die Apnoe nicht zu sehr ausartet. Eine Apnoe kann in höherem Alter sogar Schlaganfälle auslösen oder einen Herzinfarkt. So hieß es immmer bei meiner ehemaligen Nachbarin (20 Jahre her).

Gute Besserung für Dich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH