"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

Mfama L8ischexn


*hüstel*

Ich probiere jedesmal solange, bis er geht. Affengriff, Windows-Taste, dann mit Tab-Stop bis zu der Stelle "Herunterfahren" und wenn alles nicht geht, dann halte ich den Ein- und Auschalter gedrückt.

Bei meiner Version werde ich auch manchmal gefragt, ob ich im gesicherten Modus runterfahren will, dann gehe ich mit Tab-Stop auf "Ja".

Einmal habe ich auch einfach den Akku rausgenommen, aber das ist nicht ganz ungefährlich, weil es einen Kurzschluss geben kann. Das war aber noch der alte Akku, also eh egal.

MGama LiYschxen


Hängt der Läppi am I-Net? Wenn ja, dann klingt das nach einem Trojaner!!! Vorsicht! Dann solltest Du versuchen, dass Du ihn ganz schnell vom Netz nimmst und logischer Weise komplett scannen. Findet der Scanner was, dann ab zu einem Pc-Futzi, denn alleine kriegst Du den Trojaner niemals richtig runter.

M8ama L7ischxen


So einen Schweiß hatte mein GG im vorigen Jahr in seinem Büro und das trotz diverser Sicherheitssoftware.

Es waren sogar die Rechner befallen, die gar nicht an waren, am am gleichen Netzwerk hingen. Die Telefongesellschaft hatte auch Welle gemacht und dann kam heraus, dass der Trojaner eigens für ein bekanntes Virenprogramm geschrieben war. Da mein GG beim Telefonanbieter nicht als Firma registriert war, hat man ihm den sozusagen "unwissentlich" geschickt. Eine Frechheit sage ich Dir! Die wollten ihre Software prüfen und jagen so ein Teil durchs Netz? Uns fehlen bis heute einige Daten. Da haben wir aber inzwischen ein Schuldanerkenntnis von der Gesellschaft, falls es den Buchprüfer einmal stören sollte. Toll oder?

byern,e"rin


NICHTS, ABSOLUT nichts geht mehr an dem Ding... >:( ufff...meine armen Dateien.... :°(

jetzt will er Strom....blinkt was das Zeug hält...gibt aber nichts... ]:D ]:D

Im Moment liegt das Ding am Boden und ist überhaupt nicht mehr angekabelt.

Ein Antivirenprogramm und Firewall waren bis gestern super aktiv.... ":/

Mal sehen wie es weitergeht. blink,blink,blink,blink...... ich will Energiiiiiiieeee

M9am a L}ischxen


Wenn die aktiv waren, kamen da auch Meldungen?

Mein GG hatte voriges Jahr zwar auch keine Meldungen, aber bei einem kompletten Scan dann doch!

Google doch mal, ob derzeit etwas aktiv ist. Es gibt auch online Programme, die einen externen Check machen. Wie gesagt, unsere Programme hatten auch nichts erkannt, aber das war vom Anbieter auch gewollt.

b?erne}rxin


Ja das ist toll sowas und dann noch wenn ein Betrieb vorhanden ist, so als Privatperson gehts ja noch.....aber das .... pfui....!!!

Auch E-Banking ist nicht ohne, hatte mein Sohnemann erlebt, GsD hat die Bank nachgefragt ob er wirklich 7000.-- Franken 'verschieben' möchte.... :-o :-o :-o

Sein PC läuft heute nocht nicht hundert %ig... >:(

bUernexrin


Ich kann gar nüschts machen. Der Bildschirm ist schwarz keine Anzeige nichts nichts nichts. Warte jetzt bis ihm der Aku aus geht..... :°( ... :)D

M|ama, Lischxen


Ok, dann mal ganz langsam:

Nimm ihn als erstes vom Netz! Zieh einfach das Kabel, oder den Stick - wichtig, denn evtl. musst Du eine ungewollte Verbindung trennen. Scanne auf jeden Fall Deinen aktiven Uralt-Rechner!!!!! Evtl. ist der auch befallen, sofern Du über denselbsen Anschluss drin bist.

Wenn der Akku leer ist, dann stöpsel den Läppi an die Steckdose und lade ihn auf. Beim hochfahren nimm den abgesicherten Modus (bei Windows immer F8 drücken, wenn der schwarz-weiße Bildschirm erscheint) und dann als erstes scannen, sofern er überhaupt reagiert.

Alles, was Du nicht kennst erst einmal eliminieren. Wenn Du Glück hast, dann geht alles wieder und es fehlen nur ein paar Daten. Die kriegst Du vielleicht über die Systemwiederherstellung zurück.

Geht gar nichts, dann ab zum Pc-Futzi.

Eigentlich gehen Läppis nicht kaputt, schon gar nicht die Festplatte. Solange Du nicht weißt, was es ist, keine Disketten, USB-Sticks, CD´s aus dem Lappi in einen anderen Rechner stecken. - Infektionsgefahr!!!!!!!

bverdne^rixn


So, Akku ist leer und er war nirgends mehr angestöpselt...

Jetzt hab ich ihn wieder am Strom und probiere ihn zu starten...wünscht mir Glück... :=o

bGernexrin


Der PC hier hat soeben den Scan abgeschlossen und nichts gefunden....juhuiii :)=

M4ama Lischen


Mach ich. Ich bin noch eine Weile im Büro, muss aber gegen Mittag auf die Baustelle. Ich gucke hier immer wieder rein.

Das beste wäre, wenn alles wieder ohne Probleme klappt. Sollte es ncht klappen, dann trenne vorsorglich auch Deine jetzt aktive I-Net-Verbindung für ein paar Sekunden, damit der jetzige Rechner sich nicht auch infiziert.

MVam|a Lais=chexn


Das kann, muss aber nicht unbedingt gut sein. Hast Du eine ständige Verbindung in´´s Netz oder trennst Du sie abends oder wenn Du offline gehst immer?

Ich habe eine Dauerverbindung, da sollte man ab und zu mal per Hand trennen.

M/ainGw5itch


Hallo Ihr !!

Muß jetzt mal eine kleine Telefonitis-Pause einlegen, weil mein Ohr schon kribbelt.

Meinem kleinen Hexchen gehts zum Glück wieder recht gut. Sie hat nicht mehr spucken müssen und sie hat Kohldampf wie verrückt und springt schon wieder rum. Ich geb ihr halt immer nur kleine Matschebrei-Portiönchen damit Ihr Magen nicht so belastet wird und die Nacht habe ich mit Ihr auf der Couch verbracht. Das war ganz toll für sie, die ganze Nacht mit Mama kuscheln. x:) Puuuuh, da bin ich aber froh, daß es doch nix wirklich Schlimmes war und der TA es richtig erkannt hat, das kann ich Euch sagen.

Ich lasse sie jetzt mal noch nicht raus, obwohl sie an der Tür rumjammert und in die Sonne will. Ich will sie aber noch ein bissl beobachten, ob sie auch wirklich alles drin behält und wie sie sich weiterhin verhält. Später werd ich mal den TA anrufen, ob es überhaupt erforderlich ist, nochmal zu kommen, wenns ihr schon wieder so gut geht. Dann könnte ich ihr die Autofahrt von 15 km einfach ersparen, das ist nämlich immer der volle Stress für meine Tiger.

Ja, Ihr habt richtig gehört, bei uns scheint heute die Sonne. Es ist zwar schweinekalt aber sonnig und das erhellt mein Gemüt ungemein. Gestern wars auch schon einigermaßen schön, aber heut ist es echt gigantisch. :)=

@ SELLI

Ich wünsch Dir und Deinem Sohni alles Liebe und daß es schnell wieder aufwärts geht. :)* :)* :)*

Ich drück Dich mal ganz herzlich. :)_ :)_ :)_

@ PETRA

Die wünsche ich einen schönen Tag in Holland !!!

@ LISCHEN

Danke für den Tipp mit dem "Erbschen Butter" für die Miezen. Das werde ich mal probieren. Meine kriegen halt einmal in der Woche einen kleinen Teelöffel Distelöl ins Futter, das ist laut TA gut für die Haut, das Fell und die Verdauung. Außerdem kriegen sie auch noch 1 x die Woche 1 rohes Eigelb. Und dann hab ich auch Malzpaste für sie, wegen den Haarbällen im Magen.

.

Jetzt bis Du auch noch eine PC-Spezialistin ..... ich glaubs net !!! Du bist ja echt ein Allroundtalent !!!

Nicht verzagen, Lieserl fragen !!! :)= :)= :)=

@ BERNERIN

Das ist echt lieb von Dir, daß Du Dir auch Gedanken um meine kleine Hexe machst. Danke für Daumendrücken, anscheinend hats ganz gut geholfen. :)z

.

Oje, der Ärger mit der Sch ... Technik, kann einen echt zur Weißglut bringen. Mir gings die Tage gerade umgekehrt. Bei mir hat der alte Riesen-PC den Geist aufgegeben und ich komm an keine Daten mehr dran. Den hatte ich wegen der größeren Tastatur nur noch für meinen Schriftverkehr benutzt und gar nicht am I-Net angeschlossen, weil er dafür zu alt ist. Jetzt sind alle gespeicherten Vorlagen weg, das ist auch recht ärgerlich. (Standardschreiben für Versicherungen, Kündigungen, Bewerbungen, Lebenslauf, Finanzamt, ..... alles futsch.) Jetz ist er wohl doch an Altersschwäche gestorben. Mein Läppi läuft zum Glück noch super !!!

WÜnsch dir noch viel "Spaß" beim rumtüfteln und hoffe für Dich, daß nicht all zu viel verloren gegangen ist.

M>ama wLiscxhen


**Hexchen,**

es ist vielleicht Dein alter Rechner gestorben, aber nicht die Festplatte. Wenn er sehr alt ist, dann ist es wahrscheinlich noch eine Festplatte mit sogenannten Hosenträgern (zwei Bänder, die über eine Steckverbindung den Kontakt zum Rest des Rechners herstellen).

Du musst Dir nur eine externe Festplatte kaufen, die eine entsprechende Aufnahme (Hosenträger) hat und schon kannst Du über USB die Festplatte an Deinen Läppi anschließen und es ist dann nichts, aber auch gar nichts weg.

Ich habe inzwischen auch schon mehrere Festplatten auf diese Weise rumzustehen.

Es kann Probleme geben, eine solche externe Festplatte zu bekommen, aber vielleicht kennst Du jemanden, der in der Metro einkaufen kann? Dort gibt es die auf jeden Fall. Die muss ja auch nicht sehr groß sein, denn Du brauchst die "neue" Festplatte ja nicht, sondern tauschst sie direkt gegen die aus Deinem alten Rechner.

Ich bin wahrlich kein Pc Spezi, aber die eigene Erfahrung hilft manchmal auch weiter.

Mba3i}nwitcxh


Hab eben mit dem TA telefoniert. Ich muß totzdem nochmal hin, auch wenns der Kleinen schon besser geht. Sie muß noch eine AB-Spritze kriegen, sonst war die :[] von gestern umsonst und es könnte wieder schlimmer werden. Heut kriegt sie aber eine, die 3 Tage anhält und dann müsste alles wieder gut sein. Ich hatte mir sowas fast gedacht. AB muß man halt immer länger nehmen.

LISCHEN

wieder mal danke wegen des PC-Tipps. Also ganz so antik ist mein Rechner dann auch wieder nicht. Hosenträger hat er keine mehr ;-D, ich denk, daß er so 10-12 Jahre auf dem Buckel hat.

Ich weiß auch nicht was Sache ist, vielleicht ist es auch nur eine Kleinigkeit. Ich dachte schon an den Netzschalter, weil er sich einfach nicht mehr einschalten lässt und dadurch keinen Saft kriegt. Keine Ahnung, bin halt der volle Technik-Trottel. Und mein GG kann zwar Motorrad schrauben und repariert fast alles selbst aber mit Computern kennt er sich leider gar nicht aus.

Ich hab aber einen Spezl, der PCs bastelt und der wird sich den mal anschaun, aber er hat immer sehr wenig Zeit. Vielleicht kann mans ja noch retten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH